Werbung

Nachricht vom 25.04.2017    

Feuerteufel am Werk?

Ein Heuballenbrand am Ortsausgang von Hüblingen rief neben der Feuerwehr auch die Polizei auf den Plan, die ermittelte, dass fast gleichzeitig ein Container im Ort brannte. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de, die Hinweise zu den Bränden geben können.

Symbolfoto WW-Kurier

Hüblingen. Am 24. April, gegen 20.30 Uhr, kam es an der K48, Ortsaugang Hüblingen Richtung Elsoff, zu einem Brand von zwei Heuballen. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass in der Ortslage ein Container fast zeitgleich gebrannt hätte. Beide Brände wurden durch die Feuerwehren Rennerod, Neunkirchen, Hüblingen, Elsoff gelöscht. Später wurde bekannt, dass der gleiche Container bereits in der Vorwoche gebrannt haben soll.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Matthias Reßmann übernimmt offiziell die Wehrführung in Girod

Girod. Diese hat der junge Wehrführer inzwischen erfolgreich absolviert. Nun stand der offiziellen Übernahme ins Ehrenamt ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Schellenberg-Grundschule freut sich über Spende der Feuerwehr

Hellenhahn-Schellenberg. Der Förderverein der „Blauröcke“ handhabt es deshalb so. Die Hälfte des jeweiligen Erlöses geht ...

Reaktionen zum Krankenhaus-Standort: „Nach vorne schauen“

Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen: "Ich respektiere die Entscheidung der Landesregierung für den Krankenhausstandort ...

Schule Norken erhält Förderzusage aus Digital-Pakt Schule

Norken. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig überreichte gemeinsam mit Dr. Ulrich Link, Mitglied ...

Zwei Verkehrsunfälle mit Flucht

Heiligenroth. Am 7. Dezember, in der Zeit zwischen 14:30 und 15:20 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Real-Marktes ...

Weitere Artikel


Die Geheimnisse von Qumran - Vortrag im Erlebnisraum Bibel

Westerburg. Qumran ist eine antike, in Ruinen erhaltene Siedlung nahe dem Nordwestufer des Toten Meeres. Der Ort war seit ...

Die Osterchampions - Cheerleading wie die Profis

Selters. Die Referentin Julia Hammelmann trainierte und tanzte mit den Teilnehmerinnen und begeisterte mit angesagten Cheers ...

Historische Ostertage: Huld, Huld, Jubel!

Selters. Es ging von der guten Stube über den Kuhstall, den Kräutergarten und die Scheune bis hin zur alten Schule. Nachdem ...

Zeugen gesucht zu Einbruch und Farbschmierereien

Bad Marienberg. Am Dienstag, 25. April, gegen drei Uhr wurde von unbekannten Tätern in der Langenbacher Straße in Bad Marienberg ...

Pedel-Waldfest steigt am 30. April und 1. Mai

Region. Los geht’s bereits am Vortag (Sonntag, 30. April) ab 11 Uhr mit einem urigen Frühschoppen. Die Besucher können sich ...

Abendexkursion in die Stelzenbachwiesen

Buchfinkenland/Oberelbert. Treff für alle Mitglieder und weitere Interessenten ist um 18 Uhr an der Stelzenbachhalle in Oberelbert. ...

Werbung