Werbung

Nachricht vom 24.01.2017    

Wieder Zigarettenautomat von der Wand gerissen

Am 21. Januar waren in Nister ein Zigaretten- und ein Kaugummiautomat von der Wand gerissen worden. Die gleiche Methode wurde in Salz angewandt. Bereits in der Nacht zu Montag, dem 23. Januar, wurde in Salz (Verbandsgemeinde Wallmerod) ein Zigarettenautomat entwendet. Die Polizei bittet um Informationen unter Telefon 02663 9805-0 oder PIWesterburg@polizei.rlp.de.

Symbolfoto WW-Kurier

Salz. Die Polizei wurde durch einen Zeugen über das Auffinden eines Zigarettenautomaten informiert, den dieser an einem Feldweg an der Landesstraße 299 zwischen den Ortschaften Irmtraut und Neunkirchen aufgefunden hatte. Auf Grund der Beschriftung konnte zwischenzeitlich der Aufsteller des Automaten sowie der Aufstellort ermittelt werden. Danach war der Zigarettenautomat in der Hauptstraße 13 in Salz an eine Hauswand gedübelt. Unbekannte Täter hatten den Automaten mit brachialer Gewalt von der Hauswand gelöst, entwendet und dann offenbar an dem Feldweg aufgehebelt, um an die Zigaretten und das Bargeld im Innern des Automaten zu gelangen.

Die Polizei Westerburg fragt, wer in der Nacht zu Montag, dem 23. Januar sachdienliche Beobachtungen gemacht hat, die Hinweise auf die Täter geben könnten.


Lokales: Wallmerod & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wallmerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Windkraft auf der Montabaurer Höhe: BUND Westerwald hält Untersuchung für sinnvoll

Montabaur. Zunächst sei festzustellen, dass das Gebiet in der Kernzone des Naturparks Nassau liegt und dort Windräder grundsätzlich ...

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Anhausen. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität im Kirchspiel Anhausen" gemeinsam mit der Ortsgemeinde ...

Westerburg: Körperverletzung – Einer der Beteiligten flüchtete

Westerburg. Eine der beiden entfernte sich im Anschluss an die Auseinandersetzung in Richtung des Marktplatzes in Westerburg. ...

Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Weitere Artikel


Veranstaltungskalender der Stadt Westerburg vorgestellt

Westerburg. „Erneut können wir unseren Bürgern einen gut gefüllten Kalender präsentieren“, freut sich der Stadtbürgermeister. ...

Musical-Fahrt zum „Medicus“

Hadamar. Dort erlernt er Geheimnisse der Heilkunst, die im Europa seiner Zeit unbekannt waren. Auf der Reise treffen die ...

CDU-Kreistagsfraktion lädt zu Jugendgespräch mit Landrat ein

Höhr-Grenzhausen. „Wir wollen vor allem mit den Jugendlichen selbst ins Gespräch kommen und klären, wo der Schuh drückt“ ...

Bürgermeisterin Bad Marienbergs gab Sitzungsstatistik bekannt

Bad Marienberg. In den Dank schloss sie selbstverständlich auch wieder die Partnerinnen, beziehungsweise die Partner ein, ...

CDU Wallmerod nominiert Lütkefedder als Bürgermeister-Kandidat

Wallmerod. Klaus Lütkefedder, der seit 2010 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wallmerod ist, erläuterte in der Versammlung ...

Närrisches Gipfeltreffen beim Karnevalsverein Scheuerfeld

Scheuerfeld. So konnten das Prinzenpaar Alexander I. und Corinna I. sowie Kinderprinz Theo I. die Abordnungen aus Erbach, ...

Werbung