Werbung

Nachricht vom 13.08.2017    

Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft

Wo sonst die besten Skispringer der Welt um wichtige Weltcuppunkte kämpfen, werden am 19. August getunte Motorsägen und messerscharfe Äxte für jede Menge Adrenalin und Nervenkitzel sorgen: Neben den besten zehn Sportholzfällern Deutschlands suchen auch die besten Frauen ihres Fachs die Deutsche Meisterin im Sportholzfällen. Unter ihnen ist auch Alrun Uebing aus Moschheim, die in Klingenthal um den Titel kämpft.

Alrun Uebing an der Single Buck. Foto: Veranstalter

Klingenthal/Moschheim. Die STIHL TIMBERSPORTS® Series – bekannt als die Königsklasse im Sportholzfällen – kommt nach Klingenthal. In der Sparkasse Vogtland Arena kämpfen die besten Athletinnen des Landes am Fuße einer der modernsten Skisprung-Anlagen der Welt um den wichtigsten nationalen Titel im Sportholzfällen. Unter ihnen ist auch die Moschheimerin Alrun Uebing, die nach ihrem Wettkampfdebüt beim Elbauen Cup in Magdeburg bei der Deutschen Meisterschaft an den Start geht.
Für Alrun Uebing ist es schon jetzt ein ereignisreiches Debütjahr bei STIHL TIMBERSPORTS®: Erst Anfang 2017 mit dem Sportholzfällen begonnen, sicherte sich die ehemalige Siebenkämpferin auf Anhieb die Starterlaubnis für die Wettkämpfe der STIHL TIMBERSPORTS® Series und schaffte es bei ihrem Wettkampfdebüt, dem Elbauen Cup in Magdeburg, direkt auf den dritten Platz. Nun reist die 44-jährige Moschheimerin ohne Druck zur Deutschen Meisterschaft und will für eine Überraschung sorgen.



Die Deutsche Meisterschaft findet am 19. August in der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal statt. Die Damen- und Rookie-Wettkämpfe beginnen um 11 Uhr, der Herrenwettkampf um 15 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei den Tourist-Informationen Klingenthal und Plauen, sowie im Internet unter www.vogtland-arena-shop.de und an der Tageskasse zu einem Preis von 12 Euro erhältlich. Kinder von 4 bis 17 Jahren zahlen 6 Euro, Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt. (PM)



Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Alrun Uebing bei Deutscher Meisterschaft

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


15-jähriger Kartfahrer Enrico Förderer erlebt zwei erfolgreiche Rennwochenenden

Leuterod. In Ampfing traf der Rennfahrer zunächst auf 42 weitere Piloten, wovon nur die 36 Besten am Sonntag an den Finalrennen ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald/Sieg begeisterte 50 Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren

Kroppach. Zwei Events ragten bei einem abwechslungsreichen Ferien-Camp, das über eine komplette Woche ging, heraus. Das war ...

DFB-Pokal: FV Engers gelingt gegen Arminia Bielefeld keine Sensation

Neuwied. Trotzdem ist die klare Niederlage kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, denn für Trainer Sascha Watzlawik ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald-Sieg ist gestartet

Kroppach. Ein buntes Programm von Spaß und Abenteuer, mit Zirkus-Clowns, Rallyes und Musik, einem Freestyler-Fußballakrobaten ...

SG Bitzen/Siegtal: Erfolgreiches Trainingslager

Region. Trainer Dominik Krämer und Co-Trainer Lieven Wirths offerierten den 25 Aktiven (einige Akteure mussten Corona-bedingt ...

Weitere Artikel


Gründerpreis „Pioniergeist 2017“: Bewerbungsfrist endet bald

Region. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

SPD-Fraktion im Landtag setzt auf Dachmarke für Rheinland-Pfalz

Region. „In den Köpfen der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer ist das Bindestrichland Rheinland-Pfalz längst zusammengewachsen, ...

Inklusion und wirtschaftlicher Erfolg passen gut zusammen

Hachenburg. Da es für Menschen mit Behinderungen noch immer auch in dieser Region zu viele Barrieren gibt, seien solche Mutmacher ...

Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt

Montabaur. Am Sonntag, den 13. August um 3.10 Uhr meldete ein Zeuge der Polizeiinspektion Montabaur einen PKW auf der Bundesstraße ...

Schlägereien auf der Kirmes in Nentershausen

Nentershausen. Beamte der Polizeiinspektion Montabaur wurden am frühen Samstagmorgen zunächst zu einer Schlägerei auf die ...

Schenkelberg plant Dorfgemeinschaftshaus in europäischem Schutzgebiet

Schenkelberg. Allein diese Begebenheit ist vollständiger Ausschlussgrund für ein Bauvorhaben, da Natura 2000–Gebiete als ...

Werbung