Werbung

Nachricht vom 30.05.2017    

Acht Deutsche Meister-Titel für SSV Fehl-Ritzhausen

Bei der Deutschen Meisterschaft der DSU (Deutsche Schießsport Union), zeitgleich ausgetragen vom 25. Bis 27. Mai auf der Schießsportanlage Philippsburg in Baden-Württemberg und in Berlin, haben sich die Schützen des Schießsportvereins Fehl-Ritzhausen e.V. wieder ganz hervorragend geschlagen.

Fehl-Ritzhausen. In den verschiedenen Disziplinen mit Kurzwaffe, Gewehr und Flinte gab es gleich acht Deutsche Meistertitel und zehn weitere Platzierungen auf dem Siegertreppchen.

In der Damenklasse gewann Birgit Stöcker, aus Niederroßbach die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin K24 im Kaliber .45 ACP.

Gleich zweimal erfolgreich war Manfred Laermann: Titelgewinner bei den Senioren 50 - 59 Jahre, in den Disziplinen: Pistole K24 im Kaliber .40 S&W mit Leuchtpunktvisierung und Revolver .357 Magnum mit Leuchtpunktvisierung. Dazu kamen ein 2. Platz Pistole K24 Kaliber10 mm Auto und ein 3. Platz mit dem Ordonnanzgewehr auf 300m.

Christoph Stahl, nach dem Vizetitel im Vorjahr, holte sich nun den DM Titel mit dem KK-Revolver .22 lfB in der Disziplin K24 und dazu gewann er noch die DM mit dem Halbautomatischen Gewehr 50m Zielfernrohr.

In der Disziplin Pistole K24 im Kaliber .45 ACP verteidigte Volker Frosin aus Müschenbach seinen DM-Titel in der Klasse Senioren 50-59 Jahre. Zudem wurde er, wie im Vorjahr, Vizemeister mit der Pistole K24 / Kaliber 9 mm Luger.



Wilfried Stöcker holte den DM Titel in der Klasse Senioren 50-59 Jahre in der Disziplin Pistole K24 / Kaliber 9 mm Luger. Dazu holte er noch die Vizemeistertitel mit der Pistole K24 im Kaliber .45 ACP und mit der Pistole K27 im Kaliber 9 mm Luger.

Bernd Müller war Titelgewinner mit der Flinte LF3.G4 plus Zweiter mit Revolver .44 Magnum und errang einen zweiten Platz mit der Flinte LF4.G4 in der Schützenklasse.

Zwei Vizetitel erreichte Niklas Schwandt in der Mehrdistanz mit dem Halbautomatischen Gewehr, Kaliber .308 Win und mit der Flinte LF3.G3. Einen 3.Platz holte er sich in der Revolverdisziplin K24 / Kaliber .357 Magnum.

Damit war der SSV Fehl-Ritzhausen wie im Vorjahr, als kleiner Verein aus dem Westerwald, einer der erfolgreichsten während dieser Deutschen Meisterschaft der DSU.

Homepage: www.ssv-fehl-ritzhausen.wg.vu (PM Wilfried Stöcker)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Acht Deutsche Meister-Titel für SSV Fehl-Ritzhausen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sperrung auf der B 54 zwischen Waldmühlen und Rennerod

Wegen einer Vollsperrung wird es ab Montag, 9. August, bis Oktober zu erheblichen Umwegen kommen müssen zwischen Langendernbach und Rennerod. Beträgt die Distanz über die B54 knapp neun Kilometer, wird die ausgeschilderte Umleitung mehr als 25 Kilometer betragen.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

Montabaur: Sperrung Elgendorfer Straße

In der Elgendorfer Straße in Montabaur wird die Fahrbahn erneuert. Ab dem 10. August bleibt sie deshalb für mehrere Wochen für den Verkehr gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet.


Region, Artikel vom 04.08.2021

Bagger fuhr in die Stromleitung

Bagger fuhr in die Stromleitung

Störung im Mittelspannungsnetz in Höhn: Die Stromversorgung war in mehreren Ortschaften zeitweise unterbrochen. Aufgrund von Reparaturarbeiten kann es eventuell zu erneuten kurzzeitigen Abschaltungen kommen.


Zeugenaufruf nach Fahrerflucht am Bahnübergang in Nistertal

Ob bewusst oder unbewusst: Nachdem ein Transporter ein Andreaskreuz rammte und flüchtete, holten Jugendliche das Verkehrszeichen von den Schienen und verhinderten dadurch, dass ein Zug darüber gefahren wäre.


Für die Flutopfer über die Alpen von Garmisch nach Meran

Eine ganz besondere Aktion haben sich die “Nistertaler Skifahrer“ überlegt. Für die durch Corona ausgefallenen Skireisen wollen die sieben Westerwälder nun zu Fuß von Garmisch nach Meran. Kombiniert wird das Ganze durch eine Spendenaktion pro Kilometer für die Flutopfer an der Ahr.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Evangelischer Verein Heddesdorf-Neuwied wanderte um den Köppel

Neuwied. Auf den gut ausgebauten Wanderwegen, die auch für Radfahrer geeignet sind, ging es hinauf in Richtung zum Köppelturm. ...

Sport- und Wanderfreunde Hachenburg: Paul Lück ist neues Ehrenmitglied

Hachenburg. In einer gut besuchten und harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung in Hachenburg betonte Christel Sältzer, ...

Wasserpest – besser als ihr Ruf

Holler. Es handelt sich um eine untergetaucht wachsende Wasserpflanze, die sehr lang werden kann und sich durch dunkelgrüne, ...

Neuauflage: Autokirmes in Sessenhausen am 17. & 18. Juli

Sessenhausen. Nach der erfolgreichen Autokirmes im vergangenen Jahr hatte der Vereinsring für 2021 eigentlich wieder auf ...

Westerwaldverein Bad Marienberg wandert wieder

Bad Marienberg. Da an den Wochenenden zurzeit überall sehr viel Betrieb ist, haben die Organisatoren Donnerstag, den 15. ...

Die Heimat im Fokus – Unsere Wälder im Klimawandel!?

Hundsangen. Auf einem Rundgang will der NABU Hundsangen sich die forstlich eingebrachten, windwurf- und schädlingsempfindlichen ...

Weitere Artikel


Bundestagsmandat für vier Tage für Hendrik Schwarz

Montabaur. „Ich freue mich sehr, Hendrik Schwarz in Berlin begrüßen zu können und wünsche ihm eine interessante und aufschlussreiche ...

Nur noch rund 30 Startplätze für die 8. ADAC Mittelrhein-Classic

Region. Über 40 Nennungen liegen bereits vor, so werden die restlichen begehrten Startplätze schnell vergeben sein.

Der ...

Klein und Herz übernehmen bei Eisbachtaler B-Junioren

Nentershausen. Klein trainierte in den letzten beiden Jahren die B2-Junioren in der Rheinlandliga und war zuvor schon bei ...

Kindergartenkinder präsentieren selbst entworfene Kleider

Selters. Kleider, in denen jede Menge Mühe und Liebe steckt: Nachdem die Jungs und Mädchen der Evangelischen Einrichtung ...

Sparkasse Westerwald-Sieg fördert Deutsches Sportabzeichen 2017

Bad Marienberg. Mitmachen kann jeder, ob Jung oder Alt. Für jedes erfolgreich abgelegte Sportabzeichen erhalten Schulen und ...

Sanierung der L 327 Kemmenau - Welschneudorf bald fertig

Welschneudorf. Aufgrund starker Schäden innerhalb der bestehenden Asphaltschichten wurde der knapp vier Kilometer lange Streckenabschnitt ...

Werbung