Werbung

Nachricht vom 15.03.2017    

Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste Jahr

Am Samstag, 18. März, veranstaltet „HammerTime! Events“ zum sechsten Mal die original Westerwälder Bad Taste Party im Tanz-Studio „S“ (Schuster) in Norken. Eine Veranstaltung für alle Nostalgiker, die der musikalischen Ära der 90er und 2000er verfallen sind und dazu auch noch mal die passenden Klamotten der Zeit ausführen wollen.

Bad Taste Party. Fotos: Veranstalter

Norken. Der schlechte Geschmack hält wieder Einzug im Tanz-Studio „S“ in Norken. Das Logbuch schreibt mittlerweile Jahr sechs der Bad Taste-Erfolgsgeschichte im Westerwald. Jedes Mal ein bisschen verrückter. So auch diesmal: „We’re not the monkey, but we’ve got the key“. An diesem Abend dürfen alle versteckten Vorlieben für 90er, Eurodance, Bravo-Hits, David Hasselhoff und Oldschool-Beats endlich ausgelebt werden. Aber vorrrsicht: It's cool man...

Um dieser Ära Tribut zu zollen, ist auch der Dresscode entsprechend – das Beste aus 30 Jahren Modesünden: Neon-Leggins und Rippunterhemd, Jogginghose und VoKuHiLa. Das schlimmste Outfit wird prämiert! Für die richtige Beschallung und das Entertainment sorgen wie immer die Boten, Prediger und Messiasse für kulturelle Untauglichkeit: "Peter van de Muziek" und „Dr. Pimp“.

Die Albträume jeder Schwiegermutter graben wieder tief in der Plattenkiste, um den Gästen den krassesten Shit aus Bravo-Gewitter, Oldschool-Rap und Tankstellen-Rave um die Ohren zu wemsen. Bekannt vom 24-Stunden-Rennen und dessen ausschweifendsten Partys am Nürburgring werden sie die „Grotte“ an diesem Abend in einen Hexenkessel verwandeln - Hyper-Hyper! Natürlich gibt es auch an diesem Abend wieder jede Menge Specials: Free Shots & Neonsticks, 90s Sweets (Center Shocks, Seite 2 von 2 Lollies und vieles mehr.), Wassereis, Getränke-Specials, Konfetti-Kanonen, Lasershow und, und, und… We want you back for the rhythm-attack – get down in full effect! (PM HAMMER-TIME! Events)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Party des schlechten Geschmacks startet bereits ins sechste Jahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 28.03.2020

Corona: Zweiter Todesfall im Westerwaldkreis

Corona: Zweiter Todesfall im Westerwaldkreis

Wie das Kreisgesundheitsamt am frühen Nachmittag erfuhr, gibt es im Westerwaldkreis einen zweiten Todesfall zu beklagen. Es handelt sich um eine 88-jährige Frau aus dem Westerwaldkreis, die in das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/ Selters eingeliefert worden war.


Kultur, Artikel vom 29.03.2020

2020: „Abitur der Tränen“

2020: „Abitur der Tränen“

GASTBEITRAG | So wie es alle Abiturienten im Bundesgebiet erlebt haben, dass durch den Corona-Virus die Abiturprüfungen verschoben werden mussten, so ist es auch den 65 Schülerinnen und Schülern des Evangelischen Gymnasiums in Bad Marienberg ergangen. Nach 13 Jahren aktiven Lernens bangten 65 Abiturienten des Jahrgangs 2020 um den schönsten Moment des Schullebens: eine Abiturfeier mit feierlicher Zeugnisübergabe und einem Abschlussball.


Region, Artikel vom 28.03.2020

Radfahrer verstirbt nach Sturz

Radfahrer verstirbt nach Sturz

Aus bisher nicht ersichtlichem Grund stürzte ein 54-jähriger Radfahrer von seinem Fahrrad und konnte anschließend von Ersthelfern, Polizei und Rettungskräften nicht gerettet werden. Im Krankenhaus wurde der Tod des Verunglückten festgestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter.


Region, Artikel vom 27.03.2020

130 bestätigte Corona-Fälle im Westerwaldkreis

130 bestätigte Corona-Fälle im Westerwaldkreis

Bei der Anzahl der bestätigten Fälle gilt es zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen am 9. März umfassen und auch bereits genesene Personen beinhalten. Es ist jedoch aktuell nicht möglich, diese aus der Statistik herauszurechnen. Darüber hinaus gilt es zu berücksichtigen, dass die Ergebnisse der Tests aktuell erst nach circa drei Tagen vorliegen, sodass sich die Auswertung und damit die Gesamtzahl mit etwas Verzögerung darstellt.


Verkehrsführung während Teilerneuerung der Unterführung bei Niederelbert

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez informiert, dass ab Montag, 30. März die Abfahrt Horressen aus Koblenz kommend, gesperrt wird. Im Zuge der Sperrung werden Restarbeiten an den Banketten und am Brückenbauwerk sowie Restarbeiten zur Renaturierung der ehemaligen Umfahrungsrampe ausgeführt.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Ich mach dir Betonschuhe“ von Roberto Capitoni

Koblenz/Dierdorf. Hauptfigur in der Geschichte ist Robertos Onkel Luigi aus Palermo, als Bühnenfigur bekannt und beliebt ...

2020: „Abitur der Tränen“

Bad Marienberg. 13 gemeinsame Jahre schweißen zusammen. Glückliche Momente mit Freudentränen und Tränen der Trauer, wenn ...

Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Das schönste Ei der Stadt

Höhr-Grenzhausen. Wenn auch Ihr, ob groß, ob klein zu den Künstlern gehört, die mit diesen fröhlichen Farbklecksen die Welt ...

Klara trotzt Corona, dritter Teil

Kölbingen. Als Klara ins Wohnzimmer kam, sah Pfarrer van Kerkhof gleich, dass etwas nicht stimmte. Sie wirkte völlig aufgelöst ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg als „Smart School“ ausgezeichnet

Bad Marienberg. Kriterien hierfür sind nicht nur eine bereits hervorragend und stimmig ausgebaute Infrastruktur, besonders ...

„Zweite Heimat“: Hip Hop Kurse werden online fortgesetzt

Höhr-Grenzhausen. „Trotz mancher technischer Schwierigkeiten am Anfang ist das sicher für die aktuelle Lage im Rahmen der ...

Weitere Artikel


Frauensachenflohmarkt Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, den 1. April findet in der Aula der Ernst-Barlach-Realschule plus der 15. Höhr-Grenzhäuser ...

Menschen mit Demenz im Krankenhaus sind Thema

Montabaur. Damit beschäftigt sich ein Vortrags- und Gesprächsabend am Montag, 24. April im Brüderkrankenhaus in Montabaur. ...

Mutig! - Projekt Großfamilie

Region. „Großfamilie“ – das beginnt für die meisten in einer von Egoismus geprägten Leistungsgesellschaft schon bei drei ...

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Breitenau

Breitenau. Nachdem die Sitzung um einen Tagesordnungspunkt „Auftragsvergabe Geräteschuppen Grillhütte“ erweitert werden musste, ...

Sitzung des Ortsgemeinderates Caan

Caan. Zunächst fand eine nichtöffentliche Sitzung statt. Eingangs der öffentlichen Sitzung informierte der Vorsitzende zunächst, ...

Entscheidung des Ortsgemeinderates Caan zu Einwohnerantrag

Caan. Begründet wurde dieser Antrag wie folgt:

1. Wir möchten, dass das bisherige System beibehalten wird.
2. Bei jeder ...

Werbung