Werbung

Nachricht vom 02.07.2017    

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

In der Sonntagnacht kam es zwischen Langendernbach und Westerburg auf der L 288 zu einem Unfall, bei dem ein Audi mit einem Pickup kollidierte. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss.

Symbolfoto WW-Kurier

Gemünden. Am Sonntag, dem 2. Juli, um 1.08 Uhr, kam es auf der L 288, zwischen Langendernbach und Westerburg, kurz vor der Abfahrt nach Gemünden, zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der Unfallverursacher, welcher mit einem Audi in Richtung Westerburg unterwegs war, geriet in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Pickup. Der 54-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinwirkung. (PM PD Montabaur)


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfall in Wirges: 84-jähriger Fußgänger erleidet schwere Kopfverletzungen

Wirges. Nach Schilderung der Polizei war der Senior unvermittelt auf die Fahrbahn getreten, um die Straße an einer Fußgängerüberquerungshilfe ...

Das "Stadtradeln" hat begonnen: Rennerod, Bad Marienberg und Westerburg sind dabei

Rennerod. Die VG-Bürgermeister Gerrit Müller (Rennerod) und Markus Hof (Westerburg) drehten vorweg bei der Auftaktveranstaltung ...

Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters eröffnet Endoskopie in Dierdorf

Dierdorf. Die Innere Abteilung am Standort Dierdorf selbst wurde bereits im November 2021 eröffnet und war ab dort an sieben ...

Minigolfplatz Freilingen – Freizeitvergnügen für Groß und Klein

Freilingen. Die beiden Lebenspartner haben den Minigolfplatz vom Verkehrsverein gepachtet, der auch Träger des Campingplatzes ...

B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

Mündersbach. Laut Polizeimeldung kam es zur Kolission, als gegen 7 Uhr ein Transporter auf der B 413 aus Richtung Höchstenbach ...

Ex-Polizist aus Westerwaldkreis kommt mit Bewährungsstrafe davon

Region. Der Verteidiger des Angeklagten verlas eine schriftliche Erklärung, in der eingeräumt wird, dass der Angeklagte Betäubungsmittel ...

Weitere Artikel


Unfall mit zwei Verletzten

Montabaur. Am Freitag, 30. Juni, 18.35 Uhr fuhr eine 19-jährige PKW-Fahrerin aus der VG Montabaur in der Eschelbacher Straße ...

Randalierer griffen Leute an

Montabaur. Am Samstagmorgen gegen 2.26 Uhr kam es in der Wilhelm-Mangels-Straße zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen ...

Friedliche Hunnen belagerten den Burggarten

Hachenburg. Die mittelalterliche Stadt Hachenburg, bekannt als Kulturhauptstadt des Westerwaldes, ist immer für eine Überraschung ...

Schachbezirk Siegerland lädt zum Turnier ein

Region/Siegen. Das Traditionsschachturnier um den „9. City-Galerie-Cup“ findet in diesem Jahr am 29. Juli statt. Wie der ...

Sachbeschädigung durch Graffiti

Hilgert. In der Zeit vom 27. bis zum 29.Juni beschädigten unbekannte Täter die Fassade des Backeshäuschens auf dem Freizeitgelände ...

Auto und Gegenstände aus Autos in Brandscheid geklaut

Brandscheid. In der Zeit von Donnerstag, 29. Juni, 20:30 Uhr bis Freitag, 30. Juni, 5:45 Uhr, wurde im Layweg der PKW Opel ...

Werbung