Werbung

Nachricht vom 15.04.2017    

„Luther changes“ – Konzert in der Johanneskirche Neunkirchen

Organist Christoph Brückner aus Limeshain spielt am Samstag, 22. April um 18 Uhr in der Johanneskirche Neunkirchen unter dem beziehungsreichen Titel „Luther changes“ Variationen und Metamorphosen über Luther-Choräle, Impressionen und Emotionen in Dur und Moll.

Christoph Brückner. Foto: Veranstalter

Neunkirchen. Der Choral "Ein feste Burg ist unser Gott" - von Heinrich Heine (1797-1856) als "Marseiller Reformations-Hymnus" beziehungsweise später von Friedrich Engels (1820-1895) als "Marseillaise der Bauernkriege" bezeichnet, ist geprägt von Luthers Auseinandersetzung mit Psalm 46. Eben dieses Lied ist für den Protestantismus von großer Symbolkraft.

Brückner, der bereits zum dritten Mal in Neunkirchen auf der Orgelbank Platz nimmt, setzt die Werke einem Spannungsbogen aus, der von der Tradition kommend schnell in das Musikgeschehen unserer Zeit hinüber reicht. So stehen auf dem Programm auch Variationen von "Verleih uns Frieden gnädiglich" (nach Jenkins), "Sonne der Gerechtigkeit" (nach STING), "Nun preiset alle Gottes Barmherzigkeit" (nach Mendelssohn- Bartholdy).



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Ein feste Burg" erfährt im Konzert aber eine besondere Akzentuierung. Und genau deswegen gibt es zum Hör-Vergleich mehrere Facetten und Fassungen darüber: Meditation (nach YIRUMA), Sound-Explosion(s) nach Starwars und Van Halen.

Dem Interpreten steht hierzu die klanggewaltige Gottwald-Döring Orgel mit 16 Stimmen auf zwei Manualen & Pedal zur Verfügung.

Im Lutherjahr erwartet sie in Neunkirchen ein sehr farbiges und spannendes Programm nach dem Anspruch "curioso & furioso".

Der Eintritt ist frei(willig). Eine Kollekte wird am Ausgang erbeten. (PM Sabine Hammann-Gonschorek M.A.)


Lokales: Rennerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Luther changes“ – Konzert in der Johanneskirche Neunkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Auftakt des Bad Marienberger Sommerfestivals mit "Kazoo"

Bad Marienberg. Die Fans handgemachter Rockmusik können sich freuen: Nach zweijähriger „Corona-Zwangspause“ wird die Hachenburger ...

Vox Humana singt fröhliches Rossini-Werk: "Petite Messe Solennelle" am 3. Juli

Westerburg. Die rund anderthalbstündige Mixtur aus opernhaften Arien, Anklängen an Walzer und Salonmusik, sakralen Zutaten, ...

Lulo Reinhardt Acoustic Lounge "Fado-Band" feat. Geraçoes

Höhr-Grenzhausen. Seitdem sind die Künstler mit portugiesischen Wurzeln in ganz Deutschland und auch international auf zahlreichen ...

Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat": Treffpunkt Kannenofen - "Duo Harmonie"

Höhr-Grenzhausen. Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Höhr veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” kleine, ...

Chansonabend im Gewölbe Montabaur

Montabaur. Das Programm ist eine Reise durch die Welt des französischen und deutschen Chansons, gespickt mit wundervollen ...

Soul, Funk und Pop beim Klappstuhl-Konzert am Wiesensee

Stahlhofen. Wenn ein Mann der Leadsänger einer Band ist, der bei den Life-Gigs an vorderster Front steht, und dabei ungebremst ...

Weitere Artikel


Bad Honnef AG setzt auf Heimvorteil

Bad Honnef. Der Service der Bad Honnef AG (BHAG) geht ab sofort noch weiter über Energieversorgung und Kundenberatung hinaus. ...

Die schönsten Rad-Rundtouren durch den Westerwald

Waldbreitbach. In einer Pressekonferenz präsentierten die Landräte Michael Lieber, Kreis Altenkirchen, Rainer Kaul, Kreis ...

Alte Mühle bei Görgeshausen in Vollbrand

Görgeshausen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der alten Mühle zwischen Görgeshausen und Hambach, in der auch ...

Vortrags- und Gesprächsabend im KKH Montabaur zum Thema Demenz

Montabaur. Staatssekretär David Langner aus dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz leitet ...

Passionskonzerte Montabaurer Kantorei und Cappella Taboris

Alsbach/Montabaur. Künstlerische Qualität bewiesen die Akteure bei den beiden Aufführungen in der evangelischen Nicolaikirche ...

Rezension: Strategien für den Wiederaufbau Aleppos

Berlin. Am 22. April 2016 fand in Berlin eine Konferenz statt unter Leitung der Herausgeber des dokumentarischen englischsprachigen ...

Werbung