Werbung

Nachricht vom 11.05.2017    

Laufenten gestohlen

Der Diebstahl von Enten in Heuzert wurde angezeigt. Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen für den Diebstahl, der nachts vom 9. auf den 10. Mai ausgeführt wurde. Aus einem Stall wurden zwanzig Laufenten gestohlen.

Laufenten. Symbolfoto WW-Kurier

Heuzert. In der Zeit von Dienstag, 9. Mai, 20 Uhr bis Mittwoch, 10. Mai, 7 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Heuzert, Talstraße das Anwesen eines Wohnhauses aufgesucht. Die unbekannten Täter begaben sich auf das frei zugängliche Grundstück und entwendeten aus einem Stall insgesamt zwanzig Laufenten(zwei Elterntiere und achtzehn Jungtiere).

Wem sind in den oben genannten Tatzeiträumen in den oben genannten Ortsbereichen verdächtige Personen beziehungsweise Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise in beiden Fällen bitte unter Telefon:02662/95580 oder per E-Mail PIHachenburg@Polizei.rlp.de an die Polizei Hachenburg.


Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwaldwetter: Hoch Oscar bringt Hitze und Dürre

Region. Das Thermometer wird in unserer Region ab Montag, dem 8. August unter dem Hochdruckeinfluss und einer langen Sonnenscheindauer ...

Garagenbrand in Dickendorf: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Betzdorf. Zum Brand einer Garage wurde der Löschzug Kausen der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain am Sonntag ...

"Dankbar für die Gaben der Natur": Gabriele Fischer ist die Kräuterexpertin von Marienstatt

Westerburg. Bemerkenswert ist ein wunderschöner Wandbehang, der sich seit 2008 in der katholischen Herz-Jesu-Kirche in Rothenbach ...

Trunkenheitsfahrt mit 1,93 Promille auf dem Autohof Mogendorf

Mogendorf. Nach Ansprache durch die Zeugen und der Mitteilung an die Polizei entfernte sich die junge Frau zusammen mit einer ...

Montabaur: Zeitungswagen geklaut

Montabaur. In der Eifelstraße Ecke Rhönstraße konnte der Wagen dann aufgefunden werden. Aus dem Wagen wurde die graue Regenjacke ...

Wohnhausbrand in Berod bei Wallmerod

Berod bei Wallmerod. Nach derzeitigem Kenntnisstand befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs eine Person im Wohnhaus. ...

Weitere Artikel


Warnung: Erneut falsche Polizisten am Telefon

Region. Aktuell gab sich eine Anruferin als Polizeibeamtin der Polizei Bad Ems aus, sie versuchte am Mittwoch, 10. Mai in ...

Blickpunkte: Ruanda heute - Fotoausstellung im Hachenburger Vogtshof

Hachenburg. Das kleine zentralafrikanische Land verändert sich mit atemberaubender Geschwindigkeit, in einem fließenden Übergang ...

Evangelische Christen lernen das weiße Wäller Gold kennen

Moschheim. „Ton spielt nicht nur im Westerwald, sondern auch in vielen biblischen Geschichten eine große Rolle“ eröffnete ...

„Zootier des Jahres 2017 - der Kakadu“ auch in Neuwied

Neuwied. In Zusammenarbeit mit der „Deutschen Tierparkgesellschaft“ (DTG) und der „Gemeinschaft deutscher Zooförderer“ (GDZ) ...

Schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 54

Zehnhausen. Nach Informationen der Polizei befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines PKW die B54 aus Richtung Siegen kommend, in ...

WW-Literaturtage: "Der Turm der Welt" als Lesung im Zug

Westerburg. Jeder, der eine Eintrittskarte für die Lesung in Westerburg besitzt, kann zusteigen. Hin- und Rückfahrt mit der ...

Werbung