Werbung

Nachricht vom 25.02.2017    

Ausstellungseröffnung „heijo hangen – wege - dokument – zeichnung“

Heijo Hangen nimmt als bedeutender Vertreter der Konkreten Kunst einen besonderen Platz in der Dauerausstellung des Mittelrhein-Museums ein. Anlässlich seines 90. Geburtstages ehrt ihn das Mittelrhein-Museum mit einer Kabinettausstellung, die vom Künstler selbst kuratiert wird. Dabei soll das Frühwerk des Künstlers im Blickpunkt stehen, als er von der gegenständlichen Malerei über die Abstraktion langsam zur eigenständigen Formensprache in der Konkreten Kunst fand.

Rückenakt von Heijo Hangen. Foto: Veranstalter

Koblenz. Heijo Hangen ist einer der bedeutendsten international bekannten Vertreter der „konkreten Kunst“. Aus Bad Kreuznach stammend, studierte er 1947 bis 1950 an der Landeskunstschule Mainz und wurde 1950/51 einer der ersten Stipendiaten des Landes Rheinland-Pfalz im Koblenzer Künstlerhaus Asterstein, wo das Ehepaar Hangen noch heute lebt. 1962 entwickelte hangen ein verbindliches geometrisches Modul durch die diagonale Teilung des Quadrats. Seit den 1970er Jahren erweiterte er dieses Kompositionsprinzip durch Drehung, Rotation, Überlagerung, Umkehrung, Verschiebung, Vergrößerung und Verkleinerung.

Die Ausstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler und mit Elisabeth Hansen, Vorsitzende der AKM, erstellt. Laufzeit: 4.März bis 21. Mai. Eröffnung: Freitag, 3. März, 19 Uhr.



Zur Ausstellung wird es drei Sonderführungen:
am Sonntag, den 5. März mit Elisabeth Hansen um 15 Uhr,
am Sonntag, den 7. Mai mit Nora Löhr um 15 Uhr
und zur Finissage am Internationalen Museumstag am Sonntag, den 21. Mai mit Matthias von der Bank um 17 Uhr. (PM Mittelrhein-Museum)



Kommentare zu: Ausstellungseröffnung „heijo hangen – wege - dokument – zeichnung“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

Montabaur. Die bekannte Opernsängerin präsentiert am Piano ein Potpourri aus weltberühmten Melodien und beliebten Hits aus ...

Jubiläumsfest des St. Thomas-Hospiz in Dernbach war ein großer Erfolg

Dernbach. Im Klostergarten, gegenüber dem Mutterhaus in der Katharina Kasper Straße, war einer kleiner, aber feiner Festplatz ...

Singers Corner am 9. August: Musik zum Feierabend auf Altenkirchener Marktplatz

Altenkirchen. An diesem Dienstag geht es in die zweite Runde mit „Musik zum Feierabend“ auf dem Altenkirchener Marktplatz. ...

Kirmes Montabaur ist in ein langes Wochenende gestartet

Montabaur. Open-Air-Veranstaltungen sind immer vom Wetter abhängig, darum gingen die Blicke der Organisatoren der diesjährigen ...

A-capella-Ensemble "Mehr als 4" hat mehr als überrascht

Horbach. Der Gastgeber eröffnete das Konzert mit seiner "kleinen Runde", eine Formation die sich mehr unregelmäßig trifft, ...

Die Band mit der Harfe: "Gute Laune Tour" hält auf dem KulturGut Hirtscheid

Bad Marienberg. Die Antwort lautet: Es sind alles Projekte und Regionen, die der Lions Club unterstützt und unterstützt hat. ...

Weitere Artikel


Fenstertausch – Glas oder Rahmen?

Montabaur. Den besten Wärmeschutz bietet derzeit die Dreischeibenwärmeschutzverglasung. Gegenüber alter Isolierverglasung ...

Geldanlage in Zeiten der Niedrigzinsen

Altenkirchen. Es ist das leidige Thema für Sparer und Anleger: historisch niedrige Zinsen. Was Kreditnehmer freut, macht ...

Der ICC lud zu seinem "1. Irmtrauter Nachtzug" ein

Irmtraut. In diesem Jahr setzte der ICC eine Idee in die Tat, die im letzten Jahr geboren wurde. Bei vielen Menschen aus ...

Westerwälder Rennradtage mit Marcel Wüst

Höhr-Grenzhausen. Ablauf: Am Samstag, den 6. Mai ist um 11 Uhr Treffpunkt am Hotel. Die „Westerwälder Express-Runde“ ist ...

Tipps und Infos für Existenzgründer

Montabaur. Oliver Kuhn von der neutralen Servicestelle "Einheitliche Ansprechpartner" (EAP) des Landes Rheinland-Pfalz informiert ...

Fahrzeug brennt auf A48 komplett aus

A48 bei Grenzau. Am Freitagabend, dem 24. Februar befuhr ein BMW die A48 Richtung Autobahndreieck Dernbach. Zwischen den ...

Werbung