Werbung

Nachricht vom 24.09.2016    

Krippenspiel und Kaiserkult - Kein Stall in Bethlehem

Was steht wirklich in der Bibel? Vortrag von Veit Dinkelaker, Theologischer Referent, Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 6. Oktober um 19 Uhr im Erlebnisraum Westerburg. Um Anmeldung wird gebeten.

Westerburg. Stall, Könige, Sternschnuppe - jedes Kind weiß, was zu einer Weihnachtskrippe dazu gehört. Doch: Wieso finde ich "Ochs und Esel" nicht im Neuen Testament? Steht in der Bibel etwas von einem "Stall"? Wissen wir wirklich genau, in welchem Jahr und an welchem Tag Jesus geboren wurde? Worum geht es wirklich bei der Erzählung der Geburt Christi in der Bibel? Eine griechische Inschrift im Bibelhaus Erlebnis Museum Frankfurt weist darauf hin, dass der römische Kaiserkult seit Kaiser Augustus für die Entstehung der Weihnachtsgeschichte eine besondere Rolle spielt.

Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg. bittet um Anmeldung bis zum 3. Oktober unter ev.dekanat.badmarienberg@ekhn-net.de oder Telefon: 02663-96820.


Lokales: Westerburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mehr als die Hälfte der Jugendlichen in Hachenburg bevorzugt eine Ausbildung

Hachenburg. Während in ganz Deutschland der Trend zur Hochschulbildung weiter zunimmt, haben sich die Jugendlichen in der ...

Backhaus Hehl zum fünften Mal mit Landesehrenpreis im Genusshandwerk geehrt

Region. Der angesehene Landesehrenpreis im Genusshandwerk wurde erneut dem Backhaus Hehl verliehen, welches sich somit über ...

Mit Technik und Teamgeist für mehr Sicherheit: Löschgruppe Lochum präsentiert neues Einsatzfahrzeug

Lochum. Mit rund 56 Einsätzen in diesem Jahr haben die Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde Hachenburg bereits eine beachtliche ...

Fünf Tage - zehn Vorträge: Veranstaltungen zur Chancengleichheit

Region. Los ging es schon am Montag (17. Juni) mit den Vorträgen: "Elevator Pitch - Ihre Kurzpräsentation auf den Punkt ...

Von Kolumbien nach Marienstatt: Frater Augustinus tritt seinen Weg zum Priester an

Streithausen. Die Abtei Marienstatt bereitet sich auf ein großes mehrtägiges Fest vor: Am Sonntag, 23. Juni, wird Frater ...

Anne Frank Realschule Plus Montabaur gewinnt Preis beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe

Montabaur. Durch die Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund ist die Sparkassen-Finanzgruppe seit 2008 Top-Partner ...

Weitere Artikel


Neubau: Heizen mit Holz

Montabaur. Holz als einheimischer Rohstoff ist bei richtiger Verwendung in einer modernen Feuerstätte ein umweltgerechter ...

Babymassage und Mama fit-Kurs im Oktober

Dernbach. Neben Spaß und Entspannung erhalten die Teilnehmer hier auch der Anleitung einer erfahrenen Hebamme zu Yogaübungen ...

Jede Menge Kultur in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Mit einer Vorpremiere startet das Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in den kulturellen Herbst und so können ...

Doppelte Lebensretter im Westerwald gesucht

Meudt. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das ...

Liederabend mit Ramona Ermert

Höhr-Grenzhausen. Es erwartet Sie ein Konzert unter dem Zitat "Nur im Irrenhaus können wir noch frei denken" von Friedrich ...

Stimmung beim Kasalla-Konzert in Montabaur

Montabaur. Weiß geschminkte Totenschädel mit und ohne Hüten oder bunten Schnörkeln fielen in der Zuschauermenge auf. Auch ...

Werbung