Werbung

Nachricht vom 04.09.2016    

Betrunkener Falschfahrer ohne Führerschein auf der A3

In den frühen Nachtstunden des Sonntags, den 4.September, zwischen 3:15 und 3:30 Uhr, kam es nach ersten Zeugenmeldungen zu einer Fahrt entgegen der Fahrtrichtung auf der Autobahn A3 im Bereich der Anschlussstelle Diez und dem Parkplatz Nentershausen. Die Autobahnpolizei sucht Zeugen und Fahrer die gefährdet wurden.

Nentershausen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 56-jährige Beschuldigte hierbei mit seinem schwarzen PKW Mitsubishi Lancer die Autobahn A 3 auf der Richtungsfahrbahn Köln. Während seiner Fahrt wendete er scheinbar und befuhr die A3, weiterhin auf der Richtungsfahrbahn Köln, allerdings in Fahrtrichtung Frankfurt; folglich entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung.

Glücklicherweise kam es hierbei zu keinem Unfall mit entgegenkommenden Fahrzeugen. Erst durch einen aufmerksamen, entgegenkommenden Fahrzeugführer konnte der Beschuldigte zum Anhalten bewegt werden. Hierbei stellte der Beschuldigte sein Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen, entgegen der Fahrtrichtung ab. Bei der sich anschließenden Kontrolle durch die Beamten der Autobahnpolizei konnte eine Atemalkoholkonzentration beim allein im PKW befindlichen Fahrer in Höhe von 1,75 Promille konstatiert werden. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war der Beschuldigte darüber hinaus auch nicht.

Bereits zuvor wurde im hessischen Bereich der A3 bei Bad Camberg / Limburg ein Falschfahrer gemeldet. Ob ein Zusammenhang besteht ist derzeit unklar. Zur weiteren Klärung des Sachverhalts und beweissicheren Aufarbeitung der Einzelheiten des Verkehrsvorgangs, werden Zeugen gebeten sich bei der zuständigen Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden.



Vor allem Verkehrsteilnehmer, welche sich an der vorgenannten Strecke auf der A3 in Fahrtrichtung Köln befanden und durch den entgegenkommenden PKW gefährdet wurden, mögen sich umgehend an die Polizeiautobahnstation Montabaur unter der Telefonnummer: 02602 / 9327 0 oder per E-Mail: PastMontabaur@polizei.rlp.de wenden.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Montabaur hat eine (Weihnachts-)Erleuchtung

Montabaur. In feierlicher Stimmung versammelten sich vor dem historischen Rathaus einige Schaulustige und natürlich Gabi ...

Zeugen gesucht: versuchter Aufbruch von Zigarettenautomat in Staudt

Staudt. In der Nacht von Freitag, dem 26. November, auf Samstag, dem 27. November, versuchten bislang unbekannte Täter einen ...

Stückzahlangabe auf Süßigkeiten-Packungen erforderlich

Region. Die Klägerin stellt Süßigkeiten wie Bonbons und Schokoladen-Spezialitäten her. Das Landesamt für Mess- und Eichwesen ...

Intensivstation am Krankenhaus Dierdorf erweitert

Dierdorf. Zunächst gab es einen Moment des Innehaltens: Pfarrer Wolfgang Eickhoff fand während einer ökumenischen Andacht ...

Coronazahlen steigen immer weiter: So schlimm war es noch nie

Westerwaldkreis. Mit der neuen Verordnung, die seit dem 24. November in Kraft ist, wird maßgeblich auf die Hospitalisierungsrate ...

Caritas will "Menschen in Not" eine Freude bereiten

Westerwaldkreis. Aus ihrer täglichen Beratungsarbeit wissen die Mitarbeiter der Caritas, dass das Einkommen vieler Menschen ...

Weitere Artikel


Häufung von Auffahrunfällen

Höchstenbach. Am Freitag, 2. September fuhr ein Fahrzeugführer in der Koblenzer Straße in Höchstenbach einem Trikefahrer ...

Ergiebige Zweiradkontrollen der Polizei

Montabaur. Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur am Samstag, ...

Fahrradsicherheitstrainings sind ein Dauerbrenner

Region. Mehr Sicherheit und Routine beim Radfahren für Kinder, das ist das Ziel von Gerhard Judt aus Katzwinkel in der Verbandsgemeinde ...

SG Marienhausen entführt drei Punkte aus Niederelbert

Marienhausen. In der 21. Minute war es dann so weit, Mariusz Placzek erzielte den Treffer zum 1:0. Bereits zwei Minuten später ...

Gemeinsame Übung der Westerburger Hilfsorganisationen

Westerburg. Diesmal übernahmen Peter Lautzert (DLRG), Frank Reitz (DRK), Michael Pieschl (FFW) und David Schmidt (THW) die ...

Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro Animato

Selters. Cappella Taboris musizieren mit Angelika Wies (Sopran), Monika Schlößer (Alt), Jens Schawaller (Tenor), Fabio Schnug ...

Werbung