Werbung

Nachricht vom 27.04.2017    

Erlebnisbad Herschbach wird am 29. April eröffnet

Für Samstag, den 29. April ist die Eröffnung des Erlebnisbades Herschbach geplant. Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei! In den vergangenen Wochen hat das Team um die Schwimmmeister/in Judith Imeri und Alexander Schmidt das Bad für die Saisoneröffnung vorbereitet.

Dorothea Oberlander und Oliver Fender von der Verbandsgemeindeverwaltung sowie Judith Imeri und Alexander Schmidt freuen sich über die Fertigstellung des neuen Sonnensegels. Foto: privat

Herschbach. Die Besucher und Gäste können sich auch in diesem Jahr wieder auf einen tollen Badespaß und gepflegte Außenanlagen freuen.

Auf der Liegewiese wurde ein rund 100 Quadratmeter großes Sonnensegel für die kleinen Gäste errichtet. Damit lässt sich zwischen Planschbecken und Spiellandschaft nun auch ein schattiges Plätzchen finden.

Auch in diesem Jahr werden Aqua-Fitness- und Schwimmkurse angeboten. Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Judith Imeri und Alexander Schmidt sowie das gesamte Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen erhalten Sie im Erlebnisbad oder auf der Homepage: www.vg-selters.de.

Jahreskarten können wie gewohnt im Erlebnisbad freigeschaltet werden. (PM VG Selters)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erlebnisbad Herschbach wird am 29. April eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Corona-News: Inzidenz im Westerwaldkreis klettert auf 322 und weiterer Todesfall

Westerwaldkreis. Eine 7-Tage Inzidenz von über 300 und auch erstmals eine Hospitalisierungs-Inzidenz über der magischen Grenze ...

LKW-Zug verliert unbekannte Flüssigkeit - Großeinsatz für Feuerwehren

Nentershausen. Die verlorene Ladung hinterließ weiße Punkte auf der Autobahn. Der Stoff, der austrat, war zunächst unbekannt. ...

Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf B 54 bei Rennerod

Rennerod. Am heutigen Mittwoch kam es um 16:02 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 54 zwischen den ...

380.000 neue Bäume: Wiederaufforstungsmaßnahmen um Rennerod in vollem Gange

Rennerod. Die Westerwälder Landschaft hat sich verändert. Der Wald, der im Westerwald nicht ohne Grund im Namen getragen ...

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle in Selters

Selters. Am 19. Januar wurde im Zeitraum von 7 Uhr bis 9.30 Uhr ein in der Verlängerung der Schützstraße am rechten Parkstreifen ...

Verkehrsunfallflucht in Montabaur: Zeugen gesucht

Montabaur. Im Zeitraum von Dienstag, dem 18. Januar, 13 Uhr, bis zum Mittwoch, dem 19. Januar, 10 Uhr, kam es in der Lahnstraße ...

Weitere Artikel


Eine Nacht lang Dart-Turnier für guten Zweck

Eitelborn. Mit Unterstützung der zweiten Mannschaft, den Eitelborn Dartfighters, veranstaltete der Dartclub am Ostersonntag, ...

Begeisterte Zuhörer bei Eröffnung Westerwälder Literaturtage

Neuwied. Die vielen Gäste einstimmend, eröffnete Milica Vickovic-Reffgen den Abend mit sanften Klängen am Klavier, denen ...

Canyon Granfondo 2017 – „Coole“ Sache

Hachenburg. Auf den ersten Kilometern entlang der Mosel hieß es erstmal so gut es ging: warm werden. Das Thermometer zeigte ...

Wo ist der Himmel wenn nicht hier?

Montabaur. Den Liedermacher, der in den Siebzigern ein Bauernhaus in Unnau bezog, verschlug es 1981 zunächst nach Italien ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Region. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten ...

Kita gestaltet Außengelände selbst

Selters. Gemeinsam wurde ein „Naschgarten“ mit verschiedenen Beerensträuchern angelegt. Am Gartentor grüßen nun bepflanzte ...

Werbung