Werbung

Nachricht vom 21.11.2016    

Falsche Polizeibeamte begehen Trickdiebstahl auf Autobahn A 3

Am Samstag, 19. November wurde gegen 12 Uhr ein niederländischer Fahrzeugführer auf der A 3 Opfer einer Straftat. Der Geschädigte fuhr mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Süden als er auf einen dunkelfarbenen Volvo aufmerksam wurde, der sich vor ihn setze.

Görgeshausen. An der Heckscheibe des Volvos leuchtete in blauer Farbe „Bitte folgen“ auf. Der Geschädigte, der davon ausging, dass es sich bei dem Volvo um ein Polizeifahrzeug handelte, kam der Aufforderung nach und verließ an der Anschlussstelle Diez/ Görgeshausen die Autobahn und folgte dem Fahrzeug in das Gewerbegebiet Görgeshausen.

Hier wurde der holländische Fahrer einer „Kontrolle“ unterzogen. Aus dem mutmaßlichen Polizeifahrzeug stiegen zwei Männer dunkel gekleidete Männer aus. Diese trugen Polizeiabzeichen auf den Jackenärmeln. Im Rahmen der Kontrolle öffneten die falschen Polizeibeamten den Kofferraum des Fahrzeugs und entwendeten eine Tasche mit 1.000 Euro Bargeld und eine Herrenjacke.

Wer kann Hinweise zu den Personen oder dem Volvo geben?


Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


ADFC Kreisverband geplant: Radfahrende im Westerwald wollen sich organisieren

Westerwaldkreis. Die Perspektiven bei der Planung von Radwegen und weiterer Fahrradinfrastruktur für 2023 und darüber hinaus ...

Kinderkarneval in Selters war ein Riesenerfolg

Selters. Der Andrang ist auch damit zu erklären, dass der Karneval im Allgemeinen durch den Lockdown während der Pandemie ...

Digitale Tafeln für alle Klassen: VG Rennerod optimiert Ausstattung der Realschule plus

Rennerod. Die Grundvoraussetzungen waren in der Verbandsgemeinde Rennerod im Rahmen des „Digitalpakts Schule“ mit der Installation ...

Steuerliche Erleichterung für Solarstrom

Neuwied. Der Betrieb von bestimmten PV-Anlagen ist einkommensteuerfrei. Das gilt rückwirkend ab dem 1. Januar 2022, wirkt ...

Newcomerband "Out of the brew" aus dem Westerwald will "Zweite Heimat" rocken

Höhr-Grenzhausen. Am Samstag, 11. Februar, ab 20 Uhr tritt "Out of the Brew" im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" ...

Mittwoch Digital: Blutspenden rettet Leben

Region. "Ich erlebe auch immer wieder Hemmungen, zum Spenden zu gehen", stellt MdL Hering, der regelmäßiger Blutspender ist, ...

Weitere Artikel


Ruandahilfe Hachenburg investiert 38.586 Euro in neue Klassenräume

Hachenburg. Die Schule „Groupe Scolaire Janja“ wurde im Jahre 1954 von der katholischen Kirche erbaut und befindet sich im ...

Passenden Arbeitsplatz gefunden

Selters. Die Familie fand über den Helferkreis von Diakonie und Verbandsgemeinde schnell Anschluss und durch die Teilnahme ...

Nentershausen lädt zum Weihnachtsmarkt

Nentershausen. Ab 14 Uhr lädt die Frauengemeinschaft Nentershausen zu Kaffee und Kuchen ins Jugendheim ein. Zudem öffnen ...

Benefizkonzert: „Gipsy-Christmas“ mit Django Reinhardt

Ransbach-Baumbach. Reinhardts weltweit einmalige Produktion „Gipsy Christmas“ wurde in 2015 neu arrangiert und komponiert ...

Wirtschaftstag der VR-Banken: Drei-Säulen-System hat sich bewährt

Frankfurt/Westerwald. Europa kommt in Punkto Sicherheit und Digitalisierung eine besondere Rolle zu. Dafür gelte es, die ...

DAK-Hotline im Westerwaldkreis zum Thema Fettleibigkeit

Montabaur. Die DAK-Gesundheit in Montabaur bietet am 22. November eine Hotline zum Thema Fettleibigkeit an. Per Telefon und ...

Werbung