Werbung

Nachricht vom 03.07.2017    

PKW prallt gegen Baum und fängt Feuer - ein Schwerverletzter

Am Montag, 3. Juli gegen 8.20 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße B 8 von Herschbach/ Oberwesterwald kommend in Richtung Wallmerod. Vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kam er kurz vor dem Bahnübergang Wallmerod nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Fotos: CSM

Wallmerod. Der 29 Jahre alte Fahrer aus der Verbandsgemeinde Westerburg wurde von Ersthelfern aus dem Fahrzeug gerettet. Der Wagen fing nach dem Aufprall gegen den Baum Feuer. Die Feuerwehren aus Wallmerod, Steinefrenz und Meudt wurden alarmiert. Sie konnten das Ausbrennen des Fahrzeugs nicht verhindern.

Neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt wurde auch der Rettungshubschrauber alarmiert. Der 29-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt, an der Unfallstelle erstversorgt und später mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Bundesstraße B 8 war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für rund eine Stunde voll gesperrt. (woti)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: Bislang 59 Mutationen festgestellt

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donnerstag, den 25. Februar insgesamt 4.482 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 192 aktiv Infizierte.


Dachstuhl eines ehemaligen Wasserhäuschens komplett ausgebrannt

Am Donnerstagnachmittag, den 25. Februar wurden die Feuerwehren Niederahr, Arnshöfen und Meudt aufgrund eins brennenden Nebengebäudes in Niederahr gegen 15 Uhr alarmiert.


REWE-Markt in Westerburg öffnet am 11. März die Pforten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Donnerstag, dem 11. März 2021 um 7 Uhr, öffnen sich in dem modernen, großräumigen Gebäude in der Bahnhofstraße erstmals die Türen für die Kundschaft.


Neben Frisörbesuchen gibt es weitere Lockerungen zum 1. März

Der Ministerrat hat Eckpunkte für die Fortschreibung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Es sind vorsichtige Lockerungen geplant.


Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft ist heute noch wetterbestimmend für den Westerwald. Am Freitag (26. Februar) kommt die Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien und bringt kühle Luft mit.




Aktuelle Artikel aus der Region


Verlängerung Besucherstopp DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Altenkirchen/Hachenburg. Ausnahmen können nur in besonderen Fällen (schwerstkranke oder sterbende Patienten/innen, dementiell ...

Erweiterung und Modernisierung der Intensivstation hat begonnen

Dierdorf/Selters. So war die Rettungswache in Dierdorf die erste im Landkreis Neuwied, die an ein Krankenhaus angeschlossen ...

„Haus mit Geschichte“ lebt weiter

Hachenburg. Die mittelalterliche Stadt Hachenburg - Anziehungspunkt für zahlreiche Touristen - kann sich freuen, ein weiteres ...

Corona im Westerwaldkreis: Bislang 59 Mutationen festgestellt

Montabaur. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Berechnung des Landes bei 54,5. Aktueller Stand der Mutationsfälle im Westerwaldkreis: ...

Dachstuhl eines ehemaligen Wasserhäuschens komplett ausgebrannt

Niederahr. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl des ehemaligen Wasserhäuschens neben dem Spielplatz, ...

Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Region. Diese Woche hat uns außergewöhnlich hohe Temperaturen beschert. Für Schlagzeilen sorgte jedoch der Saharastaub, der ...

Weitere Artikel


Bauarbeiten für Erdgasleitungen in Nister-Möhrendorf

Nister-Möhrendorf. Während der Baumaßnahme müssen Fahrspuren gesperrt werden. Die Verkehrsführung erfolgt mit einer Ampelanlage ...

Schlagkräftiges Gespann „Family Business“ im Stöffel-Park

Enspel. Richard Bargels neues Album „It's Crap!“, eingespielt mit seiner Band Dead Slow Stampede, wurde 2014 für den Jahrespreis ...

Gitarren-AG der Oberwaldschule Grundschule Selters

Selters. Gestartet wurde mit der maximalen Gruppenstärke von 30 Kindern der Klassenstufen 3 und 4, um möglichst vielen Kindern ...

Hilfsbereitschaft für Wechselbetrug missbraucht

Winkelbach, B 8. Ein Mann brachte am 2. Juli, gegen 18.30 Uhr, den 53-jährigen Fahrer eines PKW auf der B 8 in Höhe Winkelbach ...

Wirtschaftsrat der CDU zeichnet Sektion Westerwald aus

Region. Steiger fuhr fort: „Sie waren besonders aktiv, sie haben in besonderer Weise den Wirtschaftsrat vor Ort ein Gesicht ...

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss in Hartenfels

Hartenfels. Nach drei Lehrjahren haben Lukas Christ (19), Nils Conradi (20), Vadim Gerdt (19), Lenard Julius Ludwig (19), ...

Werbung