Werbung

Nachricht vom 21.04.2017    

Autorenlesung „Mehr werdet ihr nicht finden“

In Kooperation mit den Hotels startet der Kannenbäckerland-Touristik-Service (KTS) ein neues Projekt mit Krimilesungen von dem Hilgerter Autor Gerhard Starke, Kriminalhauptkommissar a. D.. Die Auftaktveranstaltung findet im Hotel Heinz am Donnerstag, 18. Mai um 19:30 Uhr statt. Der Vorverkauf startet.

Autor Gerhard Starke. Foto: Veranstalter

Höhr-Grenzhausen. Weitere Lesungen finden am 21. September (Hotel Zugbrücke) und am 12. Oktober (Stadthalle Ransbach-Baumbach) statt. Starke liest aus seinen Büchern über authentische Mordfälle, die er während seiner 33-jährigen Tätigkeit bei der Mordkommission Koblenz gesammelt hat. „Die in den Büchern aufgezeigten Kriminalfälle sind kein Konstrukt aus dem elfenbeinernen Turm, es sind Fronterfahrungen eines Kriminalisten aus vielen Jahren Berufstätigkeit, abgrundtief in jeder Hinsicht, zitiert ihn Prof. Dr. Dr. Rolf Endris (ehemaliger Rechtsmediziner). Bei der Erstellung der Bücher wurde Gerhard Starke durch Christoph Kloft aus Kölbingen unterstützt. Sie gewähren Einblick in den teils stark belastenden Arbeitsalltag eines Mordermittlers und zeigen welche Stresssituationen auf sie wirken und was sie gedanklich mit nach Hause nehmen.

Ein kleiner Auszug aus dem Buch: Kriminalhauptkommissar Gerhard Starke sitzt einem Verdächtigen gegenüber. Der Polizist ruft sich den Tatort vor Augen: Ein Waldstück am Ortsrand, die Sonne scheint, ein schönes Wochenende steht bevor. Trügerische Stille, denn alles ist voller Blut. Messer verschiedener Größe liegen auf dem Boden. Eines davon ist unnatürlich verbogen, an ihm haftet das meiste Blut...........



Wer nun Lust bekommen hat, mehr zu hören, kann Karten für die Lesung im Vorverkauf für fünf Euro/Stück in Höhr-Grenzhausen bei der Buchhandung HöhrBuch (Rheinstraße 6), der Tourist-Information, Lindenstraße 13 (im Keramikmuseum), im Hotel Heinz (Bergstraße 77) und im Hotel Zugbrücke Grenzau (Brexbachstraße 11 - 17) kaufen. In Ransbach-Baumbach sind die Karten in der Stadthalle (Rheinstraße 103) oder bei der Kannenbäcker-Bücherkiste (Marktplatz 13) erhältlich. (PM)


Lokales: Höhr-Grenzhausen & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Autorenlesung „Mehr werdet ihr nicht finden“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer ...

Escape-Welt in einer Burg? Ursula Poznanski liest in Hachenburg aus "Die Burg"

Hachenburg. Ursula Poznanski, eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen, stellte bereits 2022 ihren Thriller ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

"Coole Musik" beim Westerwälder mundART acappella Festival

Wirges. Die 16 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Ulrich Diehl bringen aktuelle Stücke aus den Charts auf die Bühne. ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "The Holdovers"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Weitere Artikel


Zwei Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 414

Hof. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer wollte von einem Wirtschaftsweg auf die bevorrechtigte Bundesstraße 414 in Richtung Bad Marienberg ...

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Montabaur. Am Donnerstagnachmittag, dem 20. April, wurde ein schwarzer PKW Ford Fiesta beschädigt. Das Kraftfahrzeug war ...

Ersatzkonzert für Gipsy-Christmas mit Django Reinhardt

Dernbach. Nun freuen sich die Veranstalter, den 24. Mai 19 Uhr als Ersatztermin bekannt geben zu können. Dann präsentieren ...

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ mit dem NABU

Guckheim. Die Teilnehmer/innen können sich auf fachlich fundierte Informationen zu den gefiederten Sängern der Dorf-, Feld-, ...

Musikverein Brunken lädt am Maifeiertag ans Musikhaus ein

Selbach-Brunken. Wie jedes Jahr lädt der Musikverein Brunken für Montag, 1. Mai, ab 10.30 Uhr zu seinem traditionellen Maifest ...

Die Stöffel-Mäuse on Tour in die Vergangenheit

Dernbach. Unter der Aufsicht ihrer Lernbegleiter Sun und Preusser hielten sich die Lernerinnen und Lerner der 6b im Stöffel-Park ...

Werbung