Werbung

Nachricht vom 27.07.2017    

Auf regennasser Fahrbahn in Gegenverkehr geraten

Am Mittwochmorgen befuhr gegen 6.40 Uhr ein 61-Jähriger mit seinem PKW die B 413 von Höchstenbach in Richtung Mündersbach. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug bei regennasser Fahrbahn auf die Gegenspur und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW eines 24-jährigen Mannes.

Symbolfoto

Mündersbach. Beide Fahrzeuge überschlugen sich nach dem Zusammenstoß und blieben auf dem Dach liegen. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer lediglich leicht verletzt. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Zur Unterstützung, Absperrung und Säuberung der zeitweise voll gesperrten Bundesstraße waren neben der Straßenmeisterei auch etwa 35 Kräfte der umliegenden Feuerwehren im Einsatz.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auf regennasser Fahrbahn in Gegenverkehr geraten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Masterplan Gelbachtal: Erste Schritte in der Umsetzung

Montabaur. Ganz oben auf der Liste steht ein durchgängiger Wanderweg zwischen Montabaur und Weinähr, der "GelbACHTrail" heißen ...

Freiwilliges Soziales Jahr in der Evangelischen Jugendarbeit Westerwald

Region. Die Region "Süd" umfasst die Orte Montabaur, Neuhäusel, Höhr-Grenzhausen, Alsbach, Ransbach-Baumbach, Hilgert und ...

Einbruch in Müschenbach, Diebstahl von Brennholz in Nistertal - Hinweise erbeten

Müschenbach/Nistertal. Bei dem Einbruch in Müschenbach wurde ein Fenster des Containers eingeschlagen und so das Innere betreten ...

Höhr-Grenzhausen: Vermisstensuche nach neunjährigem Kind mit glücklichem Ende

Höhr-Grenzhausen. Der Junge hatte sich zu Fuß auf den Weg zu Verwandten gemacht, kam dort aber nicht an. Durch die Polizei ...

Montabaur: Brand an Stromkasten

Montabaur. Der Brand entstand aufgrund von Renovierungsarbeiten an einem Stromkasten und konnte durch die Feuerwehr gelöscht ...

Marienrachdorf: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person - PKW-Fahrer flüchtig - Zeugen gesucht

Marienrachdorf. Die E-Scooter-Fahrerin wurde von einem herannahenden PKW von hinten erfasst und kam zu Fall. Der PKW-FAhrer ...

Weitere Artikel


Dreister Diebstahl einer Handtasche

Montabaur. Daraufhin stellte die am Parkscheinautomaten stehende Dame ihre Handtasche, eine braune Umhängetasche der Marke ...

FOC Montabaur hat Neinver als neuen Betreiber

Montabaur. Das Fashion Outlet Montabaur wurde im Juli 2015 eröffnet und verfügt über bis zu 1.500 Parkplätze. Besucher finden ...

Volker Kauder kommt nach Meudt

Meudt. „Ich freue mich, dass Volker Kauder in meinen Wahlkreis kommt. Wir beide setzen uns in der Bundestagsfraktion für ...

Bewaffneter Überfall auf Schuhgeschäft in Wirges

Wirges. Ein männlicher Täter betrat am Mittwoch, 26. Juli, gegen 18.20 Uhr ein Schuhgeschäft in einem Einkaufszentrum und ...

10.000 Euro gingen an vier Fußball-Rheinlandligisten

Malberg. Die traditionelle Spendenübergabe der Sparkasse Westerwald-Sieg findet jedes Jahr bei einem anderen Verein an einem ...

Lakimän im Gewölbekeller in Montabaur

Montabaur. Horst Lakner ist ein tiefgründiger Mensch, der unterwegs andere genau beobachtet. Was er da draußen im Leben erlebt, ...

Werbung