Werbung

Nachricht vom 20.10.2016    

Verabschiedung von Pfarrerin Monika Kramer

Die langjährige Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Willmenrod, Monika Kramer, geht in den Ruhestand.

Foto: Kirchengemeinde Willmenrod

Willmenrod. Mit einem feierlichen Gottesdienst wird sie am Sonntag, den 11. Dezember um 16 Uhr in der Evangelischen Kirche in Willmenrod verabschiedet. Gestaltet wird der Gottesdienst von Nord Nassaus Pröpstin Annegret Puttkammer, dem Dekan des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg, Martin Fries, und den Chören der Kirchengemeinde. Im Anschluss findet ein Empfang im Martin-Luther-Haus statt.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verabschiedung von Pfarrerin Monika Kramer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Volltrunkene Fahrerin nach Unfall in Niederelbert von Polizei gestellt

Niederelbert. Am Samstag Abend, 4. Dezember, um 22.25 Uhr, fuhr eine 34-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Montabaur mit ...

Betrunken in Holler Unfall verursacht und dann versucht abzuhauen

Holler. Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Montabaur befuhr am Freitag, 3. Dezember, gegen 19.50 Uhr in ...

Die IHKs begrüßen, dass dreifach Geimpfte von der Testpflicht ausgenommen sind

Region. Ab Samstag, den 4. Dezember, gelten auch in Rheinland-Pfalz die im Grundsatz bundesweit einheitlichen Corona-Schutzmaßnahmen. ...

Ehrenamtliche Helfer für die Wiedereröffnung einer Teststelle in Rennerod gesucht

Rennerod. Der DRK Ortsverein Rennerod sucht motivierte und engagierte ehrenamtliche Helfer, die bei der Durchführung von ...

Evangelisches Krankenhaus wird Zentrum für Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Dierdorf/Selters. Dr. Daniel Benner, Facharzt für Orthopädie, wird mit seiner ausgewiesenen Expertise in der Wirbelsäulenchirurgie ...

Zeugen gesucht: Unbekannter beschädigte Fahrzeug vor Supermarkt in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Am Samstag, dem 4. Dezember wurde in der Zeit zwischen 10.25 und 10.35 Uhr, auf dem Parkplatzgelände des ...

Weitere Artikel


„Tempel des Tones“ – Konzert der Maxsainer Blaskapelle

Maxsain. Dabei ist das Motto Programm, denn über 100 Musikerinnen und Musikern aus allen drei Orchestern der Blaskapelle ...

Infoveranstaltung „Sorgen Sie vor- Aber richtig!“

Wallmerod. Oft stellt sich die Frage, wer hilft mir, wenn ich selbst nicht mehr handeln kann, aber lebensnotwendige Entscheidungen ...

Zwischen Ghetto und Germanen

Hachenburg. Abdelkarim, der Marokkaner des Vertrauens, ist geboren und aufgewachsen in der Bielefelder Bronx. Klingt nach ...

„Nacht der Lichter“ in Willmenrod

Willmenrod. Der meditative Abendgottesdienst findet am Samstag, den 5. November um 18 Uhr in der evangelischen Kirche in ...

Michael Fitz - „Liedermaching“ in Hachenburg

Hachenburg. Sie erwartet eine einzigartige Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor. Dabei stellt sich ...

Hommage an die Heimat

Bad Marienberg. Der Multivisionsvortrag in HD-Qualität auf Großbildleinwand mit Harry und Gabriele Neumann mit dem Titel ...

Werbung