Werbung

Nachricht vom 27.04.2017    

Eine Nacht lang Dart-Turnier für guten Zweck

Der „DC Meisterjäger 007“, ein Dartclub bestehend aus sieben Spielern aus Eitelborn, veranstaltete zu seinem zehnjährigen Clubjubiläum ein großes Dart-Turnier unter dem Motto "Darten für den guten Zweck" zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder in Koblenz.

Von links: Ralf Wolter, Helma Kutzner (1.Vorsitzende der EIKK eV) und Jörg Albrecht. Foto: privat

Eitelborn. Mit Unterstützung der zweiten Mannschaft, den Eitelborn Dartfighters, veranstaltete der Dartclub am Ostersonntag, 16. April in Eitelborn ein Dart-Turnier mit 78 Teilnehmern aus der Region Nassau, Montabaur, Koblenz, Diez, Neuwied und aus dem Odenwald.

Unter dem Motto "Darten für den guten Zweck" ging das Turnier um 17 Uhr los und dauerte bis zum nächsten Tag um 6.30 Uhr. Der Erlös ging an die Elterninitiative krebskranker Kinder in Koblenz. Insgesamt kamen 842,43 Euro in die Kasse, die von dem Club auf 1000 Euro aufgestockt wurden.


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eine Nacht lang Dart-Turnier für guten Zweck

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Rheinland-Pfalz ruft Regionen zum landesweiten Bewegungstag 2022 auf

Region. Am zweiten Samstag im Juni finden in ganz Rheinland-Pfalz zahlreiche kostenfreie Sport- und Bewegungsangebote zum ...

Vier Medaillen: Taekwondo Axel Müller e. V. sammelte in Münster fleißig Edelmetall

Nistertal. Für den Trainer war es nicht nur ein erfolgreicher, sondern auch ganz besonderer Wettbewerb: Bei den Junioren ...

“Jedem sayn Tal“ am Sonntag, den 19. Juni

Selters. Klaus Müller, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Selters, hatte nach Selters in die Verwaltung eingeladen und stellte ...

Alexander Schraut wird neuer U19-Coach bei den Eisbären

Nentershausen. Die Eisbachtaler Sportfreunde sind bei der Suche nach einem neuen Trainer für die derzeit in der A-Junioren ...

Delegiertenversammlung Schützenbezirk 13: Ehrungen standen im Mittelpunkt

Region. Die einladenden Worte des Vorsitzendem Karl-Heinz Pitton gingen nach der Totenehrung in Richtung der letzten Jahre, ...

Fighting Farmers: Ein Heimspiel mit Sieg in Montabaur

Montabaur. American Football gehört mit Baseball, Basketball und Eishockey zu den “ Vier Großen“ in der amerikanischen Sportwelt. ...

Weitere Artikel


Begeisterte Zuhörer bei Eröffnung Westerwälder Literaturtage

Neuwied. Die vielen Gäste einstimmend, eröffnete Milica Vickovic-Reffgen den Abend mit sanften Klängen am Klavier, denen ...

Canyon Granfondo 2017 – „Coole“ Sache

Hachenburg. Auf den ersten Kilometern entlang der Mosel hieß es erstmal so gut es ging: warm werden. Das Thermometer zeigte ...

Festliche Einweihung der Mensa am Mons-Tabor-Gymnasium

Montabaur. Nachdem die Umbauarbeiten im bestehenden Schulgebäude nun abgeschlossen sind, fand am Donnerstag, den 27. April ...

Erlebnisbad Herschbach wird am 29. April eröffnet

Herschbach. Die Besucher und Gäste können sich auch in diesem Jahr wieder auf einen tollen Badespaß und gepflegte Außenanlagen ...

Wo ist der Himmel wenn nicht hier?

Montabaur. Den Liedermacher, der in den Siebzigern ein Bauernhaus in Unnau bezog, verschlug es 1981 zunächst nach Italien ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Region. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten ...

Werbung