Werbung

Nachricht vom 27.04.2017    

Freies WLAN in Montabaur

Startschuss für freies Internet über WLAN in Montabaur. Bürger und Besucher können ab sofort an sieben Punkten in Montabaur kostenfrei ins Internet. Die Bürger und Besucher in Montabaur können über mehrere neue Zugangspunkte drahtlos mit dem Smartphone, dem Tablet oder dem Notebook über WLAN surfen.

Freuen sich über freies WLAN (v.l.n.r.): Ulrich Botsch, Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland und Bürgermeister Edmund Schaaf. Foto: privat

Montabaur. Am KonradAdenauer-Platz und im Wartebereich des Bürgerbüros im Rathaus kommt der Nutzer ab sofort mit wenigen Schritten ins Internet. In den nächsten Tagen werden weitere Zugangspunkte, auch „Hotspot“ oder „Access-Point“ genannt, installiert und in Betrieb genommen: Großer Markt, Sitzungsaal des Rathauses, Bürgerhalle im Rathaus und in der oberen Kirchstraße.

„Mit dem neuen System können wir unseren Bürgern und Besuchern in Montabaur einen modernen Service anbieten“, so Gabi Wieland, Bürgermeisterin der Stadt Montabaur anlässlich der offiziellen Inbetriebnahme. Bürgermeister Edmund Schaaf ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir eine Lösung gefunden haben, die sehr einfach zu bedienen ist und dabei sehr sicher und schnell ist“. Die Zugangspunkte sind über eine neue Glasfaser mit dem Internet verbunden.



Der Zugang zum Internet erfolgt über das System „evm-connect“ der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm). Die Einrichtung und den Betrieb übernimmt die KEVAG Telekom GmbH. Die evm stellt das sichere Zentralsystem zur Verfügung. Die Zugangspunkte sind ab sofort frei geschaltet und können nach kurzer Anmeldung von allen Bürgern und Besuchern genutzt werden. (PM Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur)


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Freies WLAN in Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Blutspenden dringend gebraucht: Hier kann man im Juli im Westerwaldkreis spenden

Westerwaldkreis. Damit der Ablauf besser zu organisieren ist und die Wartezeiten für die Spendewilligen möglichst gering ...

Unfallflucht bei Mudenbach: Bagger überholt und Auto gestreift

Mudenbach. Die Polizei Hachenburg schildert den Vorfall wie folgt: Gegen 18 Uhr war ein Bagger auf der Hauptstraße aus Richtung ...

Zeugensuche: Verkehrsschilder an der B8 in Winkelbach beschädigt

Winkelbach. Unter den umgedrückten Schildern war auch die Ortstafel der Gemeinde Winkelbach. "Die Tat", so schreibt die Polizei ...

Hachenburger Straße zwischen Mudenbach und B 414 gesperrt am Sonntag (26. Juli)

Region. Aufgrund einer Veranstaltung beziehungsweise wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen ist die Hachenburger Straße am Sonntag ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Schwerverletzte: Pkw und Motorrad prallen aufeinander zwischen Maxsain und Rückeroth

Region. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet ein Motorrad, welches mit zwei Personen besetzt war, im Kurvenbereich ...

Weitere Artikel


Kita gestaltet Außengelände selbst

Selters. Gemeinsam wurde ein „Naschgarten“ mit verschiedenen Beerensträuchern angelegt. Am Gartentor grüßen nun bepflanzte ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Region. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten ...

Wo ist der Himmel wenn nicht hier?

Montabaur. Den Liedermacher, der in den Siebzigern ein Bauernhaus in Unnau bezog, verschlug es 1981 zunächst nach Italien ...

Ein Abend, viele Impulse: Demenz im Krankenhaus

Montabaur. Eine Krankheit, die einer immer älter werdenden Gesellschaft immer häufiger begegnet – und sie vor große Herausforderungen ...

Technische Probleme bei Internet-Beantragung von Wahlscheinen

Montabaur. Wahlscheinanträge, die in der Zeit von Dienstag, 25. April ab circa 14 Uhr bis Mittwoch, den 26. April circa 15 ...

Wohnhauseinbruch und Sachbeschädigung – Zeugen gesucht

Wied. In der Zeit von Samstag, 22. April, 7.15 Uhr bis Donnerstag, 27. April, 3 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Wied ...

Werbung