Werbung

Nachricht vom 09.10.2016    

SG Marienhausen verliert deutlich gegen SG Haiderbach

Am Sonntag, den 9. Oktober spielte die erste Mannschaft in Wittgert gegen die SG Haiderbach. Mit 6:2 musste man eine herbe Niederlage hinnehmen. Bereits nach acht Minuten lag man mit 2:0 hinten. Es wurde mitgespielt, aber zwingende Torgelegenheiten ergaben sich nicht.

Symbolfoto

Wittgert. Der Gastgeber aus Haiderbach hingegen nutzte in der 27. Minute eine weitere Chance zum 3:0 Pausenstand. Genauso ging es in der zweiten Halbzeit weiter, die Mannschaft aus Haiderbach nutzte die sich ihr bietenden Torchancen eiskalt aus und schraubte das Ergebnis bis zur 65. Minute auf 6:0 in die Höhe. Nun war die SG Marienhausen/Wienau um Schadenbegrenzung bemüht, was auch Gott sei Dank gelang. In der 76. Und 84. Minute waren es Philipp Radermacher und Benjamin Pfeil die die Treffer zum 6:2 Endstand erzielten.

Insgesamt gesehen war es ein Tag zum Vergessen für die SG Wienau/Marienhausen, es lief nicht viel zusammen. Zum nächsten Spiel am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr, in Thalhausen, wird eine gravierende Leistungssteigerung nötig sein, um nicht ähnlichen Schiffbruch wie in Haiderbach zu erleiden.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen verliert deutlich gegen SG Haiderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert im Westerwaldkreis aktuell auf 48,5 gestiegen

Am 23. Oktober meldet der Westerwaldkreis 790 bestätigte Corona-Fälle im Kreis, davon inzwischen 595 wieder genesen. 853 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Der Westerwaldkreis steht mittlerweile kurz vor der Warnstufe „rot“. Landrat Schwickert kündigt für die kommende Woche einschneidende Maßnahmen an.


Region, Artikel vom 23.10.2020

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

„Umsonst-Lädchen“ Nistertal überrascht

Von einer guten Idee ist eine Hilfsaktion gestartet, die im Westerwald gut angenommen wird. „Umsonst-Lädchen“ steht auf einem Schild an der Brückenstraße 30 in Nistertal. Für zahlreiche Dauerkunden eine eingeführte und willkommene Hilfseinrichtung, aber noch nicht bekannt genug.


Region, Artikel vom 23.10.2020

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Verkehrsunfallflucht in Rehe

Die Polizei Westerburg bittet um Zeugenhinweise zu einem weißen Mercedes, möglicherweise des Modells "C-Klasse" und älteren Baujahrs, mit einem WW-Kennzeichen. Dieses Fahrzeug verursachte am Donnerstag einen Unfall am Ortseingang Rehe aus der Fahrtrichtung Emmerichenhain kommend. Der Fahrer flüchtete.


Bürgerinitiative für sozialverträglichen wiederkehrenden Straßenausbaubeitrag

In Goddert regt sich innerhalb der Bürgerschaft erheblicher Widerstand gegen den Gemeinderatsbeschluss vom 25. August 2020. Hier wurde durch die Mehrheit des Gemeinderates und des Ortsbürgermeisters Peter Aller beschlossen, nun in den Jahren 2020/2021 mit dem Ausbau zweier weiterer Straßen zu beginnen, obwohl im Jahr 2020 der Straßenausbau einer Straße zu sehr hohen Kosten geführt hatte.


Nils Ahlborn zum neuen Wehrführer in Freilingen gewählt

Die aktiven Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheit Freilingen haben im Rahmen einer Dienstversammlung am 15. Oktober 2020 ihren Wehrführer neu gewählt. Nachdem Nicki Ahlborn im November letzten Jahres zum stellvertretenden Wehrleiter der Verbandsgemeinde Selters vereidigt wurde, gab er bekannt, das Amt als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Freilingen niederzulegen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets testen am Wochenende Süd-Oberligist Höchstadt

Diez-Limburg. „Mit Höchstadt dürfen wir uns auf einen ambitionierten Oberligisten aus dem Süden freuen", sagt Rockets-Trainer ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Diez-Limburg. Die Partie begann gleich in der ersten Minute mit einer Schrecksekunde: Alexander Seifert prallte nach einem ...

Rockets verlieren Testspiel gegen Herner EV

Diez-Limburg. Nach dem ersten Drittel stand ein 0:2 auf der Anzeigentafel – in einem Spiel, das sich nicht wie ein 0:2 anfühlte. ...

Der nächste Hochkaräter: Rockets empfangen am Sonntag Herne

Diez-Limburg. Umso bemerkenswerter, welche Gegner sich die Rockets geangelt haben: Am Sonntag empfängt die EGDL am Diezer ...

Schon wieder Gold für Julia Wien

Hachenburg. Sie ist somit Deutsche Meisterin in der Klasse Jugend / Bowhunter Recurve. Bei bestem Wetter am Samstag ließ ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen II entführt Punkt aus Niederahr

Niederahr. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torgelegenheiten. Schließlich endete ...

Gefährdung durch riskante Überholmanöver auf der L 288

Alpenrod. Ein Notarztwagen befand sich mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf einer Einsatzfahrt von Hachenburg ...

Zusammenarbeit trägt Früchte

Region. Die intensive Zusammenarbeit der Agenturen für Arbeit (AA) im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer ...

Löwenfest und feierliche Stadteinweihung in Hachenburg

Hachenburg. Blau-weißer Himmel und schönes Herbstwetter begünstigten den Löwenmarkt am Sonntag, 9. Oktober. Trotzdem hielt ...

Einladung zum Stadtpokalschießen in Selters am 6. November

Selters. An folgenden Terminen besteht die Möglichkeit, ein Training zu absolvieren:
Montag, den 24. Oktober ab 19 Uhr, ...

Jana Hannappel aus Hahn am See gewann Urlaubsreise

Hahn am See. Nach einem gemütlichen Abend in einem Hotel in Hannover, den sie mit ihrem Lebensgefährten Fabian verbrachte, ...

Werbung