Werbung

Nachricht vom 03.05.2017 - 13:39 Uhr    

Dachstuhlbrand in Halbs

Am Mittwochvormittag, den 3. Mai gegen 8.45 Uhr kam es in Halbs zu einem Dachstuhlbrand. Die Brandursache ist noch unbekannt. Feuerwehren aus der VG Westerburg waren im Einsatz und bekämpften den Brand durch Innenangriff.

Foto und Video: Uwe Schumann

Halbs. Im Dachstuhl eines Einfamilienhauses brach am Mittwochmorgen ein Brand aus. Die Feuerwehrleute hatten den Brand relativ schnell im Griff. Die angebrannten Gegenstände wurden auf die Straße gebracht und dort endgültig abgelöscht.

Über die Schäden am und im Haus liegen noch keine gesicherten Informationen vor. Sie dürften laut Polizei im fünfstelligen Bereich. Die Löscharbeiten erfolgten durch 30 Einsatzkräfte der Feuerwehren Halbs, Westerburg, Höhn und Hergenroth. Zur Brandursache laufen die Ermittlungen noch.





Video vom Einsatzort



---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Streithausen. Der 87-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Kreisstraße 21 aus Richtung Streithausen/ Marienstatt ...

Dahlen bringt Meudt zum Lachen

Meudt. Inmitten einer tollen Prunksitzung und vor einem bestens aufgelegten Publikum wurde das Dreigestirn mit „Prinz Dennis ...

Selbstbehauptungs-Workshop für Kinder

Höhr-Grenzhausen. Neben dem Distanzaufbau spielt die Selbstbehauptung in diesem Programm eine zentrale Rolle. Der Einsatz ...

Hund brachte Frau zu Fall

Dernbach. Am Freitag, den 15. Februar, gegen 12 Uhr, wurde eine Spaziergängerin beim Gassi gehen mit ihrem Hund in der Elgendorfer ...

Spender können Krebstod verhindern

Selters/Hachenburg. Leben retten – Tod verhindern. Das ist seit mehr als fünf Jahren das erklärte Ziel der Kooperation der ...

Ein Gottesdienst, der um die Welt geht

Selters. Die jährlich wechselnde Liturgie unter dem Bibelvers „Kommt! Alles ist bereit!“ aus dem Lukas-Evangelium haben in ...

Weitere Artikel


Zwei Unfälle mit jungen Fahrern und vier Verletzten

Langenhahn. Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der L281, zwischen den Abfahrten Rothenhain und Langenhahn, ein Unfall, ...

Unfallzeugen gesucht

Kölbingen. Das Mädchen befuhr mit seinem Fahrrad die Hauptstraße, als es von einem rot-schwarzen Kleinwagen überholt wurde. ...

Verkehrsunfall mit vier Verletzten und Fahren unter Drogeneinfluss

Irmtraut. Am 2. Mai um 23.30 Uhr ereignete sich auf der Mainzer Landstraße in Irmtraut ein Verkehrsunfall durch ein ...

Westerburger Delegation der BBS in China angekommen

Westerburg. „Unsere Reise begann am 1. Mai in Westerburg. Um halb acht trafen wir uns vor der Schule und fuhren nach der ...

Der regionale Arbeitsmarkt bleibt in Frühlingslaune

Montabaur. „Die positive Entwicklung der zurückliegenden Wochen erklärt sich durch den saisonalen Aufschwung, den wir nach ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Hachenburg

Hachenburg. Eine 63-jährige PKW-Fahrerin befuhr den Adolf-Münch-Weg aus Richtung Kleeberger Weg kommend in Richtung der Saynstraße. ...

Werbung