Werbung

Nachricht vom 19.09.2016    

Neuer Service: IHK-Akademie Koblenz berät Firmen

Weiterbildung wird für Unternehmen im Rahmen der Fachkräftesicherung zunehmend wichtiger. Um Unternehmen im Bezirk der IHK Koblenz noch gezielter zu unterstützen, hat die IHK-Akademie Koblenz einen neuen Service geschaffen. Ein Mitarbeiter besucht Unternehmen und berät individuell zu Fragen der Weiterbildung.

Artur Laux wird neuer „Projektleiter Kundenbetreuung“ und ist der zentrale Ansprechpartner für firmenspezifische Weiterbildungswünsche Foto: Veranstalter

Region. Da der Erfolg von Weiterbildung am größten ist, wenn die Maßnahmen auf die Besonderheiten des Unternehmens zugeschnitten sind, möchte die Akademie im direkten Kontakt die Bedürfnisse von Unternehmen aufnehmen und gerade mit Inhouse-Angeboten den Wünschen der Unternehmen und ihrer Mitarbeiter noch mehr entgegenkommen. Der neue „Projektleiter Kundenbetreuung“ ist der zentrale Ansprechpartner für firmenspezifische Weiterbildungswünsche.

Grundsätzlich kann jede offen angebotene Weiterbildung der IHK-Akademie auch firmenintern durchgeführt oder es können einzelne Module von verschiedenen Seminaren anhand der Bedürfnisse eines Unternehmens kombiniert werden. Denkbar sind auch gemeinsame Seminare für Gewerbevereine oder befreundete Firmen. „Die IHK-Akademie ist sehr flexibel, und wir können auch sehr individuelle Lösungen bieten. Hier dürfen uns die Unternehmen gerne fordern. Sprechen Sie uns an, auch wenn Sie Ihr spezielles Thema bisher nicht in unserem Angebot gefunden haben. Wir kommen zu Ihnen, hören Ihnen zu und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam einen spezifischen Weiterbildungsplan“, beschreibt Artur Laux, der Projektleiter Kundenbetreuung, den neuen Service.



WW-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Geschäftsführerin der IHK-Akademie, Dr. Sabine Dyas, freut sich, den Unternehmen mit Artur Laux ein bekanntes Gesicht an die Seite zu stellen. „Artur Laux ist bereits seit mehr als sieben Jahren in der Seminarorganisation und im Inhouse-Bereich der IHK-Akademie tätig und kennt somit die Möglichkeiten der Akademie bestens und ist vielen unserer Unternehmen als verlässlicher Partner bekannt.“



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Fokus auf Service und Qualität: Westerwald-Brauerei mit erstem Halbjahr 2024 sehr zufrieden

Hachenburg. Sowohl die Kernsorten Hachenburger Pils, Hachenburger Hell als auch die Marke Westerwald-Bräu setzten ihren Positivtrend ...

Freisprechungsfeier der Friseur- und Kosmetik-Innung Rhein-Westerwald

Großmaischeid. Mit einem herzlichen "Willkommen" begrüßte der stellvertretende Obermeister Ingo Schmidt neben den jungen ...

Zehn Jahre "Heimat shoppen" - 3.500 Einzelhändler bei Aktionstagen im September

Koblenz/Ludwigshafen/Mainz/Trier. Das frischere Design soll auch jüngere Kunden auf den Einzelhandel vor Ort aufmerksam machen. ...

Intensives regionales Wirtschaftsgespräch der IHK in Neuwied

Neuwied/Region. Kristina Kutting, Regionalgeschäftsführerin der IHK für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied, sowie Harald ...

Wirtschaftsjunioren und Jungunternehmernetzwerk zu Besuch in der Hachenburger Brauerei

Hachenburg. Die beiden jungen Unternehmergruppen aus den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied wurden von Jens Geimer, dem ...

80 Firmen bei der 20. Berufsinformationsbörse in Hachenburg vertreten

Hachenburg. Die Berufsinformationsbörse hat einen neuen Rekord aufgestellt. Noch nie hatten sich so viele Firmen in der zwanzigjährigen ...

Weitere Artikel


Alexander Buda - FDP weiterhin gegen Wildwuchs von Windrädern

Region. Der Vorsitzende des Koblenzer Bezirksverbandes der Freien Demokraten Alexander Buda begrüßt die neuen, größeren Mindestabstände ...

Musikalisches Highlight mit „UNDIVIDED“ in Kirburg

Kirburg. Die Sänger beherrschten zahlreiche Musikstile, wie Jazz, Pop, Reggae und Salsa und verwoben sie zu einer stimmigen ...

Ehrenamtliche Arbeit verdient Unterstützung

Bad Marienberg/Altenkirchen. Wenn das Thema Gewalt oder Missbrauch angesprochen wird, erscheinen in den meisten Köpfen die ...

Schüler aus Marienstatt gewinnen zwei Mal

Marienstatt. Die Gelder werden von der KDBank für Kirche und Diakonie aus Dortmund bereitgestellt und fließen in die Klassenkassen.

Im ...

Die Rolle von Partnerschaft, Liebe und Sexualität in der Suchttherapie

Vielbach. Etwa 200 Fachkräfte der Suchthilfe aus ganz Deutschland, der Schweiz und Luxemburg diskutierten mit Experten einen ...

„Marble Stone“ musizieren auf Montabaurer Markt

Montabaur. Zum Programm gehören unter anderem Songs von Deep Purple, Led Zeppelin, Metallica, Marillion, Eric Clapton, Toto ...

Werbung