Werbung

Nachricht vom 04.09.2016    

SG Marienhausen entführt drei Punkte aus Niederelbert

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau hatte am Donnerstag, den 1. September in Niederelbert ihr Nachholspiel gegen die SG Elbert II. Von Beginn an konnte Marienhausen dem Spiel seinen Stempel aufdrücken und zeigte schönen Kombinationsfußball.

Symbolfoto: NR-Kurier

Marienhausen. In der 21. Minute war es dann so weit, Mariusz Placzek erzielte den Treffer zum 1:0. Bereits zwei Minuten später war es Waldemar Filatov, der das 2:0 folgen ließ. Nun ließ der Gast etwas nach und der Gegner kam etwas besser ins Spiel, kurz vor dem Pausenpfiff erzielte Elbert den Anschluss zum 1:2.

Nach der Halbzeit bemühte sich die SG Marienhausen wieder den Faden aufzunehmen, aber so ganz wie am Anfang wollte das nicht mehr gelingen. Die Spieler erarbeiteten sich noch einige Torchancen, aber der Ball wollte nicht reingehen. Die Abwehr hielt in der zweiten Halbzeit den vereinzelten Angriffen von Elbert stand, sodass die SG Marienhausen/ Wienau die drei Punkte verdient mit nach Hause nehmen konnte.

Nach drei Spielen steht man nun mit sieben Punkten in der Spitzengruppe und kann von einem gelungenen Start in die neue Saison sprechen. Doch die nächsten Aufgaben warten bereits: am Sonntag, den 11. September um 15 Uhr in Niederahr und am Mittwoch, den 14. September um 19.30 Uhr in Wienau gegen den SV Staudt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen entführt drei Punkte aus Niederelbert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Westerwaldkreis bleibt weiter in der Warnstufe „rot“

Am 27. Oktober meldet das Land für den Westerwaldkreis 888 bestätigte Corona-Fälle, davon inzwischen 610 wieder genesen. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt aktuell bei 81,7, also weiterhin im Warnbereich „rot“.


Bad Marienberg - Dachstuhl Mehrfamilienhaus geriet in Brand

Am Dienstag, den 27. Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Bad Marienberg um 14:37 Uhr in die Bismarckstraße in Bad Marienberg alarmiert. Die Meldung lautete Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus. Unklar war, ob sich noch Personen im Haus befinden würden.


Westerwaldkreis erlässt Allgemeinverfügung – Inzidenzwert bei 84,2

Wie schon angekündigt wird es – wie bereits in unseren Nachbarkreisen Altenkirchen und Neuwied - auch für den Westerwaldkreis weitere einschränkende Maßnahmen aufgrund der rasant gestiegenen Infektionszahlen geben. Dazu hat sich die Corona-Task-Force aus Land und Kreis einvernehmlich entschlossen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 84,2.


Der Stöffel-Park sagt alle Veranstaltungen für 2020 ab

Weitere fünf Veranstaltungen, auf die sich das Stöffel-Park-Team und die Besucher schon sehr gefreut haben, müssen abgesagt werden. In diesem Jahr läuft hier kein Event mehr. Das gibt jetzt Geschäftsführer Martin Rudolph bekannt. „Unser Hygienekonzept und der Fokus auf kleine Besuchergruppen hat funktioniert, aber im Moment müssen wir ein Zeichen setzen“, erklärt er entschlossen.


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Rockets testen am Wochenende Süd-Oberligist Höchstadt

Diez-Limburg. „Mit Höchstadt dürfen wir uns auf einen ambitionierten Oberligisten aus dem Süden freuen", sagt Rockets-Trainer ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Diez-Limburg. Die Partie begann gleich in der ersten Minute mit einer Schrecksekunde: Alexander Seifert prallte nach einem ...

Rockets verlieren Testspiel gegen Herner EV

Diez-Limburg. Nach dem ersten Drittel stand ein 0:2 auf der Anzeigentafel – in einem Spiel, das sich nicht wie ein 0:2 anfühlte. ...

Weitere Artikel


Betrunkener Falschfahrer ohne Führerschein auf der A3

Nentershausen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der 56-jährige Beschuldigte hierbei mit seinem schwarzen PKW Mitsubishi ...

Häufung von Auffahrunfällen

Höchstenbach. Am Freitag, 2. September fuhr ein Fahrzeugführer in der Koblenzer Straße in Höchstenbach einem Trikefahrer ...

Ergiebige Zweiradkontrollen der Polizei

Montabaur. Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur am Samstag, ...

Gemeinsame Übung der Westerburger Hilfsorganisationen

Westerburg. Diesmal übernahmen Peter Lautzert (DLRG), Frank Reitz (DRK), Michael Pieschl (FFW) und David Schmidt (THW) die ...

Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro Animato

Selters. Cappella Taboris musizieren mit Angelika Wies (Sopran), Monika Schlößer (Alt), Jens Schawaller (Tenor), Fabio Schnug ...

Oldtimer und Doppeldecker am Himmel über Montabaur

Montabaur. Die angebotenen Rundflüge waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht, wenngleich die Besucher teils lange Wege ...

Werbung