Werbung

Nachricht vom 06.02.2017    

D-Jugend von Neitersen ist Futsal-Hallenfußballmeister

JSG Neitersen sichert sich Titel bei den D-Junioren beim Futsal-Hallenfußball um den Sparkassen-Cup. SG 06 Betzdorf belegte Rang zwei. Das Team von Trainer Volker Bettgenhäuser sicherte sich den Titel bereits vor dem letzten, für Neitersen allerdings bedeutungslosen Spiel, das gegen die JSG Atzelgift II verlorenging.

Fotos: Willi Simon

Neitersen. Dank des besseren Torverhältnisses kam die JSG 06 Betzdorf auf Platz 2 und sicherte sich damit ebenfalls die Teilnahme an der Futsal-Rheinlandmeisterschaft am 12. Februar in Montabaur. Die JSG Atzelgift kam auf Platz 3, punktgleich mit den Betzdorfern, die jedoch die bessere Tordifferenz aufwiesen.

Der Trainer des Hallenkreismeisters der D-Junioren, Volker Bettgenhäuser stellte relativ nüchtern fest „Wir werden sehen, was dieser Titel wert ist, denn bei der Rheinland-Meisterschaft warten Gegner eines anderen Kalibers auf uns“. Er bevorzugt auch eine Änderung dahingehend, als in zwei Gruppen gespielt würde, damit die Spannung bis zum Schluss bliebe.

Medaillen vom Sponsor gab es für alle Teilnehmer. Die Siegerehrung nahmen die Schiedsrichter Latif Rexhay, Jennifer Horn und Jan Nicklas Rabsilba sowie vom Fußballkreis Staffelleiter Frank Niklas vor. Ausrichter war die JSG. Fehl-Ritzhausen. Willi Simon


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: D-Jugend von Neitersen ist Futsal-Hallenfußballmeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Sport, Artikel vom 12.08.2020

24 Stunden Radrennen im Westerwald

24 Stunden Radrennen im Westerwald

Am 25. und 26. Juli sollte eigentlich der Saisonhöhepunkt der Rennrad- und MTB-Fahrer der MANNschaft stattfinden: das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Nach der corona-bedingten Absage organisierten die Sportler einfach ihr eigenes 24-Stunden-Event.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


In Norken atmen Tagesstätten-Klienten nach anstrengenden Monaten durch

Für die Klienten der Diakonischen Tagesstätte Westerburg waren die vergangenen Monate eine ausgesprochene Herausforderung. Die Menschen, die unter verschiedenen psychischen Erkrankungen leiden, brauchen einen strukturierten Alltag. Ein Umzug ist für viele deshalb eine Mammutaufgabe, die sie seit Beginn der Coronakrise gleich zwei Mal bewältigen mussten.


Politik, Artikel vom 12.08.2020

Mittagessen auf Wunsch in Betreuenden Grundschulen

Mittagessen auf Wunsch in Betreuenden Grundschulen

Der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Montabaur ist es ein wichtiges Anliegen die Familien in unserer Verbandsgemeinde zu stärken, bekräftigt der Vorsitzende Sebastian Stendebach: „Durch das Angebot einer Mittagsverpflegung für die Schüler in der Betreuenden Grundschule erhalten die Eltern eine weitere Möglichkeit, um den vielfältigen Anforderungen des Familienalltages gerecht zu werden".


Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Deutsches Kinderhilfswerk, Verkehrsclub Deutschland und der Verband Bildung und Erziehung appellieren in einer gemeinsamen Pressemitteilung zum Schulanfang in Rheinland-Pfalz: Elterntaxi muss nicht sein! Zur Schule geht es auch zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad. Zur Sicherheit der Kinder soll dieser Schulweg festgelegt und besonders mit jüngeren Schülerinnen und Schülern sowie Schulanfängern geübt werden, empfehlen die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UKRLP) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR).




Aktuelle Artikel aus der Sport


24 Stunden Radrennen im Westerwald

Hachenburg. Das Basislager wurde in Daniels Carport in Pracht aufgeschlagen. Die Strecke bestand aus einem knapp 13 Kilometer ...

Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Enrico Förderer leistungsstark auf Kerpener Kart-Strecke

Leuterod/Kerpen. Die Rennstrecke in Kerpen hat eine große Geschichte und war schon Ausgangspunkt der Karriere des Formel-1-Rekordweltmeisters ...

Biermarathon in Hachenburg - ein tolles Erlebnis mit Disziplin, Sport und guter Laune

Hachenburg. Nachdem Wetter am Freitag mit bis zu 34 Grad, war ein drückend heißer Tag beim Biermarathon am Samstag zu erwarten. ...

Enrico Förderer ist wieder im Rennen

Leuterod. Diese Regeln wurden von den Teilnehmern eingehalten, da an den nächsten zwei Wochenenden weitere Rennveranstaltungen ...

Ex-Eisbären-Keeper Matheo Raab erhält Profivertrag beim FCK

Nentershausen. Der gebürtige Wolfenhausener war insgesamt sechs Jahre in Diensten der Eisbachtaler und absolvierte als damals ...

Weitere Artikel


Hattert II ist Futsal-Hallenmeister bei C-Junioren

Hattert. Das Eddy-Theis-Team setzte sich klar mit 4:0 gegen die Altenkirchener durch. Bei jeweils zwölf Punkten lautete das ...

Nach wenigen Stunden erneuter Unfalleinsatz für Feuerwehren

Hundsangen. Zwischen Wallmerod und Hundsangen kam es am Montagabend, den 6. Februar zu einem Verkehrsunfall. Eine junge Fahrerin ...

Kampf für die Unesco Grundschule in Norken

Norken. „Diese Grundschule ist die einzige im Westerwaldkreis, die noch in Trägerschaft einer Ortsgemeinde steht und sie ...

Polizei fragt: Und was denkt ihr?

Koblenz. „Jeden Montag werden wahrscheinlich auf jeder Polizeidienststelle des Landes die Einsätze des Wochenendes ausgewertet. ...

Jahresprogramm „555 Schritte“ bietet Bewegung, Infos und Kontakte

Buchfinkenland. Pünktlich zum Frühlingsbeginn startet das abwechslungsreiche Jahresprogramm für die älteren Seniorinnen ...

Verbandsgemeindewerke verleihen Energiemessgerät

Hachenburg. Das Gerät zeigt die Gesamtkosten, ermöglicht eine sinnvolle Kontrolle des Stromverbrauchs und trägt zum Energiesparen ...

Werbung