Werbung

Nachricht vom 02.06.2017    

Der Kreisausschuss des Westerwaldkreises tagt

Der Kreisausschuss des Westerwaldkreises ist für Montag, 12. Juni, 15 Uhr, zu einer Sitzung – gemeinsam mit dem Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport – in den Peter-Paul-Weinert-Saal, Peter-Altmeier-Platz 1, 56410 Montabaur, mit umfangreicher Tagesordnung vor allem zu sicherheitsrelevanten und schulischen Belangen eingeladen.

Montabaur. Tagesordnung:
Nicht Öffentlicher Teil
1-2. Personalangelegenheiten
3. Informationen des Landrates zu Vorschlägen der Zentralen Vergabestelle
4. Verschiedenes, Anfragen, Auskünfte, Termine
Öffentlicher Teil – ab 15:15 Uhr
5. Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse
6. Fahrscheindruckerförderung im Rahmen der VRM-Tarifanwendung im Westerwaldkreis
7. Beschaffung eines Abrollbehälters Atemschutz
8. Erweiterung der Parkflächen am Kreishaus - Ermächtigung zur Auftragsvergabe
9. Ausschreibung Strom- und Gaslieferungsverträge 2019; Teilnahme an der Bündelausschreibung im Westerwaldkreis
10. Sachstand Umsetzung Kreisstraßenbauprogramm 2017/2018
11. Planung Verkehrsknotenpunkt ICE-Bahnhof Montabaur/L313 Mt-Eschelbach/A3/B255; Erstellung einer Machbarkeitsstudie für eine Umgehungsstraße - Auftragserweiterung für die technische Objektplanung
12. Beschaffung von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) für den Bereich Elektrotechnik an der BBS Montabaur
13. Sanierung/Modernisierung der Fachräume im Bereich Ernährung/Hauswirtschaft/Sozialwesen an der BBS Montabaur - Demontage-/Montagearbeiten
14. Bauliche Erweiterung IGS Selters - Gewerk Küchenausstattung
15. Sanierungsarbeiten am Mensagebäude im Schulzentrum Höhr-Grenzhausen; Ermächtigung zu Auftragsvergaben
16. Schulzentrum Höhr-Grenzhausen; Energiekonzeption zur Versorgung des Schulzentrums unter Einbeziehung der Wirtschaftlichkeit und Machbarkeit
17. Erneuerung der Lüftungsanlage im Salzbrennraum der Keramischen Fachschule in Höhr-Grenzhausen
18. Brandschutztechnische/energetische Sanierungsarbeiten im Ostflügel des Gebäudetraktes Konrad-Adenauer-Gymnasium/Friedrich-Schweitzer-Schule Westerburg - 2. BA
Öffentlicher Teil – gemeinsam mit dem ASKS – ab 16 Uhr
19. Fortschreibung der Schuldaten
20. Sanierung der Rundsporthalle in Hachenburg; Beteiligung des Westerwaldkreises 21. Evangelisches Gymnasium in Bad Marienberg; Beteiligung des Westerwaldkreises an der Erweiterung der Mensa
22. Raumbedarf der Förderschulen für ganzheitliche und motorische Entwicklung
23. Verschiedenes, Anfragen, Auskünfte, Termine
Öffentlicher Teil – ab 17 Uhr
24. Bericht des Jobcenters Westerwald
25. Weiterer Umgang mit dem Entwurf der Leitlinien zur Kreisentwicklung
26. Kreistagssitzung am 23. Juni 2017
27. Verschiedenes, Anfragen, Auskünfte, Termine (PM Kreisverwaltung Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Kreisausschuss des Westerwaldkreises tagt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

VIDEO | Am Mittwochabend, 3. Juni kurz nach 20 Uhr ist eine Papierrecyclingfirma im Diezer Industriegebiet in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich sehr rasch über fast das gesamte Areal aus. Auch Feuerwehren aus den Kreisen Neuwied und Westerwald kamen zum Einsatz.


Schwerverletzter durch Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW

Der Fahrer eines PKW wurde am Mittwochnachmittag, den 3. Juni schwer verletzt, als in Dreisbach der Fahrer einer Sattelzugmaschine an der Kreuzung Kapellenstraße/ Hauptstraße die Vorfahrt des von links kommenden PKW-Fahrers missachtete.


