Werbung

Nachricht vom 23.09.2016    

Laura Dilettante gastiert in Selters

Laura Dilettante ist eine reisende One-Woman-Music-Show. Sie gastiert am Samstag, 1. Oktober um 19.30 Uhr im Stadthaus Selters. Ihre selbst geschriebenen Lieder handeln von Liebe, Lust, Freiheit und davon, ganz allgemein einen an der Schüssel zu haben.Außerdem liebt sie alte Kabarett-Stücke aus den Zwanzigerjahren und spielt gerne Disco-Lieder als Moll-Walzer.

Laura Dilettante: Freche Lieder im Stil der 20er. Foto: Veranstalter

Selters. Ihre Musik bezeichnet sie selbst als Cabaret-Singer-Songwriter-Accordion-Post-Punk-Chanson.

Eigentlich wollte Laura Dilettante Rockstar werden, dann hat sie sich in das Akkordeon verliebt. Heute ist die studierte Sängerin viel unterwegs aus Rastlosigkeit, aus professionellen Gründen und aus der Liebe zur Abwechslung.

Das „Forum Selters“ verspricht als Veranstalter ein charmantes Musik-Kabarett unter dem Motto „Freche Lieder der 20er“. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Das Stadthaus Selters ist in der Rheinstraße zu finden.


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Laura Dilettante gastiert in Selters

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Rock und Pop im Frauenchor Heiligenroth - neue Sängerinnen gesucht

Heiligenroth. Der Frauenchor Heiligenroth hat sich dem Motto verschrieben "Nicht die einzelne Stimme zählt, sondern die Summe ...

Konzertprogramm "Es wird wieder hell": Begeisterung für Mirko Santocono in der Kirburger Kirche

Kirburg. Schon mit seiner Debüt-Single "Farben" hatte Mirko Santocono bewiesen, dass Unterhaltungsmusik und künstlerischer ...

Escape-Welt in einer Burg? Ursula Poznanski liest in Hachenburg aus "Die Burg"

Hachenburg. Ursula Poznanski, eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen, stellte bereits 2022 ihren Thriller ...

Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

"Coole Musik" beim Westerwälder mundART acappella Festival

Wirges. Die 16 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Ulrich Diehl bringen aktuelle Stücke aus den Charts auf die Bühne. ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "The Holdovers"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

Weitere Artikel


Einkaufszentrum durch Feuer und Graffiti verschmiert

Wirges. In den Abendstunden des 20. September verschmierten Unbekannte eine Betonwand, ein Geländer und eine Stahltür im ...

Alkoholisierter PKW-Fahrer nach Unfall auf Autobahn geflüchtet

Ruppach-Goldhausen. Auf einen Zeugenhinweis, wonach ein offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender Mann seinen stark ...

Langjährige Feuerwehrmänner in der VG Westerburg geehrt

Westerburg. Auch in der Verbandsgemeinde Westerburg hat diese Anerkennung für das Ehrenamt eine lange Tradition und wird ...

Interkulturelle Kompetenz fördert Kindeswohl

Montabaur. Hier wird interkulturelles Wissen immer wichtiger und kann den Umgang durchaus erleichtern.

So informierte ...

Westerwälder Frauenverbände präsentieren Annegret Held

Hachenburg. „Wir sind sehr froh, dass wir Frau Held gewinnen konnten“, freut sich Beate Ullwer, Gleichstellungsbeauftragte ...

Entwicklung der Pflege im Kreis war Thema

Montabaur. „Ziel ist es, durch Einbeziehung des bürgerschaftlichen Engagements und Bildung kooperativer Netzwerke auf örtlicher ...

Werbung