Werbung

Nachricht vom 26.06.2017    

Rammstein-Show und AC/DC-Tribute zum 12. „Rock im Zelt“

Am Freitag, 30. Juni, fällt mit der 12. Auflage von "Rock im Zelt" der Startschuss für das große Schützen- und Heimatfest in Altenkirchen. Mit Hells/Belles und Völkerball gibt es Konzert und Showauftritte der Extraklasse sowie eine heiße Partynacht. Der AK-Kurier verlost fünfmal zwei Eintrittskarten unter den schnellsten Einsendern.

Hells/Belles in Altenkirchen. Fotos Veranstalter

Altenkirchen. Die Bands Völkerball und Hells/Belles eröffnen das Schützen- und Volksfest Altenkirchen am Freitagabend, 30. Juni im Festzelt auf dem Weyerdamm. Der AK-Kurier verlost mit dem Veranstalter Getränke Müller Veranstaltungs GbR fünfmal zwei Eintrittskarten für die Supershow. Unter verlosung@ak-kurier.de bitte Name, Vorname, Adresse, Alter angeben. Jetzt heißt es schnell sein, diese Mailanschrift ist nur bis Mittwoch, 28. Juni, 24 Uhr geschaltet. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten liegen dann an der Abendkasse, und werden gegen Vorlage der Nachricht oder des Ausweises abgegeben.

The first European Allgirl AC/DC-Tributeband since 2002, so werden die Mädels beschrieben. Was sich hinter dem Namen Hells/Belles verbirgt, ist keine gewöhnliche AC/DC-Tributeband: Die Besetzung besteht ausschließlich aus weiblichen Bandmitgliedern! Hells/Belles, die erste und erfolgreichste AC/DC Allgirl-Tribute-Band aus Deutschland, rockt bereits seit 15 Jahren mit einer geballten Ladung Frauen-Power durch ganz Europa! Hells/Belles lieben es, die Menschen mit ihren einzigartigen Shows zu begeistern. Dies stellten sie in der Vergangenheit auch schon in der WW-Region unter Beweis – unter anderem im Rahmen der „Rockenden Wiedhalle“ in Neitersen.



99 Prozent Rammstein - 100 Prozent Völkerball!
Mithilfe von mühevoll nachgebildeten Requisiten, Outfits und Maske verstehen es auch die sechs Völkerball-Musiker so perfekt in die Rollen ihrer jeweiligen Vorbilder zu schlüpfen, dass sich selbst gestandene Rammstein-Fans ungläubig die Augen reiben. Völkerball spannt einen musikalischen Bogen durch die komplette Rammstein-Discografie und lockt damit nicht nur echte Rammstein-Fans aus der Reserve. Neben einem vollendeten Bühnenbild mit überwältigender Kulisse dürfen natürlich auch eine ausgefeilte Lichtshow und haargenau platzierte Pyroeffekte, die brillante visuelle Akzente setzen, nicht fehlen.


Einlass: 20 Uhr
Tickets: VVK 18 Euro
Vorverkauf: Filialen der Westerwald Bank, und Autoteile Weller in Altenkirchen, Hachenburg, Westerburg und Wissen, Cinexx Hachenburg, Cine5 Asbach, Wied Scala Neitersen und Getränke Müller in Oberwambach
sowie unter www.eventim.de
Veranstalter: Getränke Müller Veranstaltungs GbR in Kooperation mit der Schützengesellschaft Altenkirchen e.V.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Hillscheid. Ein Land, in dem Opernarien gepfiffen werden, überall Denkmäler namhafter Sänger herumstehen und die Einschaltquoten ...

Jazz am Donnerstag im Gewölbe: Swingin' Mr. Smith kommt in den Kultur-Keller Montabaur

Montabaur. Saxophonlegende Scott Hamilton schreibt über sein 2018 erschienenes Live-Album: "Axel Schmitt is a young tenor ...

Buchtipp: "Mordsknall" von Micha Krämer

Kausen/Dierdorf. Da Installateur Martin auch die Gasanschlüsse verlegt hat, gerät er in Verdacht, die Gasexplosion verursacht ...

Pfingstkonzert: Nentershäuser Musiker lassen musikalisch die Sonne aufgehen

Nentershausen. Unter dem Motto "Die Sonne geht auf" wird es am Sonntag, 19. Mai, ab 17 Uhr in der Freiherr-vom-Stein-Halle ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Dierdorf/Hamburg. Eigentlich möchte André Hermann nicht mit den Eltern in Urlaub fliegen, aber da diese alles bezahlen wollen, ...

Weitere Artikel


Ettinghausen feierte 650-jähriges Jubiläum

Ettinghausen. Zwei Tage die reibungslos verliefen, die aber ohne das große Engagement von Ortsbürgermeister Björn Goldhausen ...

Stein-Neukirch: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kradfahrer

Stein-Neukirch. Am Montagnachmittag befuhr ein blauer Kleinbus der Marke „Jumper“ die B 54 aus Richtung Siegen kommend. Der ...

Jobcoaching - Beratungstag für Berufsrückkehrer/innen

Montabaur. Mit diesen Fragen sind die Expertinnen der Neuen Kompetenz bestens vertraut. Seit über 18 Jahren bietet die vom ...

Erfolgsmodell Seniorenpolitische Konzeption

Montabaur. Der Verein wurde 1989 von Ruth Roth gegründet und hat seit 2006 das Schwerpunktprojekt "Selbständigkeitstraining". ...

555 Schritte führen ins Wald-Café

Buchfinkenland. Dort werden fleißige Hände Tische und Bänke aufstellen sowie ein richtiges Kuchenbüfett aufbauen. Natürlich ...

Erste Gelände-Challenge der Jugendhilfsorganisationen

Niederahr. Los ging es für die Kleinen bereits um 9 Uhr in Niederahr. Zunächst wurden alle Teilnehmer in Gruppen eingeteilt ...

Werbung