Werbung

Nachricht vom 29.08.2016    

SG Marienhausen II gewinnt Lokalderby gegen Marienrachdorf

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau hatte am Samstag 27. August ihr Lokalderby in Marienhausen gegen den SV Marienrachdorf II. Von Beginn an war es eine klare Angelegenheit, Einbahnstraßenfußball in Richtung des Marienrachdorfer Tores.

Symbolfoto: NR-Kurier

Marienhausen. Mit viel Glück und einem guten Torwart konnte der Gast bis zur Pause das 0:0 halten. Wenn es 5:0 für die SG Marienhausen/Wienau II zur Pause gestanden hätte, hätte sich die Gastmannschaft nicht beschweren dürfen.

Unmittelbar nach der Pause in der 49. Minute gelang es endlich den Torwart zu überwinden, Janik Stein erzielte das 1:0. In der 66. Minute war es Stephan Hoffmann, der das 2:0 folgen ließ. In der 86. Minute bekam die Heimelf einen Foulelfmeter, der durch Tim Mittermeier zum 3:0 verwandelt wurde, was auch den Endstand bedeutete.

Teilweise spielte die 2. Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau bei tropischen Temperaturen einen recht ansehnlichen Fußball. Wenn jetzt noch die Chancenverwertung verbessert wird, muss man sich vor den kommenden Aufgaben nicht verstecken. Das nächste Spiel findet am Freitag 2. September in Nentershausen gegen Eisbachtal II statt, Anstoß 20 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen II gewinnt Lokalderby gegen Marienrachdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Autobahnpolizei: Einsatzreiches Wochenende auf der A3

Neben einem sehr hohen Verkehrsaufkommen und zahlreichen Gefahrenstellen verzeichnete die Polizeiautobahnstation Montabaur zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend auf der BAB 3 insgesamt elf Verkehrsunfälle.


Nicole nörgelt... über zu viel Sprachverdrehung im Geschlechterkampf

GLOSSE | Hallo liebe Leser*innen, ich hoffe, Sie hatten eine schöne Woche mit ihren Lieblingsmenschen (m/w/d), mit netten Kollegen und Kolleginnen, ohne Krach mit den nebenan Wohnenden. Und wenn Sie nun beim Lesen dieser Zeilen wenigstens einmal kurz gezuckt haben, dann wissen Sie schon, worüber die Nörgeltante (ohne Onkel) heute schwadronieren will.


60 Jahre Verbraucherzentrale Koblenz - Beratung im Wandel der Zeit

Die Verbraucherzentrale Koblenz wird 60 Jahre alt. Seit sechs Jahrzehnten stehen die Berater an der Seite der Verbraucher – vor allem auch in Krisenzeiten. In einer digitalen Veranstaltung feiert die Verbraucherzentrale das Jubiläum gemeinsam mit Gästen und Weggefährten.


Offene Türen am Landesmusikgymnasium in Montabaur

Das (einzige) Musikgymnasium des Landes Rheinland-Pfalz informiert interessierte Eltern und Kinder dieses Jahr gleich dreimal über die gymnasiale und musikalische Ausbildung an dieser besonderen Schule.


Sport, Artikel vom 17.10.2021

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

"Wenn du Zuhause nur ein Gegentor kassierst, dann musst du das Spiel gewinnen." Rockets-Trainer Jeffrey van Iersel brachte das große Manko seines Teams in einem Satz auf den Punkt und analysierte damit zugleich die Heimniederlage seiner Mannschaft gegen die Black Dragons aus Erfurt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets verlieren Abwehrschlacht gegen Erfurt

Diez/Limburg. Die Black Dragons hatten am Diezer Heckenweg ein Tor geschossen und damit die maximale Punkteausbeute eingefahren. ...

Neue Jugendspielgemeinschaft „Westerwald-Sieg“ in den Startlöchern

Region. Gerade in der Altersklasse zwischen sechs und elf Jahren verfügt der DJK Gebhardshain-Steinebach laut Eigenaussage ...

Streikende Technik verhindert Meistertitel für Enrico Förderer

Leuterod. „Manchmal denke ich, dass ich vom Pech verfolgt werde“, erzählt der 14-jährige Kartpilot aus Leuterod. Denn in ...

SG Grenzbachtal I gewinnt - SG Grenzbachtal II verliert

Marienhausen. Der Gast aus Horressen hatte sich wohl nicht so auf einen Naturrasen eingestellt und rutschte dementsprechend ...

Volleyball: VC Neuwied luchst USC Münster einen Satz ab

Neuwied. Die Deichstadtvolleys erlebten eine Berg-und-Talfahrt in Münster. Neu war zunächst die Umgebung, eine große Halle ...

Trappers setzen sich am Heckenweg durch

Diez/Limburg. Dass das Ergebnis am Ende mit 6:0 (2:0, 2:0, 2:0) deutlich für Tilburg ausfällt, bleibt ein Ärgernis an einem ...

Weitere Artikel


„Einfälle gegen Unfälle“ – Schulkinder gestalten Kalender

Region. Der Präventionswettbewerb findet jährlich mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und ...

Vielbacher Bevölkerung lernte neues Klinik-Gebäude kennen

Vielbach. Die Klinik hatte an alle Vielbacher Bürgerinnen und Bürger Einladungen zu einem Tag der offenen Tür verteilt. ...

Starkregen: CDU strebt gemeinsame Lösungen an

Hachenburg. CDU-Orts- und Verbandsgemeinderatsmitglied Harald Orthey machte in seinen einleitenden Worten deutlich, die CDU ...

SG Marienhausen trotz Favoriten einen Punkt ab

Montabaur/Marienhausen. Beide Mannschaften ließen den Ball gut laufen, optisch hatte die Mannschaft aus Montabaur mehr vom ...

Großer Andrang trotz Hitze beim Spack-Festival in Wirges

Wirges. Eine neue Bühnenanordnung, zahlreiche neue und abwechslungsreiche Verpflegungsmöglichkeiten, sowie 33 verschiedene ...

„Karibische Nacht“ kann auch im Westerwald Spaß machen

Unnau. Freiluftveranstaltungen im Westerwald zu planen, erfordern schon immer ein bisschen Glück und noch mehr Courage. Die ...

Werbung