Werbung

Nachricht vom 01.05.2017    

„Orgel ganz nah“ in Marienrachdorf

Unter dem Motto „Orgel ganz nah“, findet nach aufwendiger Renovierung der Orgel in der Kirche „Mariä Himmelfahrt“ Marienrachdorf, am Sonntag den 14. Mai um 16.30 Uhr ein Konzert mit anschließender Präsentation der Orgel statt. Zum Konzert konnte die renommierte Sängerin Jessica Burggraf gewonnen werden. Sie wird an der Orgel durch Konzertorganist Fraser Gartshore begleitet.

Frisch renovierte Marienrachdorfer Orgel. Foto: privat

Marienrachdorf. Fraser Gartshore wird zusätzlich auch einige Stücke nur für Orgel zu Gehör bringen. An der Trompete spielt Eckhard Schneider, begleitet von Joachim Menningen, einige Stücke aus Barock und Moderne. Hierbei soll die ganze Vielfalt der neu renovierten Orgel zum Tragen kommen.

Orgelbaumeister Hubert Fasen aus Oberbettingen in der Eifel beließ es nicht nur bei einer einfachen Reinigung der Orgel. Das Instrument wurde 1979 unter der damaligen vorherrschenden Meinung, im Neobarockstil erbaut. Die sehr große Kirche in Marienrachdorf wurde circa 1840 in einem neoklassizistischen Stil errichtet und eignet sich schon daher eher für die Musik der Romantik. Durch die neue Intonation von Hubert Fasen und der Änderung einiger Register, kann jetzt auch romantische Musik, der Raumakustik entsprechend, hervorragend dargestellt werden.



Nach dem Konzert wird Ihnen Joachim Menningen die „Orgel ganz nah“ präsentieren. Auf der großen Empore ist genug Platz. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder und Jugendliche, sind herzlich dazu eingeladen die einmalige Technik einer Orgel kennenzulernen.
(PM Isabelle Schmitz)



Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Orgel ganz nah“ in Marienrachdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


39. Töpfermarkt und 9. Oldtimertreffen in Ransbach-Baumbach kämpften mit dem Wetter

Ransbach-Baumbach. Plötzlich waren die Marktzone, der Marktplatz und der Parkplatz vor der Stadthalle voll mit Menschen, ...

Ransbach-Baumbach erlebte die Reinkarnation von Udo Jürgens

Ransbach-Baumbach. Um die Reminiszenz an Udo Jürgens verstehen zu können, muss man sich mit der Person von Hubert „Hubby“ ...

Buchtipp: „Totensilber“ – Westerwaldkrimi von Micha Krämer

Kausen. Die historische Erzählung beginnt 1749 mit dem Suizidversuch einer verzweifelten Mutter, die nach ihrem Mann nun ...

Liebe geht schmerzhafte Wege - "Die Zijeiner" spielen wieder!

Roßbach. In dem Theaterstück "Liebe geht schmerzhafte Wege" aus der Feder von Erich Koch geht es um den Hof von Harry und ...

Kulturzentrum "Zweite Heimat": Johannes Flöck mit "Entschleunigung - aber zack, zack!"

Höhr-Grenzhausen. "Einige unter uns kommen doch heute vor lauter Yoga gar nicht mehr zum Entspannen." In einer Leistungsgesellschaft, ...

In Betzdorf wird Westerwälder Kulturpreis an Graf von Walderdorff vergeben

Betzdorf/Wallmerod. Es war eine ganz besondere Veranstaltung am frühen Samstagabend in der Stadthalle in Betzdorf. Michael ...

Weitere Artikel


World Percussion Ensemble kommt nach Kirburg

Kirburg. Zu erleben ist eine außergewöhnliche wie perfekt Mischung aus wilden Afrika-Rhythmen, feurigem Samba und japanischer ...

Sido und 257ers headlinen das Spack Festival 2017

Wirges. Den Beweis dafür, dass Festivalfreunde das ganz genauso sehen, liefern bisher drei ausverkaufte Festivalauflagen. ...

Feuerwehrauto in Hahn am See feierlich übergeben

Hahn am See. Damals wurde nun den beiden Wehren die Beschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeuges-Wasser in Aussicht gestellt, ...

Mittelrhein-Museum sucht “Koblenzer Kellerschätze“

Koblenz. Zum Familienfest am 24. Juni wird ein Expertenteam des Mittelrhein-Museums und Helmut Lux vom Auktionshaus Lux für ...

Ciao Bella Italia - Evangelische Jugend fährt nach Italien

Westerburg. Die Fahrt führt in zwei Kleinbussen über Kastelbell-Tschars in der Nähe von Meran (eine Übernachtung) nach Rom. ...

Polizei Montabaur berichtet von Unfällen und Verkehrsvergehen

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Neuhäusel. Am 28. April gegen 12.50 Uhr kam es in der Hauptstraße von Neuhäusel zu einem ...

Werbung