Feuerwehr Haiderbach ist trotz Corona-Einschränkungen voll funktionsfähig

„Auch wenn wir nicht die Feierlichkeiten zum Jubiläum gemeinsam begehen können, so ist es mir wichtig Ihnen allen Dank zu sagen für Ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Sicherheit“, so begrüßte die Landtagsabgeordnete Jenny Groß die Vertreter der Feuerwehr auf der Haiderbach. Als kleines Geschenk überreichte sie Stephan Bach, dem Vorsitzenden des Festausschusses und aktivem Feuerwehrmann, zwei Kästen „kleine Löschfahrzeuge“ der heimischen Brauerei.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

VIDEO | Am heutigen Mittwoch, 3. Juni, begannen ab 8 Uhr die Bergungsarbeiten des am Samstag abgestürzten Flugzeuges aus dem Dachgeschoss in Langenhahn-Hinterkirchen. Durchgeführt wurden die Arbeiten von Kräften des THW, der Feuerwehr Langenhahn und eines Dachdeckerunternehmens. Die Bergung war aufwändig und schwierig.


Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Mit der Veröffentlichung der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung wurden Hygienekonzepte von B wie Badegewässer bis Z wie Zoos online gestellt. Die neue Rechtsverordnung tritt am 10. Juni in Kraft.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Freibad Hundsangen öffnet am 15. Juni

Hundsangen. Selbst die möglichen Mehrkosten in zu erwartenden 50.000 Euro waren kein Grund die Hand nicht für eine Öffnung ...

Landesamt öffnet für Besuchsverkehr nach Terminabsprache

Mainz/Koblenz. Sofern Bürgerinnen und Bürger einen Termin für erforderlich halten, können sie unter der zentralen Rufnummer ...

Schellenbergschule bekommt Multifunktionsspielfeld

Hellenhahn-Schellenberg. Die Verbandsgemeinde Rennerod ist Schulträger einer Realschule plus und von fünf Grundschulen. Um ...

Stadtrat Ransbach-Baumbach fasste viele Beschlüsse

Ransbach-Baumbach. Zunächst beschloss der Stadtrat die Tagesordnung um dringliche Punkte zu erweitern. Daher wurden die Punkte ...

Beginn der Netzplanung zur Glasfaservollerschließung der VG Montabaur

Montabaur. Die Glasfaser Montabaur hat sich nach einer umfangreichen Ausschreibung für TKI als Planungspartner entschieden, ...

Erste Konferenz der Gremienvorsitzenden der Westerwälder Grünen

Oberhaid. Auf Anregung des Kreissprechers Torsten Klein beschäftigten sich die Fraktionsvorsitzenden im Rahmen ihrer ersten ...

Weitere Artikel


Schülergenossenschaft „all in one eSG“ am Start

Salz. Hintergrund dieser Genossenschaft ist es, den Schülern den Wettbewerb so praxisnah wie möglich zu vermitteln. Und da ...

Besuch auf dem Lernbauernhof „Hof Hagdorn“

Hachenburg. Die Kinder teilten sich in die Expeditionsgruppen Tier- und Pflanzenwelt auf. Mit fachkundiger Unterstützung ...

Drittes Kreisfamilienfest „Wäller Spiele(n)“

Rennerod. So konnten sich die Kinder auf diversen Hüpfburgen vergnügen, beim Bullriding ihrer Balance unter Beweis stellen, ...

Fulminantes Konzert der Kreismusikschule

Montabaur. Angefangen mit einer präzise gespielten Einleitung der Querflöten, einstudiert von Petra Cortijo-Aragones, entwickelte ...

Angebliche Bankangestellte betrügen ältere Damen - Zeugen gesucht

Staudt/ Montabaur/ Ransbach-Baumbach. Gegen Mittag klingelte ein junger Mann an der Haustür der 88-jährigen Geschädigten ...

Falscher Polizeibeamter am Telefon

Montabaur. Am 1. Juni erhielt eine ältere Dame aus Holzappel einen Anruf einer männlichen Person, die sich als Polizeibeamter ...

Werbung