Werbung

Nachricht vom 31.08.2016    

Konzert mit Patricia Kelly & Band in Gehlert

Patricia Kelly sagt über ihr neues Album „Grace & Kelly" es sei das „superpersönlichste", was sie je geschrieben habe. Und so darf das Publikum auf die Live-Darbietung ihrer Lieder gespannt sein. Darin verarbeitet die Sängerin eine Zeit, die von schmerzhaften Verlusten und Ängsten geprägt war, aber auch von Lebensmut und viel Liebe. Emotion pur!

Patricia Kelly. Foto: Veranstalter

Hachenburg. Kellys Ziel ist es, die Menschen zu erreichen: "Hoffentlich beschleunigt sich ihr Herzschlag beim Hören. Hoffentlich beruhigt sich ihre Seele. Und es wäre großartig, wenn sich ihr Geist durch meine Musik erhebt!"

Samstag, 17. September. Beginn: 20 Uhr / Einlass: 19 Uhr. Ort: Dorfgemeinschaftshaus Gehlert. Eintritt: Vorverkauf 25 Euro / ermäßigt 15 Euro: Abendkasse 29 Euro / ermäßigt 20 Euro. Veranstalter: Freie evangelische Gemeinde Hachenburg. Vorverkaufs-Stellen: Tourist-Info Hachenburg, Hähnelche Buchhandlung oder online unter www.reservix.de oder www.feg-hachenburg.de.

Darüber hinaus wird Patricia Kelly am Sonntag, 18. September, in einem von der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hachenburg veranstalteten Gottesdienst zu Gast sein. Dieser findet ebenfalls im Dorfgemeinschaftshaus Gehlert statt und beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert mit Patricia Kelly & Band in Gehlert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Neuwied. Für den Kreis und die Stadt Neuwied ist die Künstler-Gruppe‘93 bedeutsam, da sie mit regelmäßigen Ausstellungen ...

Adventskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. In der Abteikirche von Kloster Marienstatt bekommen die Gäste des Adventskonzertes am Sonntag, 27. November, ...

Bülent Ceylan verwandelte die Stadthalle in Ransbach-Baumbach in ein Tollhaus

Ransbach-Baumbach. Bülent Ceylan gehört in Zwischenzeit zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comedians in Deutschland. ...

Folk & Fools präsentierte in Montabaur erstmals den Nachbarn Österreich

Montabaur. Auch personell wird die Decke für den Veranstalter immer dünner, daher erging von Organisator Uli Schmidt der ...

Hohenloher Figurentheater führte in Herschbach "Faust“ auf

Herschbach. Seit 1974 präsentieren Johanna und Harald Sperlich unterschiedliche Produktionen für Kinder und Erwachsene – ...

Weitere Artikel


Vortrag zur Stadtgeschichte: „Vom Kalten Krieg zum Quartier Süd“

Montabaur. Vor fünfzig Jahren wurde Montabaur ein Standort der Bundeswehr; heute wird die ehemalige Westerwaldkaserne in ...

Gestohlenen Rucksack wiederbeschafft, Randalierer gesucht

Wirges. Am Samstag, 27. August, zwischen 0.45 Uhr und 1 Uhr, wurde der Rucksack einer Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes ...

„Das fliegende Kamel – deutsch-türkisch“ von und mit Paul Maar

Montabaur. Paul Maar (Autor des Sams) ist einer der erfolgreichsten europäischen Autoren für Kinder- und Jugendbücher. Im ...

B 413 - Baustelle zwischen Isenburg und Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Der Verkehr auf der Bundesstraße wird an der jeweiligen Baustelle mit einer Ampelanlage geregelt. Die Baustelle ...

Wettbewerb „Europa zwischen Tradition und Moderne“ startet

Bad Marienberg. Der dreistufige Wettbewerb schickt die Jugend auf Spurensuche in Europas reichen Kulturschatz und ermutigt ...

27 Gesundheits- und Krankenpfleger starten ins Berufsleben

Altenkirchen-Hachenburg. „Wir freuen uns sehr mit unseren Schülerinnen und Schülern. Sie sind durch ihre Ausbildung gut auf ...

Werbung