Werbung

Nachricht vom 16.02.2017    

Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Oberhaid

Am Dienstag, dem 7. Februar, um 20 Uhr, fand im Dorfgemeinschaftshaus Oberhaid eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Zu Beginn der Sitzung wurde das langjährige Ratsmitglied Martin Zimmermann, der sein Mandat zum 30. November 2016 niedergelegt hat, mit einer Dankesurkunde und einem Präsent verabschiedet.

Oberhaid. Im zweiten Tagesordnungspunkt wurden die Sitzungsniederschriften der letzten Gemeinderatssitzungen einstimmig genehmigt. Unter TOP 3 wurde die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2017 einstimmig beschlossen. Weiter ging es mit dem Tagesordnungspunkt 4 „Auftragsvergabe der einzelnen Gewerke für die energetische Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses“. Nach der Bewilligung der Zuwendung durch das Ministerium im Investitionsprogramm KI 3.0 soll das Dorfgemeinschaftshaus energetisch saniert werden. Die einzelnen Gewerke wurden ausgeschrieben und den günstigsten Anbietern der Auftrag erteilt.

Anschließend hat der Rat beschlossen, in der Gemeinde einen neuen Bocciaplatz zu bauen, sowie die Treppenanlage an der Neustraße/Kinderspielplatz zu erneuern. Diese Aufträge wurden ebenfalls an den günstigsten Anbieter vergeben.

Unter dem TOP 7 nahmen die Mitglieder des Gemeinderates den Entwurf der Dritten Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogrammes (LEP IV) zur Kenntnis und sprachen hierzu keinerlei Bedenken und Anregungen aus. Die Verwaltung wird daher in diesem Verfahren eine gemeinsame Stellungnahme für die VG Ransbach-Baumbach abgeben, die die Plananpassung unterstützt.



Ortsbürgermeister Sabel berichtete unter TOP 8, dass in der Sitzung am 10. Januar angeregt wurde, die von 0 Uhr bis 6 Uhr abgeschalteten Straßenlaternen, aufgrund der vielen Einbrüche in den Haiderbachgemeinden und Oberhaid, wieder durchgehend in Betrieb zu nehmen. Der Rat stimmt dem einstimmig zu.

Anschließend befasste sich der Rat mit dem TOP 9 „Aktion Saubere Landschaft“ und stimmte der Teilnahme zu. Die Aktion findet am Samstag, dem 8. April, statt. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde recht herzlich eingeladen.

Da keine Einwohner bei der Sitzung anwesend waren, entfiel die Einwohnerfragestunde. Unter Mitteilungen und Anfragen wurden die Termine für die diesjährigen Wahlen bekannt gegeben.

Im Anschluss an die öffentliche Sitzung fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Ransbach-Baumbach & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinderatssitzung der Ortsgemeinde Oberhaid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU-Impulse: "Wintersport im Westerwald - ein Vergnügen mit Zukunft?"

Westerwaldkreis. In einer Pressemitteilung weist CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel darauf hin, dass in den letzten ...

Engagierte Arbeit des CDU-Kreisgeschäftsführer Harald Orthey gewürdigt

Westerwaldkreis. "Harald Orthey ist ein geschätzter Ansprechpartner der Westerwald-Partei nach innen und außen", so die CDU-Kreisvorsitzende ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt auch in diesem Jahr wieder zur "Virtuellen Mittagspause" ein

Region. "In dieser Mittagspause dreht sich alles um die Menschenwürde", so die heimische Abgeordnete, die den Künstler Knoblauch ...

CDU-Abgeordnete sprechen sich für Entlastung der Unternehmen aus

Ransbach-Baumbach/Westerwaldkreis. Dies liegt unter anderem auch an den innovativen Produktionsverfahren, wie beim Besuch ...

SPD-Bundestagsfraktion vor Ort in Rennerod: "Gut (aus)gerüstet?"

Rennerod. Unter dem Titel "Gut (aus)gerüstet? - Unsere Bundeswehr, das Geld und der Preis der Sicherheit in der Zeitenwende" ...

Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Hachenburg. In der Bürgersprechstunde können alle Bürger ihre Anliegen im persönlichen Gespräch mit der heimischen Abgeordneten ...

Weitere Artikel


Einwohnerversammlung in Hachenburg ließ viele Fragen offen

Hachenburg. Es war schon zu Beginn erkennbar, dass es für den eigens engagierten Moderator nicht leicht sein werde, eine ...

Zeugen nach Verkehrsunfall in Meudt gesucht

Meudt. Der Busfahrer könnte noch kurz die Kinder warnen sich festzuhalten und leitete dann eine Vollbremsung ein. Von zwei ...

Grundschule aus Oberlahr ist Landessieger mit Müllprojekt

Oberlahr. Die Grundschule "Lahrer Herrlichkeit" aus Oberlahr hat das beste Klimaschutzprojekt in Rheinland-Pfalz. Das hat ...

Müllabfuhr in der VG Ransbach-Baumbach an Fastnacht

Ransbach-Baumbach. Die behälterunabhängigen Abfuhrtermine für Sperrmüll und Grünabfall bleiben ohne Verschiebung bestehen. ...

Der Campus Keramik stellt sich vor

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 4. März, von 10 bis 16 Uhr stehen die Türen offen in der Rheinstrasse 56-58 für Keramische ...

Passionskonzert „FRECHBLECH“

Montabaur. Im Mittelpunkt des geistlichen Konzertes stehen Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, unterschiedliche Kompositionen ...

Werbung