Werbung

Nachricht vom 07.06.2017    

Verkehrsunfall mit zwei Verletzen auf der B 255

Der PI Montabaur wurde um 17.10 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße der B 255 in Höhe der Abfahrt Oberahr gemeldet. Eine PKW-Fahrerin war auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, gegen eine Leitplanke geprallt und von dort in den Gegenverkehr geraten. Ihr Auto kollidierte mit einem PKW eines Fahrers aus der VG Westerburg. Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Fotos: Ralf Steube

Oberahr. Nach dem ersten Eintreffen der Polizisten ergab sich der vorläufige Unfallhergang. Eine 58-jährige PKW-Fahrerin aus der VG Westerburg befuhr mit ihrem BMW die B 255 in Richtung Rennerod und kam aus bisher noch ungeklärter Ursache auf nasser Fahrbahn ins Schleudern. Sie prallte dann in eine Leitplanke und von dort in den im Gegenverkehr fahrenden PKW eines 26-jährigen Fahrers aus der VG Westerburg. Beide Fahrzeugführer wurden schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die B 255 ist vermutlich bis 19 Uhr voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor, da die eingesetzten
Kräfte sich noch im Einsatz befinden. Es wird nachberichtet.


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
 


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Freitag sehr nass - am Wochenende Wetterberuhigung

Region. Die stabile Großwetterlage beschert uns am Freitag wieder ein Tiefdruckgebiet, das von Südwesten her über den Westerwald ...

NACHHOLTERMIN: Spiegel-Bestseller Autorin Antonia Wesseling live auf Schloss Hachenburg

Hachenburg. In ihrem neuesten Werk geht es um die Influencerin Valerie Sophie, deren Leben nach außen hin perfekt scheint. ...

Kunst als Ausdruck der Menschenwürde: Caritas und Bistum Limburg starten Aktion in Montabaur

Montabaur. Zum Aktionsauftakt am Freitag, 24. Mai, in Montabaur wird der Diakon und Holzbildhauer Ralf Knoblauch zehn Königsfiguren ...

Erste Pflanzentauschbörse in Hahn am See mit großem Erfolg

Hahn am See. "Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und viele Besucher fragten nach, ob es im nächsten Jahr wieder ...

Polizeieinsatz in Hillscheid: Entblößter Mann verhaftet

Hillscheid. Am Donnerstag (23. Mai), zwischen 8 Uhr und 8.10 Uhr, erreichten die Polizeidirektion Montabaur mehrere Anrufe. ...

Bernd Stelter beglückte Montabaur

Montabaur. Bernd Stelter ist einer der bekanntesten Unterhaltungskünstler in Deutschland, der in vielen Bereichen erfolgreich ...

Weitere Artikel


Wie macht man Wissen „haltbar“?

Montabaur. Die Fragestellung, wie Unternehmen dafür sorgen können, dass diese Informationen nicht verloren gehen wenn zum ...

Weiterhin A 3 – Vollsperrung der Anschlussstelle Neuwied

Neuwied. Die am Mittwoch, 7. Juni begonnenen Markierungsarbeiten konnten aufgrund des teilweise feuchten Wetters nicht komplett ...

Open Air an der Kirche Nentershausen am 14. Juni

Nentershausen. Einlass an diesem Abend wird ab 18 Uhr sein und das Open Air Gelände zwischen Kirche, Jugendheim und Rosenstraße ...

18-Jährige starb am Unfallort bei Höhn

Höhn. Am Mittwoch, gegen 15.05 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 57 zwischen den Ortslagen Höhn und Fehl-Ritzhausen ...

„Gesunde Zähne, hohe Kosten?“ - Infos der Verbraucherzentrale

Kreisgebiet. Wie lese ich einen Heil- und Kostenplan, was ist ein Festzuschuss, welche Folgen hat eine „andersartige Versorgung“? ...

Technische Fachwirte: Arbeiten an der Schnittstelle

Kreisgebiet. Aufgrund ihrer praktischen Erfahrung sowie ihrer betriebswirtschaftlichen und technischen Kenntnisse haben sie ...

Werbung