Werbung

Nachricht vom 26.04.2017    

Förderbescheid für den Breitbandausbau im Westerwaldkreis

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick zeigt sich hocherfreut, dass der Westerwaldkreis vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Förderleistung in Höhe von 50. 000 Euro für den Breitbandausbau erhalten hat. Für die Ausschreibung der Fördergelder hatte der Westerwaldkreis im Dezember 2016 einen entsprechenden Antrag eingereicht.

Übergabe des Förderbescheids des Bundesverkehrsministeriums. Foto: privat

Montabaur. Im Rahmen einer Veranstaltung im Bundesverkehrsministerium konnte Nick den Förderbescheid von dem Parlamentarischen Staatssekretär Norbert Barthle entgegennehmen.

„Den Bescheid werde ich - auch als Mitglied des Westerwälder Kreistages - natürlich umgehend an Landrat Achim Schwickert überbringen“, äußerte Andreas Nick nach der feierlichen Übergabe der Förderbescheide.

Das Geld soll in erster Linie für die Förderung von Planungskosten hinsichtlich des Breitbandausbaus im Westerwaldkreis genutzt werden, um förderfähige Projekte zu entwickeln. Ziel ist der Lückenschluss bei „weißen Flecken“ in der Breitband-Versorgung. Die entsprechende Unterstützung des Ausbaus auf Basis der zu erarbeitenden Planung erfolgt dann in einem weiteren Schritt.

Der Breitbandausbau und damit die Möglichkeit, am schnellen Internet teilzuhaben, sind essentiell für die weitere wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung Deutschlands - insbesondere auch des ländlichen Raums - als ein modernes und zukunftsfähiges Land. Mit den nun erhalten Zuwendungen des Bundesverkehrsministeriums kann der Westerwaldkreis die Planung und Durchführung notwendiger Projekte vorantreiben. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Gemeinsam für die Bürger: VG-Rat Hachenburg in neuer Zusammensetzung

Hachenburg. Eine Neuerung zur vorangegangenen Wahlperiode stellt der Einzug des im Januar gegründeten Vereins WGH - Wäller ...

Neuer VG-Rat in Montabaur ist gestartet und nimmt die Arbeit auf

Montabaur. Auch in der Politik tut frischer Wind von Zeit zu Zeit richtig gut, womit natürlich nichts gegen ausscheidende ...

Melanie Leicher als neue Stadtbürgermeisterin in Montabaur ins Amt eingeführt

Montabaur. Zunächst eröffnete Gabi Wieland, die scheidende Stadtbürgermeisterin, die konstituierende Sitzung und erledigte ...

Konstituierende Sitzung des VG-Rats Wirges

Wirges. Auch in der Verbandsgemeinde (VG) Wirges gibt es einen neuen VG-Rat. Am Donnerstag (4. Juli) konstituierte sich der ...

Hanno Steindorf bleibt Erster Beigeordneter der Stadt Selters

Selters. In der konstituierenden Sitzung des neugewählten Stadtrats Selters waren zunächst einige formale Angelegenheiten ...

Dr. Tanja Machalet: Verbesserungen für kleine Krankenhäuser und Hausarztpraxen auf den Weg gebracht

Wirges/Berlin. Damit werde der seit Langem kritisierte Effekt durchbrochen, aus wirtschaftlichen Erwägungen mehr Krankenhausfälle ...

Weitere Artikel


Ralf Hannappel trainiert Eisbachtaler A-Jugend

Nentershausen. „Wir freuen uns, dass wir Ralf Hannappel als erfahrenen Trainer und Kenner der Eisbachtaler Sportfreunde davon ...

SGD Nord beteiligte sich am 20. bundesweiten „Tag gegen Lärm“

Region/Koblenz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord nahm an der bundesweiten Aktion beteiligt. Dazu waren ...

Seniorentaxi Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Wo und wann kann das Taxi genutzt werden?
• Das Seniorentaxi kann jeweils dienstags und freitags bis ...

IHK: Austausch und Impulse für Personaler

Für die Landkreise Westerwald und Rhein-Lahn steht der erste Termine für den sogenannten „HR-Erfa-Kreis" am Donnerstag, 18. ...

Sonntagscafé der WeKISS für Hachenburger Senioren/Innen

Hachenburg. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen benötigen zur Mengenplanung der Köstlichkeiten eine Rückmeldung, wie viele ...

Montabaur entdecken mit öffentlichen Stadtführungen

Montabaur. Der Rundgang durch die Altstadt dauert rund 1,5 Stunden und führt durch den Rebstock, über den Kleinen und Großen ...

Werbung