Werbung

Nachricht vom 21.02.2017    

Erfolgreiche Ausbildung gewürdigt

Wie bereits im vergangenen Jahr verzeichnete die Sparkasse Westerwald-Sieg wieder zahlreiche erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildungen. Um die Leistungen und das Engagement der ehemaligen Auszubildenden zu würdigen, hatte die Sparkasse die 15 betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Empfang in das Wildpark Hotel in Bad Marienberg eingeladen.

Vordere Reihe (v.l.n.r.): Bärbel Decku (Personalleiterin), Philipp König, Ruben Hasselbach, Nico Engels (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Michelle Hellinghausen, Alisa Kind, Selina Höhler, Diana Schnorr, Kevin Andres (Ausbildungsleiter); hintere Reihe (v.l.n.r.): Christian Roscher, Julian Groß, Erblin Kuci, Niklas Gerhards; nicht im Bild: Lorenz Schneider, Sabrina Hein. Foto: Sparkasse

Bad Marienberg. Dort erfolgte die Gratulation durch Personalleiterin Bärbel Decku, Ausbildungsleiter Kevin Andres sowie den Vorsitzenden der Jugend- und Auszubildendenvertretung Nico Engels.

Bereits Mitte Januar absolvierten die Auszubildenden erfolgreich Ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Ausbildungsleiter Kevin Andres lobte das Engagement und die Einsatzbereitschaft, die in den vergangenen zweieinhalb Jahren gezeigt wurden. „Während ihrer Ausbildung haben Sie alles gelernt, was Sie brauchen, jetzt müssen Sie die PS auf die Straße bringen und zeigen, was Sie können“, so Andres.

Besonderes Lob sprach er Philipp König aus, der die Ausbildung mit dem Gesamtergebnis „sehr gut“ abschloss. Im Anschluss an ihre Ausbildung wurden alle Auszubildenden in ein Angestelltenverhältnis übernommen, so dass Personalleiterin Bärbel Decku bereits mögliche Wege der beruflichen Zukunft mit der Sparkasse Westerwald-Sieg aufzeigen konnte. (PM Matthias Richter)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erfolgreiche Ausbildung gewürdigt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


569 Meisterbriefe in feierlichem Rahmen übergeben

Koblenz. „Die coronabedingten Einschränkungen hatten auch auf Ihren meisterhaften Weg Einfluss, genauso wie auf unsere Meisterakademie ...

Biohof Hachenburg: Garant für tierisches Wohlergehen und gutes Fleisch

Hachenburg. Anfänglich als klassischer Betrieb mit Milchviehhaltung, Schweinen und Geflügel, wurde der Betrieb 1990 mit erfolgreichem ...

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Bad Marienberg. Alle, die daran interessiert sind, ihre Produkte und Sortimente zusätzlich ihrem stationären Geschäft über ...

Gundlach Job-Weeks: Jeder Tag ist Job-Day bis 29. Oktober

Dürrholz. Kommen Sie ab sofort bis zum 29. Oktober tagtäglich zum Logistikzentrum von Gundlach in Daufenbach-Dürrholz. Nehmen ...

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Gebhardshain. Viele Kunden hat es während der extralangen „Heimat shoppen“-Tage nach Gebhardshain gezogen, so dass durch ...

Gemeinsames Regionalmarketing als Herzenssache

Linkenbach. „Als Westerwald haben wir sehr viel zu bieten. Wenn wir an einem Strang ziehen und gemeinsam Werbung für die ...

Weitere Artikel


Petition zur Versorgung bei Mukoviszidose übergeben

Region. Ein großer Erfolg für eine kleine Patientengruppe: Am 15. Februar übergaben Stephan Kruip, Vorstandsvorsitzender ...

Montabaur: Neue Kita Peterstorstraße vorgestellt

Montabaur. Im Auftrag der Stadt stellte Architekt Volker Simon die Pläne für den Kita-Neubau vor. Das neue Gebäude wird nahe ...

Die „Buchfinken“ sind lustig und viele von ihnen im Westerwaldverein

Gackenbach-Dies. Sie beschlossen deshalb ein umfangreiches Jahresprogramm von Heimatpflege und Naturschutz bis zu Kultur ...

Ferienspaß mit dem Jugendzentrum Hachenburg

Hachenburg. Dazu gehen Sie bitte auf unsere Homepage www.jugendzentrum-hachenburg.de. Dort finden Sie demnächst unter der ...

Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

Montabaur. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „Offen denken – Damit ...

Nentershausen feiert mit Coverrock und Bischof sein Doppeljubiläum

Nentershausen. Los geht es am Mittwoch, 14. Juni, ab 20 Uhr mit einem Open-Air-Konzert für alle jungen Leute und Junggebliebenen. ...

Werbung