Werbung

Nachricht vom 23.10.2016    

Verkehrsunfälle und Schlägerei in Gaststätte

Eine Verkehrsunfallflucht nach einer Parkplatzkollision in Rennerod, ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Höhn und eine Gaststättenschlägerei mit Körperverletzung in Rennerod beschäftigen die Polizei Westerburg. Es werden Zeugen gesucht zu den Vorfällen in Rennerod.

Symbolfoto WW-Kurier

Rennerod. Am 22. Oktober, in der Zeit von 12.55 – 13.03 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes in Rennerod ein PKW im hinteren Bereich der Beifahrerseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Vor Ort konnten Lacksplitter des Verursachers gesichert werden. Demnach dürfte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein gelbes beziehungsweise neongelb/grünes Fahrzeug handeln. Der Sachschaden beträgt circa 3500 Euro. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.

Höhn. Am 23. Oktober gegen 2.30 Uhr befuhr die Fahrerin eines Personenkraftwagens die Kreisstraße zwischen Höhn und Fehl-Ritzhausen. Auf Grund von Alkoholgenuss und überhöhter Geschwindigkeit kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Es folgte eine Blutprobe, der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da die 30-jährige Fahrerin gar nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden.



Rennerod. Am Samstagmorgen des 22. Oktober, gegen 5.06 Uhr kam es in einer Gaststätte in Rennerod zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchergruppen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Es wurden Strafanzeigen vorgelegt, die Ermittlungen bezüglich der Täter dauern an. Die Polizei Westerburg sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter der 02663/98050 oder piwesterburg@polizei.rlp.de


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Freilingen. Die Exkursionen vermitteln den Teilnehmern spannende Eindrücke in die sich entwickelnde und ständig verändernde ...

Praxisforum Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Region. Die IHK-Akademie, eine Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, bietet das bewährte Praxisseminar: Reisekosten und Bewirtungsrecht ...

Nicole nörgelt – über falsche Impfpässe und geschlossene Lästermäuler

Ist das die nächste Generation von „Geiz ist geil“? Markenturnschuh-Imitate aus Fernost, Fake-Designertäschchen aus der Shopping-App ...

Brennende Kerze löste Wohnungsbrand in Wirges aus

Wirges. Am 14. Januar, gegen 15 Uhr wurde der Polizeiinspektion Montabaur ein Zimmerbrand in einer Doppelhaushälfte in Wirges ...

Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Hartenfels. Die ersten eintreffenden Kräfte stellten fest, dass in einem Haus im eng bebauten Ortskern von Hartenfels der ...

Weitere Artikel


Diebstähle aus Fahrzeugen am Kloster Marienstatt

Streithausen. Im ersten Falle wurde an einem geparkten PKW die rechte Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Fahrzeuginneren ...

Fahrten unter Alkohol und Drogen

Höchstenbach. Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 51-jähriger PKW-Fahrer, welcher am Freitag, 21. Oktober, gegen 23:05 Uhr, ...

Routinierte Jugendfeuerwehrübung der Verbandsgemeinde Wallmerod

Steinefrenz. Sie hatten gemeinsam die Gelegenheit ihre in vielen Übungsstunden angeeigneten Kenntnisse in Sachen Brandschutz ...

Bläserquintett „emBRASSment“ in Hachenburg

Hachenburg. Es erklingen klassische Werke von G. F. Händel, J. S. Bach und A. Bruckner und beschwingte Stücke, beispielsweise ...

Oratorium „Paulus“ in Hadamar und Elz

Hadamar. Die Kantorei des evangelischen Dekanats Runkel übernimmt den umfangreichen Chorpart, instrumental wirkt das Mittelhessische ...

Lieferwagen kam von Fahrbahn ab – zwei Verletzte

Montabaur. An dem beteiligten Kleinlieferwagen, einem Fiat Ducato, entstand hoher Sachschaden. Die 62- jährige Fahrzeugführerin ...

Werbung