Werbung

Nachricht vom 28.08.2016    

Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Am Mittwoch, dem 7. September tritt die Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit dem TV-Showmaster Guido Cantz gegen eine Auswahl Ü 40 des SV Rengsdorf an. Der Erlös des Spiels kommt den Stiftungen „FLY & HELP“ und „Fußball hilft“ zugute. Die Kuriere verlosen im Rahmen der Benefizveranstaltung zehn Fotoshootings mit Guido Cantz.

Fußball für einen guten Zweck steht im Mittelpunkt. Foto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Fußball spielen und helfen ist das, was die Lotto-Elf seit 18 Jahren immer wieder mit viel Erfolg praktiziert. Neben vielen ganz Prominenten Fußballern spielt auch der Showmaster Guido Cantz mit im Team. Doch nicht allein das Spiel ist sehenswert. Der SV Rengsdorf hat zusammen mit Lotto ein buntes Fest auf die Beine gestellt.

Im Vorfeld gibt es um 16.30 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche mit den ehemaligen Nationalspielern Wolfgang Kleff und Dariusz Wosz. Ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und ein Cheerleader-Training mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz wird es geben. Autogramme können von den Stars ergattert werden. Wolfgang Overath wird sein vorletztes Fußballspiel seiner Laufbahn in Rengsdorf absolvieren. Nicht zu vergessen, eine Tombola mit vielen Preisen findet im Laufe des Abends statt.

Die Kuriere werden natürlich ausführlich von dem Event, das im Rahmen der Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des SV Rengsdorf stattfindet, berichten. Für zehn unserer Leser verlosen wir ein Foto-Shooting mit Guido Cantz. Sie können sich mit Partner, Kinder oder Freunden gemeinsam von unserem Fotograf mit Guido Cantz fotografieren lassen. Anschließend erhalten Sie das Bild von uns im DIN A 4-Format zugeschickt. Eine ganz besondere Erinnerung an diesen schönen Abend.

Schicken Sie uns eine E-Mail an verlosung@nr-kurier.de bis zum 4. September um 24 Uhr. Schreiben Sie uns kurz, warum Sie unbedingt mit Guido Cantz fotografiert werden wollen. Daneben benötigen wir Ihre Anschrift, damit wir Ihnen das Bild anschließend zusenden können, und das Einverständnis dieses Bild gegebenenfalls in unserer Berichterstattung zu verwenden. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Region, Artikel vom 08.08.2020

Bahn saniert Brückenbauwerk Nistertal

Bahn saniert Brückenbauwerk Nistertal

Eines der zahlreichen Brückenbauwerke der Deutschen Bundesbahn im Bereich der Gemeinde Nistertal wird derzeit instandgesetzt. Dagegen wird die „Erbacher Brücke“ dem Verfall preisgegeben.


Region, Artikel vom 08.08.2020

Geschnitzte Weinfässer von bleibendem Wert

Geschnitzte Weinfässer von bleibendem Wert

Direkt an der Hauptstraße, gegenüber der Dorfschule in Hattert, war die Wirkungsstätte von Otto Weyer, der in seiner Schreinerei die Liebe zum Werkstoff Holz entdeckte. Dort stand auch das erste Weinfass, das er kunstvoll mit Schnitzerei verzierte und später mitnahm an seine neue Wirkungsstätte an die Berufsbildende Schule in Ingelheim. Als Lehrer der Fachpraxis Holztechnik bildete er Generationen von Schülern aus und weckte in ihnen die Liebe zum Werkstoff Holz.


Der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling im Westerwald

Nach dem Dunklen Wiesenknopf Ameisenbläuling (Maculinea nausithous) weist die Naturschutz-Initiative (NI) auf die Gefährdung des verwandten Hellen Wiesenknopf-Ameisenbläulings hin. Der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius) ist eine Art der FFH-Richtlinie (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) und ist auch unter dem Namen Großer Moorbläuling bekannt. Laut der Roten Liste Deutschland und Rheinland-Pfalz fällt er unter die Gefährdungsstufe 2 (stark gefährdet).


SGD Nord: Monitoringbericht zu Erneuerbaren Energien

Die Entwicklung der Erneuerbaren Energien im nördlichen Rheinland-Pfalz ist in einem aktuellen Bericht der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord veröffentlicht. Insgesamt stand Ende 2019 im Bereich der SGD Nord eine gesamte Nennleistung von 3.404 MW aus erneuerbaren Energien bereit, was dem dreifachen der Nennleistung des jüngst in Betrieb gegangenen Steinkohlekraftwerkes Datteln 4 oder dem zweieinhalbfachen der Nennleistung des stillgelegten Kernkraftwerkes Mülheim-Kärlich entspricht. Der Anstieg zum Vorjahr betrug 78 MW, weitere 200 MW waren genehmigt (siehe Grafik 3).




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kartenvorverkauf für Rheinlandpokal-Halbfinale terminiert

Engers/Nentershausen. Aus diesem Grund wird es personifizierte Eintrittskarten für das Pokalderby zum Preis von zehn Euro ...

Enrico Förderer leistungsstark auf Kerpener Kart-Strecke

Leuterod/Kerpen. Die Rennstrecke in Kerpen hat eine große Geschichte und war schon Ausgangspunkt der Karriere des Formel-1-Rekordweltmeisters ...

Biermarathon in Hachenburg - ein tolles Erlebnis mit Disziplin, Sport und guter Laune

Hachenburg. Nachdem Wetter am Freitag mit bis zu 34 Grad, war ein drückend heißer Tag beim Biermarathon am Samstag zu erwarten. ...

Enrico Förderer ist wieder im Rennen

Leuterod. Diese Regeln wurden von den Teilnehmern eingehalten, da an den nächsten zwei Wochenenden weitere Rennveranstaltungen ...

Ex-Eisbären-Keeper Matheo Raab erhält Profivertrag beim FCK

Nentershausen. Der gebürtige Wolfenhausener war insgesamt sechs Jahre in Diensten der Eisbachtaler und absolvierte als damals ...

Eisbachtaler testen sieben Mal für neue Oberligasaison

Nentershausen. Den Auftakt bildet am Samstag, 25. Juli, die Partie bei Bezirksligist SG Weitefeld. Anpfiff der Partie auf ...

Weitere Artikel


200 Westerwälder Jugendliche im Movie Park Germany

Westerwald/Bottrop. Jede Menge Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf rund 45 Hektar Fläche: Das erlebten über 200 ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ettinghausen. Am 27. August um 3.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer die B 255 aus Richtung Montabaur kommend in Richtung ...

Schlägerei in der Fußgängerzone Montabaur

Montabaur. Am 26. August um 21.30 Uhr wurde der Polizei Montabaur eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der ...

Altstadt feiert seit Jahrzehnten eigenständige Kirmes in Hachenburg

Hachenburg. Für einen glanzvollen Auftakt sorgte das traditionelle Aufstellen des Kirmesbaumes am Festplatz, nachdem zuvor ...

Ingrid erwandert den Europäischen Fernwanderweg E1

Bad Marienberg. Ingrid Holländer genießt das Alleinsein und die Ruhe auf ihren Wandertouren. Leute, mit denen sie sprechen ...

Beyer KG lädt zum Tag der offenen Tür ein

Hilgert. Die Beyer-Mietservice lädt Interessierte zum Tag der offenen Tür in die Niederlassung Koblenz-Neuwied-Montabaur ...

Werbung