Werbung

Nachricht vom 03.09.2016    

Oldtimer und Doppeldecker am Himmel über Montabaur

An diesem Wochenende werden viele Besucher des FlyIn & BBQ-Meetings auf dem Flugplatz Montabaur mit glänzenden Augen und einem steifen Nacken nach Hause gegangen sein: An die 50 fliegende Oldtimer und Doppeldecker trafen sich aus aller Herren Länder in der Kreisstadt, um hier in Erinnerungen zu schwelgen und sich bewundern zu lassen.

Im Schatten ihren Doppeldeckers wartete dieses Fliegerteam auf den nächsten Start, während die Zuschauer von der Show am Himmel nicht genug bekamen. Fotos: menzel-online.de

Montabaur. Die angebotenen Rundflüge waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht, wenngleich die Besucher teils lange Wege bis zum Flugplatzgelände zu Fuß zurücklegen mussten. Die Parkplatzsituation war mehr als angespannt…

Flugplatzfeste, Flylns und Flugtage haben Tradition am Flugplatz in Montabaur, berichtet der Luftsportclub (LSC) als Gastgeber. Waren diese Veranstaltungen in den dreißiger Jahren des vergangenen Jahrhunderts noch selten, haben sie sich ab der Jubiläumsveranstaltung des LSC Westerwald 1977 etabliert. Inzwischen gehören die "FIyIn" am Flugplatz Montabaur zum festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Stadt.

Unter dem Motto „Aviation meets Music“ wurde die Fliegerei von den Anfängen bis zur Gegenwart vorgestellt und musikalisch untermalt. Obwohl kein festes Flugprogramm stattfand, waren die Oldtimer und Doppeldecker alle am Himmel und aus nächster Nähe zu bestaunen. Kunstflug, Formationsflug und Vorführungen wechselten sich ab. Bereits am Samstag nach der Anreise der ersten Flugzeuge konnten im Rahmen der „Westerwälder Drachennacht“ Kinder und Erwachsene mit ihren Modellflugzeugen den Flugplatz besetzen. Am Samstag begrüßte Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland die Gäste, bevor man gemeinsam den Motorkunstflug am Abendhimmel bestaunen konnte. wmz


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Oldtimer und Doppeldecker am Himmel über Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Heimspiel gegen Hamm: Rockets wollen drei Punkte

Diez-Limburg. Die Rockets empfangen dieses Wochenende nur am Sonntag, dem 5. Dezember, um 18.30 Uhr die Hammer Eisbären am ...

Sieg in der Overtime: Rockets gewinnen in Essen

Diez-Limburg. “Karma hat zugeschlagen", sagte Jeffrey van Iersel nach der Partie. Der Trainer der Diez-Limburger meinte damit ...

Ransbach-Baumbach: Siegesserie der Westerwald Volleys

Ransbach-Baumbach. Die Siegesserie der Westerwald Volleys in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hält an. Gegen den starken ...

Knappe Niederlage: Rockets verlieren in Overtime

Nie geführt, und doch gewonnen: Die Icefighters aus Leipzig entführen mit einem Tor kurz vor Ende der Verlängerung zwei Punkte ...

Rockets wollen endlich wieder Punkte holen

Diez-Limburg. Die Eissport-Gemeinschaft Diez-Limburg (EGDL) hat endlich wieder ein Heimspiel und empfängt am Freitag (20 ...

Rockets verlieren am Pferdeturm in Hannover

Diez-Limburg. Es gibt so Tage, an denen will einfach nicht viel gelingen. Tage, an denen kleine Fehler sofort bestraft werden. ...

Weitere Artikel


Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro Animato

Selters. Cappella Taboris musizieren mit Angelika Wies (Sopran), Monika Schlößer (Alt), Jens Schawaller (Tenor), Fabio Schnug ...

Gemeinsame Übung der Westerburger Hilfsorganisationen

Westerburg. Diesmal übernahmen Peter Lautzert (DLRG), Frank Reitz (DRK), Michael Pieschl (FFW) und David Schmidt (THW) die ...

SG Marienhausen entführt drei Punkte aus Niederelbert

Marienhausen. In der 21. Minute war es dann so weit, Mariusz Placzek erzielte den Treffer zum 1:0. Bereits zwei Minuten später ...

Tödliches Ende eines Flugtages

Dierdorf. Der Flugtag hatte so schön begonnen. Ab mittags herrschte Flugbetrieb. Die Maschinen starteten und landeten. Modellflugzeuge ...

3000 Mietgeräte für jeden Einsatzzweck

Hilgert. Diesen „Aha-Effekt“ erlebten die Besucher des Tages der offenen Tür im Beyer-Betriebsgelände in Hilgert zum Beispiel ...

Es „läuft“ in Montabaur: Sport- und Spiel am Quendelberg

Montabaur. Gemeinsam für Punkte kämpfen, das war auch das Ziel der vielen hundert Teilnehmer aus Montabaur und Umgebung. ...

Werbung