Werbung

Nachricht vom 24.04.2017    

Sabine Künneth zur ehrenamtlichen Pharmazierätin ernannt

Apothekerin Sabine Künneth wurde von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zur ehrenamtlichen Pharmazierätin im Öffentlichen Gesundheitsdienst ernannt. Frau Künneth übernimmt die Überwachung von öffentlichen Apotheken im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen. Die Urkunde überreichte Detlef Placzek, Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung.

Von links: Uwe Klaus, Sabine Künneth und Detlef Placzek. Foto: privat

Montabaur. Gleichzeitig wurde der ehrenamtliche Pharmazierat Uwe Klaus aus seinem Ehrenamt verabschiedet. Er war 20 Jahre als ehrenamtlicher Pharmazierat für das Land Rheinland-Pfalz tätig.

Das Landesamt wird bei der Überwachung der öffentlichen Apotheken durch Ehrenbeamtinnen und Ehrenbeamte im öffentlichen Gesundheitsdienst (Pharmazierätinnen und Pharmazieräte) unterstützt, die überwiegend selbst erfahrene Leiterinnen und Leiter von Apotheken sind.

Die Überwachung öffentlicher Apotheken bezieht sich unter anderem auf die Prüfung, ob Arzneimittel nach den anerkannten pharmazeutischen Regeln hergestellt und ordnungsgemäß gelagert werden, und ob Einrichtung und Beschaffenheit der Betriebsräume den gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Auch die Führung des Nachweises über den Verbleib von Betäubungsmitteln wird kontrolliert.

Für das Land Rheinland-Pfalz üben derzeit zehn ehrenamtliche Pharmazierätinnen und 28 ehrenamtliche Pharmazieräte die Überwachung von 1021 öffentlichen Apotheken aus.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


WeKISS und ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Westerwald planen Zusammenarbeit

Region. Anfang Juni versammelten sich die Koordinatorin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Westerwald, Frau ...

Mehr als nur Ferien: Kinder lernen Achtsamkeit und Naturverständnis im Montabaurer Stadtwald

Montabaur. Anfang der Sommerferien herrschte reges Treiben im Stadtwald an der Grillhütte in Montabaur-Horressen. Etwa 60 ...

Polizei überwacht Einhaltung von Überholverboten und Sicherheitsabständen für Lkw

Montabaur. Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Koblenz hat die Polizeiautobahnstation Montabaur spezielle Kontrollen ...

Frischer Wind in der Küche: Samuel Leonhardt wechselt zu Metzgerei Wienen

Bad Marienberg. "In unserer Küche ist in den letzten Monaten viel passiert – wir haben den Frühsommer genutzt, um uns kreativ ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Flohmarktliebhaber aufgepasst: Geisweider Flohmarkt am 3. August

Siegen. Wer etwas verkaufen möchte, benötigt keine Reservierung oder Anmeldung. Das Ordnerteam weist ab 3.30 Uhr den Händlern ...

Weitere Artikel


Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ geht weiter

Montabaur. Auf drei Bussen, die auf verschiedenen Linien im Schulbusverkehr eingesetzt werden, wird mit neun Partnerbetrieben ...

„Tag gegen Lärm“: Laute und leise Töne sichtbar machen

Region. Man sieht sie nicht, doch hört sie schon – Kinder schreien und lachen laut, rücken Stühle und schieben ihr Spielzeugauto ...

Vesakh-Fest: Tag der Offenen Tür im buddhistischen Kloster

Pracht. Im Jahr 623 v. Chr. wurde Siddhattha Gotama geboren. Nach kurzem Familienleben fand er den Weg ins damalige Wanderasketentum ...

U19 bei Auftaktsieg mit Luft nach oben

Montabaur. „Ich bin froh, dass wir zum Auftakt gegen Neuwied gespielt haben“, sagte Farmers-Headcoach Manapan Srisook. „Die ...

Die Sportabzeichen-Saison startet in Hachenburg

Hachenburg. Unter dem Motto „Wir machen´s gemeinsam“ sind Jung und Alt eingeladen, für das Sportabzeichen zu trainieren und ...

Brand eines Wohnhauses

Rehe. Am 23. April, gegen 23 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Rehe, zu einem Wohnhausbrand. Beim Eintreffen der Polizei ...

Werbung