Werbung

Nachricht vom 24.09.2016    

Babymassage und Mama fit-Kurs im Oktober

Babymassage - ab Dienstag, den 18. Oktober, bietet die Hebammenpraxis Dernbach den nächsten Babymassagekurs für Kinder zwischen einem und fünf Monaten an. Hier geht es an vier Terminen jeweils von 10 bis 11.15 Uhr nicht nur um Wohlfühlen und Intensivierung der Beziehung zwischen Mutter/Eltern und Kind.

Dernbach. Neben Spaß und Entspannung erhalten die Teilnehmer hier auch der Anleitung einer erfahrenen Hebamme zu Yogaübungen sowie zur Indischen Massagetechnik nach Frederic Leboyer, die bei Blähungen angewendet werden kann.

Der letzte Kurs in diesem Jahr startet am 22. November.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wirges & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rennen um den Titel: Beste Junghandwerker treten bei den German Craft Skills an

Region. Bei der Deutschen Meisterschaft im Handwerk messen sich die besten Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung mit besonders ...

Kurkonzert in Bad Marienberg: Eine Stunde voller Musik im Grünen

Bad Marienberg. Bad Marienberg kann sich auf einen musikalischen Nachmittag freuen. Am Sonntag, 28. Juli, wird die Daadetaler ...

Energietipp: Energieausweise verlieren nach zehn Jahren Gültigkeit

Westerwaldkreis. Der Energieausweis ermöglicht es potenziellen Käufern oder Mietern, die energetische Qualität eines Gebäudes ...

Kampf gegen giftige Wiesenpflanzen: Grüne Aktion bewahrt die Magerwiesen rund um Rennerod

Rennerod. Die Aktion startete an einem Samstagvormittag, als eine Gruppe von freiwilligen Helfern, darunter Studierende der ...

Eine musikalische Zirkusshow beim Treffpunkt Alter Markt in Hachenburg

Hachenburg. Es fühlt sich an, als würde man eine musikalische Zirkusshow erleben. Am Ende des Tages zählt für die Jungs jedoch ...

Unfallstelle nach unsicherer Fahrt gesucht - Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise

Region. Am Dienstagnachmittag (23. Juli) erhielt die Polizeidirektion Montabaur gegen 17.25 Uhr einen Hinweis auf ein beschädigtes ...

Weitere Artikel


Jede Menge Kultur in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Mit einer Vorpremiere startet das Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in den kulturellen Herbst und so können ...

Finissage zu „Jacqueline Diffring – Confluentia – Retrospektive“

Koblenz. Geboren wurde Jacqueline Diffring 1920 in eine bürgerliche Koblenzer Familie, die dem Kulturleben der Stadt eng ...

„Autohof Heiligenroth“ nicht genehmigungsfähig

Heiligenroth. Im Nordwesten von Heiligenroth soll ein neuer Autohof entstehen. Das Plangebiet umfasst ein mehr als fünf Hektar ...

Neubau: Heizen mit Holz

Montabaur. Holz als einheimischer Rohstoff ist bei richtiger Verwendung in einer modernen Feuerstätte ein umweltgerechter ...

Krippenspiel und Kaiserkult - Kein Stall in Bethlehem

Westerburg. Stall, Könige, Sternschnuppe - jedes Kind weiß, was zu einer Weihnachtskrippe dazu gehört. Doch: Wieso finde ...

Doppelte Lebensretter im Westerwald gesucht

Meudt. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das ...

Werbung