Werbung

Nachricht vom 13.06.2017    

Raiffeisen-Campus Dernbach lädt zum Schulfest

Für das Sommerfest des Raiffeisen-Campus Dernbach verwandelt sich das Schulgebäude am 24.06.17 in eine Junior-Universität. Die Junior-Akademiker präsentieren in einer Vielzahl an Workshops ihre Talente. Alle Interessierten der Region sind herzlich eingeladen. Das Programm startet um 10 Uhr. Für echtes Unifeeling sorgen Mensa, Univerwaltung und Studentenparty.

Mini-Diplom mit Junior-Professoren: Die jungen Dozenten des Raiffeisen-Campus Dernbach freuen sich über viele ‚Studierende' am Schulfest. Foto: privat

Dernbach. Die Gäste erwartet ein buntes Mitmach-Programm, das von den Schülern eigenständig vorbereitet wurde: Selbstverteidigungskurs, Tauchlehrgang, Debattierclub und viele andere Workshops aus den Bereichen Kulinarisches, Kreatives und Sport.

Es besteht Gelegenheit einen Maxboard-Führerschein zu machen oder ein eigenes Computerspiel zu programmieren. Außerdem kann man seinen Tanz- oder Erste-Hilfe-Kurs wieder auffrischen. Die Poetry-Slam-Gruppe sucht nach neuen Talenten aus dem Westerwald. Für magische Moment sorgt der Zauber-Workshop. Verblüffendes aus Reagenzgläsern und hoch zu Luft zeigen Chemiker und Modellflieger.

Den Gästen wird die erfolgreiche Teilnahme an den Kursen durch die jungen Dozenten bescheinigt.



Für die jüngsten Unibesucher haben sich die Schüler ein tolles Betreuungsprogramm überlegt. Smoothie-Station, Cocktailtheke und das Unigrillteam freuen sich auf viele Abnehmer ihrer kulinarischen Köstlichkeiten.

Abgerundet wird das Programm gegen 16 Uhr mit der Präsentation der Highlights aus den Seminaren und der Auszeichnung der Hochschulbesucher.

Aktuelle Informationen zum Schulfest finden Sie auf der Homepage des Raiffeisen-Campus: www.raiffeisen-campus.de. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Kommentare zu: Raiffeisen-Campus Dernbach lädt zum Schulfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona: Trotz steigender Inzidenzen sinkt die Hospitalisierungsrate

Westerwaldkreis. Laut Landesuntersuchungsamt wurden im Westerwaldkreis seit vergangenem Freitag 1.749 Neuinfektionen registriert. ...

Polizei in Wirges sucht nach dem Fahrer eines beschädigten Renault

Wirges. Am 25. Januar um 11.30 Uhr wurde ein geparktes Fahrzeug in der Südstraße 11 beim Ausparken beschädigt. Die Unfallverursacherin ...

Mieter-Gütesiegel warnt vor zu teuren Klimaschutz-Sanierungen

Westerwaldkreis. Solche Sanierungen sind mit Kosten verbunden: Rund 569 Millionen Euro pro Jahr werden Wohnungseigentümer ...

Uro-onkologische Patienten aus Dierdorf profitieren von Vernetzung mit St. Vincenz Limburg

Selters/Dierdorf/Limburg. Besonders für die Dierdorfer Chefärzte Dr. Alexander Höinghaus und Dr. Gert Schindler ist das eine ...

Abfallwirtschaftsbetrieb: Loses Altpapier und Kartonagen sorgen für Probleme


Westerwaldkreis. Gerade die mit dem Versand verbundenen Kartonagen und das Altpapier stellen den Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb ...

Mit dem alten Smartphone zum Artenschutz beitragen - jeder kann helfen

Westerwaldkreis. Die Klimaschutzmanagerinnen der Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Wallmerod sowie der Klimaschutzmanager ...

Weitere Artikel


Glatte Betonsteine ersetzen „Holperpflaster“ aus Granit

Selters. Immer wieder gab es Beschwerden über die schlechte Begehbarkeit des unebenen Natursteinpflasters in der gesamten ...

Rotmilan am Roten Kopf in Gefahr?

Montabaur. „Wir nehmen diese Beobachtungen sehr ernst, auch wenn in beiden Fällen leider eine eingehende Untersuchung der ...

“JUWEL” gibt jungen Menschen in schwierigen Lebensphasen Orientierung

Montabaur. Hahn war damals in leitender Funktion für die Arbeitsgemeinschaft Rhein-Lahn tätig und ist heute operativer Geschäftsführer ...

Gower und Morr sichern Farmers den Sieg im Rheinland-Pfalz-Derby

Montabaur. Am Ende machte genau dieser Touchdown des Offense Liners den Unterschied aus im Spitzenspiel der American Football-Regionalliga ...

Nabu Hundsangen auf den Spuren der Kelten

Hundsangen. Am Malberg waren die Grenzsteine, die die Gemarkungen von Ötzingen, Leuterod und Moschheim markieren, eine der ...

Energie und Kosten sparen durch modernste Haustechnik

Heimborn. Gezeigt werden eine Photovoltaikanlage, Erdwärmenutzung, solare Gebäude- und Poolheizung, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ...

Werbung