Werbung

Nachricht vom 15.11.2016    

Sitzung des Werkausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die Mitglieder des Werkausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg wurden zu einer Sitzung für Dienstag, den 22. November, 18 Uhr, in den großen Sitzungssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Gartenstraße 11, 57627 Hachenburg, eingeladen.

Hachenburg. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

I. Öffentlicher Teil:
1. Bekanntgaben
2. Auftragsvergaben
2.a Ausbau der Ortsdurchfahrt von Hachenburg-Altstadt
3. Schlussbesprechung zum Jahresabschluss 2015 des Betriebszweiges Wasserwerk
4. Schlussbesprechung zum Jahresabschluss 2015 des Betriebszweiges Abwasserwerk
5. Schlussbesprechung zum Jahresabschluss 2015 des Betriebszweiges Löwenbad Hachenburg
6. Schlussbesprechung zum Jahresabschluss 2015 des Betriebszweiges Energieversorgung
7. Feststellung der Jahresbilanzen zum 31.12.2015
7.a Feststellung der Jahresbilanz des Betriebszweiges Wasserwerk zum 31.12.2015
7.b Feststellung der Jahresbilanz des Betriebszweiges Abwasserwerk zum 31.12.2015
7.c Feststellung der Jahresbilanz des Betriebszweiges Löwenbad Hachenburg zum 31.12.2015
7.d Feststellung der Jahresbilanz des Betriebszweiges Energieversorgung zum 31.12.2015
8. Satzung zur Änderung der Satzung über die Festlegung der Abgabensätze für die Entgelte bei der öffentlichen Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung der Verbandsgemeinde Hachenburg
9. Wirtschaftsplan 2017 für den Betriebszweig Wasserwerk
10. Wirtschaftsplan 2017 für den Betriebszweig Abwasserwerk
11. Wirtschaftsplan 2017 für den Betriebszweig Löwenbad Hachenburg
12. Wirtschaftsplan 2017 für den Betriebszweig Energieversorgung
13. Beteiligung der energienatur Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH an der HSP Hachenburger Solarpark GmbH



II. Nicht öffentlicher Teil:
14. Bekanntgaben
15. Stellenübersicht der Verbandsgemeindewerke für das Jahr 2017
16. Verschiedenes



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sitzung des Werkausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Grüne verurteilen die sogenannten "Spaziergänge" im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Der übergroße Teil der Bevölkerung verhalte sich rücksichtsvoll und nehme persönliche Einschränkungen zum ...

Die Schwächsten in der Pandemie unterstützen - Hilfsorganisationen berichten

Region. CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel lädt am Mittwoch, dem 19. Januar, um 19 Uhr zu der circa einstündigen ...

Neuigkeiten aus der Sitzung des Ortsgemeinderates Nauort

Nauort. Zunächst begrüßte Ortsbürgermeister Dietmar Quernes die Ratsmitglieder und online zugeschalteten Zuhörer. Unter dem ...

Ergebnisse der letzten Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr

Ransbach-Baumbach. Die letzte Stadtratssitzung in Ransbach-Baumbach im vergangenen Jahr fand im großen Saal der Stadthalle ...

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Selters. Unter der Moderation von Andreas Jaeger hatten die Oberstufenschüler, die sich bereits im Sozialkunde Leistungskurs ...

Coronaregeln in RLP: 2Gplus für Gastronomie und kürzere Quarantänezeiten

Mainz/Region. „Wir haben in Rheinland-Pfalz mit der 2Gplus-Regel frühzeitig strenge Maßnahmen ergriffen und kommen mit den ...

Weitere Artikel


25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Hachenburg. 1999 wurde dieser Gedenktag von den Vereinten Nationen anerkannt und zum internationalen Tag zur Beseitigung ...

Hachemer ist neuer Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Neuwied. Der 47-jährige steht seit 2012 als Präsident des Landesfeuerwehrverbandes (LFV) Rheinland-Pfalz an der Spitze der ...

Am 17. November Demonstration in Hachenburg

Hachenburg. Die Demonstration am Donnerstag wurde von der Kreisverwaltung auf dem „Alten Markt“ genehmigt. Der Verein für ...

Die Sänger vom stillen Don singen in Wirges und Maxsein

Wirges. Sein großes Repertoire umfasst weltliche und geistliche Musik russischer und ausländischer Komponisten, russische ...

Schlemmen - Genießen - Gutes tun

Quirnbach. Das Benefizessen beginnt um 17 Uhr am Samstag, 26.November, in der Hammelberghalle in Quirnbach. Gegen eine Spende ...

Neueröffnung „Second Chance“

Hachenburg. Das Projekt lebt von Sachspenden in Form von Bekleidung (Damen, Herren, Kinder, Baby) Spielsachen, Haushaltswaren, ...

Werbung