Werbung

Nachricht vom 25.02.2017    

Malberger Karnevalsumzug mit Teilnehmerrekord

Beim diesjährigen Umzug konnte ein neuer Teilnehmerrekord verbucht werden. Sieben Musikvereine und insgesamt 63 Fußgruppen und Wagen schlängelten sich am Samstagnachmittag durch Malberg.

Prinzessin Nadine I. bildete traditionell mit ihrem Gefolge den krönenden Abschluss des Umzuges.

Malberg. Mit rekordverdächtigen über 1.000 Teilnehmern fand am Samstag der jährliche Malberger Karnevalsumzug statt. "So viele Zugteilnehmer hatten wir noch nie", freute sich Sitzungspräsident Toni Stum, der den Zug kommentierte.

Traditionell von den Zugsammlern eröffnet, schlängelte sich der Umzug mehr als zwei Stunden durch den Ort. Neben den örtlichen Aktiven waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gruppen aus der Region vertreten.

Die Wissener Karnevalsfreunde sorgten mit "Flower Power" und Sprüchen wie "So mancher träumt von Flower Power - nur Trump baut in Mexico ne Mauer" für Lacher. Die SG Steineroth/Molzhain zeigte mit der Rückkehr der Super Trooper nicht nur ein außergewöhnliches Kostüm sondern auch eine ausgefeilte Choreografie. So wurde auch bei einem kurzen Zwischenstop zum "Gangnam Style" getanzt. Hühner, Affen im Käfig oder ein ganzer Wagen voller Lego-Figuren - beim Malberger Umzug war für jeden etwas dabei. (daz)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       
       
       


Kommentare zu: Malberger Karnevalsumzug mit Teilnehmerrekord

1 Kommentar

Wie jedes Jahr der mit Abstand schönste Umzug im Kreis Altenkirchen.
#1 von Marie, am 26.02.2017 um 17:15 Uhr

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Zeugen gesucht: Unfallfluchten in Dernbach und Selters

Parkende Auto angerempelt und weitergefahren: Mit Unfallfluchten dieser Art musste sich die Polizei an diesem Wochenende schon mehrmals im Kreis Westerwald beschäftigen. Für Vorfälle in Dernbach und Selters werden nun Zeugen gesucht.


Nicole nörgelt… über die Extrawurst zur Spritze

GLOSSE | Na? Sind Sie schon geimpft? Jaja, ich weiß, Sie können das Thema nicht mehr hören. Geht mir ja eigentlich auch so. Aber dann kommt man doch wieder nicht daran vorbei. Vor allem, wenn man liest, welche Kreativität Gesundheitsämter und Ärzte mittlerweile an den Tag legen, um Impfmuffel doch noch an die Nadel zu kriegen.


Metzgerei Fries in Eitelborn: Traditionelles Handwerk seit über 100 Jahren

Ja, es gibt sie noch, eine Metzgerei, die sich ganz dem traditionellen Handwerk verschrieben hat und sich dem Trend der Wurst- und Fleischindustrie entgegenstellt. Scheinbar mit Erfolg, denn die Metzgerei Fries in Eitelborn hat seit Jahrzehnten einen treuen Kundenstamm, der die Qualität der Fleischwaren zu schätzen weiß.


"Impulse Digital"-Gespräch: "Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?"

In ihrer digitalen Veranstaltungsreihe "Impulse" greift die CDU-Kreistagsfraktion eine aktuelle Thematik auf: "Hochwasserkatastrophe - was lernen wir daraus für den Westerwald?" Mit Vertretern von Katastrophenschutz, Behörden und Rettungsdienst soll am Mittwoch, 28. Juli, ab 19 Uhr in einer Videokonferenz erörtert werden, ob man aus den Ereignissen Konsequenzen für unsere Region ziehen kann.


Evangelische Kirchengemeinden schicken Helfer, Geld und Gebete

Nach den verheerenden Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, bei denen mindestens 160 Menschen gestorben sind und Hunderte noch vermisst werden, ist die Betroffenheit auch im Westerwald groß. Auch die Kirchengemeinden des Evangelisches Dekanat Westerwald wollen sich mit Helfern, Spenden und Gebeten engagieren.




Aktuelle Artikel aus der Region


Landesfeuerwehrverband ruft zu Spenden auf

Koblenz/Region. Ein Kamerad habe sein Haus verloren, während er selbst anderen im Einsatz geholfen habe. Ebenso droht ein ...

Metzgerei Fries in Eitelborn: Traditionelles Handwerk seit über 100 Jahren

Eitelborn. Qualität spricht sich auch herum, so ist erklärbar, dass die Metzgerei Fries auch Kunden aus der weiteren Umgebung ...

Westerwaldverein Bad Marienberg säubert die Wacholderheide und geht wandern

Bad Marienberg. Vorerst hatten die Helfer viel zu tun: So wurde das Gras um die Wacholderstöcke entfernt und die innerhalb ...

Nicole nörgelt… über die Extrawurst zur Spritze

In Berlin zum Beispiel gibt’s Walk-In-Impfungen bei Ikea, wenn man schon samstags da ist, um Teelichte zu kaufen und Hotdogs ...

"Impulse Digital"-Gespräch: "Flutwelle an der Ahr – Lehren für den Westerwald?"

Westerwaldkreis. Dabei soll im Mittelpunkt stehen, ob es aus den Hilfsmaßnahmen bereits Erkenntnisse gibt, wie man eine Region ...

Evangelische Kirchengemeinden schicken Helfer, Geld und Gebete

Westerwald. Nun zeigt sich langsam auch das ganze Ausmaß der Zerstörung. Spontan haben sich viele Einzelpersonen aus dem ...

Weitere Artikel


Alkohol- und Drogenfahrten sowie Unfallflucht

Wirges. Am 24. Februar um 21.15 Uhr meldete eine 24-jährige Frau aus der VG Wirges einen Unfallschaden an ihrem PKW, wobei ...

Zahlreiche Verkehrsunfälle und fahruntüchtige Autofahrer

Bad Marienberg. Am Freitag, 24. Februar, um 13:40 Uhr parkte eine 40-jährige Fahrzeugführerin ihren PKW BMW auf dem Parkplatz ...

Prinzenwetter für den Karnevalszug in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Mit enormem Aufwand hatten die Vereine und Gruppen aus Höhr-Grenzhausen und der näheren Umgebung Wagen ...

Der ICC lud zu seinem "1. Irmtrauter Nachtzug" ein

Irmtraut. In diesem Jahr setzte der ICC eine Idee in die Tat, die im letzten Jahr geboren wurde. Bei vielen Menschen aus ...

Geldanlage in Zeiten der Niedrigzinsen

Altenkirchen. Es ist das leidige Thema für Sparer und Anleger: historisch niedrige Zinsen. Was Kreditnehmer freut, macht ...

Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Montabaur. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Werbung