Werbung

Nachricht vom 22.06.2017    

C-Junioren der JSG Langenhahn steigen in Bezirksliga auf

Elfmeterschießen entschied die Begegnung gegen die JSG Westerburg. Nicht immer gewinnt die bessere Mannschaft. Das konnten rund 100 Besucher im Schulstadion in Westerburg miterleben. Das glücklichere Team ging im C-Junioren-Relegationsspiel zwischen der JSG Langenhahn/ Rothenbach und der JSG Westerburg zur Bezirksliga Ost nach einem kurzweiligen Spiel als Sieger vom Platz.

Fotos : Willi Simon

Westerburg. Das Team aus Westerburg war über weite Strecken die überlegene Mannschaft, konnte aber die zahlreich erspielten Torchancen nicht entscheidend nutzen. Die 1:0 Führung für Westerburg durch Joschua Werner in der 19. Minute glich Alexander Kolb vier Minuten später aus. Der Ball prallte vom Innenpfosten in den Kasten von Jan Klöckner. Jannis Mohr brachte die JSG Westerburg erneut in Führung (43.), die wiederum Langenhahn/ Rothenbach durch Fabian Pöllmann sieben Minuten vor dem regulären Spielende egalisierte.

Mit 2:2 ging es in die Verlängerung. Tore fielen kein mehr. Im anschließenden Elfmeterschießen trafen die Schützen von Langenhahn einmal mehr. 4:3 lautet das Ergebnis „vom Punkt“, sodass es am Ende 6:5 für die JSG Langenhahn/Rothenbach stand.



Trainer Jörg Steuper weiß um die schwierige Aufgabe in der kommenden Saison. „Es wird nicht einfach. Dann stehen uns aber auch drei weitere Spieler zur Verfügung“. Die Begegnung leitete Latif Rexhaj aus Bad Marienberg. Willi Simon



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Stöffel-Race 2024: Das Zehner-Jubiläum im Stöffelpark

Enspel. Die rustikale, ja, die zum Teil schroffe und nachts bunt illuminierte Architektur des ehemaligen Basalttagebaus ist ...

Westerwald Volleys sind Vizemeister bei den Deutschen Meisterschaften Senioren Ü35

Ransbach-Baumbach. Nach einer langen Anfahrt musste sich das Team um Mannschaftskapitän Marc Dilly in der Gruppenphase erst ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Lokales Talent Enrico Förderer siegt beim GTC Race in Oschersleben

Leuterod. Mit einer Strecke von 3,696 Kilometern gilt die Motorsport-Arena in Oschersleben als ideales Terrain für Automobil- ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

Weitere Artikel


Großes Boule Turnier im Josefshaus Dernbach

Dernbach. Bereits im Vorfeld hatten sich 22 Mannschaften aus Ortsvereinen, Angehörigen, Förderverein und Bewohnerbeirat angemeldet. ...

So kommen Autofahrer straffrei durch den Sommer

Region/Berlin. Wer jedoch mit dem eigenen Kfz aufbrechen möchte, egal ob ins Ausland oder innerhalb Deutschlands, kann schnell ...

Traditions-Wallfahrt nach Marienstatt lockte rund 5000 Menschen

Betzdorf/Marienstatt. Die Pilger aus Betzdorf mussten früh aus den Betten. Bereits um 5 Uhr trafen sie sich in der St. Ignatius ...

Sommerfest des Hachenburger Werberings mit Hachenbörger

Hachenburg. Die Besucher können sich von den exklusiven Geschmacks-Kreationen der teilnehmenden Küchen-Chefs überraschen ...

Haupt- und Finanzausschuss der VG Hachenburg beriet Finanzen

Hachenburg. Zum einen zur Förderung der offenen Jugendarbeit und zum anderen für Maßnahmen und Investitionen zur Verbesserung ...

Jenseits der GroKo: Welche politischen Alternativen gibt es?

Horbach. Nach einer thematischen Einleitung von Prof. Dr. Klaus Kocks folgt ein Vortrag von Albrecht von Lucke zum Thema ...

Werbung