Werbung

Nachricht vom 04.05.2017    

Mit Naturschutzjugend Kroppacher Schweiz Frühling erleben

Die Naturschutzjugend (NAJU) Kroppacher Schweiz lädt alle interessierten Kinder von circa sieben bis zwölf Jahren zu ihrer nächsten Veranstaltung ein. Am Freitag, den 5. Mai, von 15 bis 17:30 Uhr, lernen naturinteressierte Kinder unter dem Motto „erlebter Frühling“ den Lebensraum und die Lebensweise des Braunbrust-Igels kennen.

Symbolfoto WW-Kurier

Roßbach. Auf der NABU-Streuobstwiese in Roßbach wird eine Totholzhecke als Igelunterschlupf angelegt. Treffpunkt ist die Hachenburger Straße 5 in 56271 Roßbach. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Gartenhandschuhe und Proviant.

Um eine Anmeldung unter Ariane.Werner@NAJU-RLP.de wird gebeten. (PM Jonas Krause-Heiber)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mit Naturschutzjugend Kroppacher Schweiz Frühling erleben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 75 neue Fälle am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Sonntag (24. Januar) insgesamt 3.896 (+75) bestätigte Corona-Fälle von Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 228 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 79,2.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Unfallflucht durch 92-jährigen PKW-Fahrer

Die Polizei sucht nach einer Unfallstelle, an der der PKW eines alten Herrn mit einer Mauer oder einem anderen Objekt im Straßenbereich kollidierte. Der Unfall ereignete sich wahrscheinlich innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Drei fahruntüchtige Fahrer auf A 3 gestoppt

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur konnten in der Zeit vom 22. Januar bis 24. Januar 2021 insgesamt drei Fahrten mit fahruntüchtigen Fahrern festgestellt werden.


Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Für einen Feuerwehrmann ist die körperliche Fitness wichtig, um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden.


Interview mit Mentaltrainer Michael von Kunhardt zum Thema Corona-Blues

Die Corona-Pandemie belastet die Menschen. Sozialkontakte sind stark eingeschränkt, die Angst um Beruf und Familie verbreitet sich immer stärker. Während der Krise stieg der Krankenstand in der Region deutlich an.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wildtiere im Winter nicht stören

Mainz/Holler. Die Überlebensstrategien sind so spannend wie vielfältig. Manche Singvögel plustern ihre Federn zum Daunenschlafsack ...

Bilden sich auf gedämmten Wänden vermehrt Algen?

Montabaur. Die Bausubstanz wird durch Algen nicht angegriffen, sie beziehen Ihre Nahrung aus der Umwelt. Das zunehmende Algenwachstum ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Ein Tipp von einem Senior für Senioren

Langenhahn. Er möchte, dass auch möglichst viele ältere Menschen im Westerwald davon erfahren und sich nicht scheuen, Kontakt ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Weitere Artikel


Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Montabaur. Existenzgründer aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis können ein kurzes Gespräch von maximal 60 Minuten ...

Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters veranstaltete Hände-Workshops

Dierdorf/Selters. Zur Demonstration der Händedesinfektion wurde eine Black-Box eingesetzt, um Benetzungslücken besser zu ...

NABU Kroppacher Schweiz lädt zu Amphibienexkursion ein

Enspel. Unter fachkundiger Leitung von Heinz Strunk erfahren die Teilnehmer Interessantes über die Lebensweisen unserer heimischen ...

Zupfer aus Ötzingen auf Erfolgskurs

Ötzingen. Nachdem das Orchester im vergangenen Jahr zum 5. Mal in Folge erfolgreich am Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) ...

Landrat Schwickert kam nach Lochum

Lochum. Landrat Achim Schwickert verwies zu Beginn auf die solide Finanzsituation beim Haushalt des Westerwaldkreises. Durch ...

Verkehrsunfallflucht nach Parkplatzkollision

Selters. Bereits am Donnerstag, dem 27. April wurde auf dem Parkplatz der Firma Lidl, Hammermühler Weg, zwischen 13:15 Uhr ...

Werbung