Werbung

Nachricht vom 01.05.2017    

PKW knallt in fünf Meter Höhe gegen Brückenpfeiler

Am Montag, den 1. Mai um 5:29 Uhr wurde von zuerst hinzugekommenen Verkehrsteilnehmern ein schwer verunglückter PKW auf der L288 bei Westerburg gemeldet. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen, durch die Luft geflogen und gegen den Betonpfeiler einer Brücke geknallt.

Symbolfoto

Guckheim. Der allein beteiligte, 33-jährige Fahrer aus Hessen war vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit zwischen den Abfahrten Guckheim und Wengenroth nach links von der Fahrbahn abgekommen. Neben der Fahrbahn wurde der PKW ausgehebelt und prallte etwa fünf Meter über dem Fahrbahnniveau gegen den dortigen Betonpfeiler einer Eisenbahnbrücke.

Der Fahrer verlor das Bewusstsein und wurde mit Kopfverletzungen in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Durch die Staatsanwaltschaft und Amtsgericht wurden eine Blutprobe und die Sicherstellung des Fahrzeuges angeordnet. Es besteht zudem der Verdacht, dass der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Der Bereich der Unfallstelle musste für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme voll gesperrt werden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DNA-Analyse bestätigt: Zwölf Lämmer in Wallmerod gehen auf das Konto des Wolfs

Wallmerod. Die genommenen DNA-Proben von acht toten Lämmern, die innerhalb der Verbandsgemeinde Wallmerod (Westerwaldkreis) ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Westerwaldkreis. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG BAU ...

Lebenselixier Trinkwasser: SGD Nord setzt Wasserschutzgebiet "Stollen Alexandria" fest

"In einem sehr umfangreichen Verfahren konnten wir sicherstellen, dass für die Menschen in der Region um Bad Marienberg ihr ...

Besondere Bilderausstellung im Rathaus Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. "Malen und kreativ sein fand ich schon von Kindesbeinen an sehr spannend und inspirierend. Den Linkshändern ...

Weitere Artikel


Hund in Hachenburg aus Garten geklaut

Hachenburg. Der Hund war zum Tatzeitraum in seiner Hundehütte im Garten, zusätzlich war der Hund angeleint. Durch unbekannte ...

VG Wallmerod ehrte ihre Sportler

Herschbach/Oww. Geehrt wurden wieder Sportlerinnen und Sportler aus den verschiedensten Sportarten und Altersgruppen, die ...

„Westwood-Acoustic-Festival“ mit gelungenem Start

Wirges. Das jährliche Spack-Festival ist eher was für die Jugend und laut“ erzählt Dominik Weyand in einer „Schaffenspause“, ...

Geisterfahrer verursacht schweren Unfall und fährt weiter

Oberahr. Am Sonntagnachmittag fuhr ein Geisterfahrer von Richtung Rennerod kommend auf der falschen Fahrbahn auf der Bundesstraße ...

Jagdszenen aus dem Fürstentum Wied

Neuwied. Beck erteilte das Wort an Dr. Hermann Josef Roth als Spezialisten auf diesem Gebiet. Im Geburtsjahr des Prinzen ...

Tag des Wanderns am 14. Mai

Bad Marienberg. Auch der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. ist dabei und hat Mitglieder der Zweigvereine Herschbach und ...

Werbung