Werbung

Nachricht vom 28.08.2016    

Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Am Mittwoch, dem 7. September tritt die Lotto-Elf um 19 Uhr unter anderem mit dem TV-Showmaster Guido Cantz gegen eine Auswahl Ü 40 des SV Rengsdorf an. Der Erlös des Spiels kommt den Stiftungen „FLY & HELP“ und „Fußball hilft“ zugute. Die Kuriere verlosen im Rahmen der Benefizveranstaltung zehn Fotoshootings mit Guido Cantz.

Fußball für einen guten Zweck steht im Mittelpunkt. Foto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Fußball spielen und helfen ist das, was die Lotto-Elf seit 18 Jahren immer wieder mit viel Erfolg praktiziert. Neben vielen ganz Prominenten Fußballern spielt auch der Showmaster Guido Cantz mit im Team. Doch nicht allein das Spiel ist sehenswert. Der SV Rengsdorf hat zusammen mit Lotto ein buntes Fest auf die Beine gestellt.

Im Vorfeld gibt es um 16.30 Uhr ein Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche mit den ehemaligen Nationalspielern Wolfgang Kleff und Dariusz Wosz. Ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und ein Cheerleader-Training mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz wird es geben. Autogramme können von den Stars ergattert werden. Wolfgang Overath wird sein vorletztes Fußballspiel seiner Laufbahn in Rengsdorf absolvieren. Nicht zu vergessen, eine Tombola mit vielen Preisen findet im Laufe des Abends statt.

Die Kuriere werden natürlich ausführlich von dem Event, das im Rahmen der Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des SV Rengsdorf stattfindet, berichten. Für zehn unserer Leser verlosen wir ein Foto-Shooting mit Guido Cantz. Sie können sich mit Partner, Kinder oder Freunden gemeinsam von unserem Fotograf mit Guido Cantz fotografieren lassen. Anschließend erhalten Sie das Bild von uns im DIN A 4-Format zugeschickt. Eine ganz besondere Erinnerung an diesen schönen Abend.

Schicken Sie uns eine E-Mail an verlosung@nr-kurier.de bis zum 4. September um 24 Uhr. Schreiben Sie uns kurz, warum Sie unbedingt mit Guido Cantz fotografiert werden wollen. Daneben benötigen wir Ihre Anschrift, damit wir Ihnen das Bild anschließend zusenden können, und das Einverständnis dieses Bild gegebenenfalls in unserer Berichterstattung zu verwenden. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kuriere verlosen Fotoshooting mit Guido Cantz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt weiter an

Am 30. Oktober meldet der Westerwaldkreis 993 (+55) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt bei 109 und ist weiterhin angestiegen. Der Kreis verzeichnet aktuell 329 aktive Fälle.


Westerwaldkreis meldet 32 neue Fälle – Inzidenzwert bei 104

Am Samstag, den 31. Oktober meldet der Westerwaldkreis 1.025 (+32) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt bei 104. Der Kreis verzeichnet aktuell 361 aktive Fälle. Mittlerweile sind alle Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz in der Warnstufe „rot“.


Schausteller beleben Selters mit einem „Pop-Up-Park“

In üblen Zeiten ist es nicht leicht den Menschen, und dabei insbesondere den Kindern, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, und zudem in der eher tristen Jahreszeit etwas Freude aufkommen zulassen. Da in diesem Jahr aus den bekannten Gründen die beliebte Kirmes in Selters abgesagt werden musste, kam die Schaustellerfamilie Klinge aus Koblenz auf die lobenswerte Idee, einige Fahrgeschäfte in den Westerwald zu schicken, die in Westerburg, Meudt, und zuletzt in Selters, etwas Rummelplatz-Atmosphäre vermitteln konnten.


Region, Artikel vom 31.10.2020

Sportflugzeug überschlägt sich bei Notlandung

Sportflugzeug überschlägt sich bei Notlandung

Am heutigen Samstag, den 31. Oktober gegen 14.43 Uhr wurde die Notlandung eines einmotorigen Sportflugzeuges gemeldet. Diese hat aufgrund des weichen Untergrundes nicht wie vorgesehen geklappt, das Flugzeug überschlug sich. Beide Insassen wurden leicht verletzt.


Region, Artikel vom 30.10.2020

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

INFORMATION | Die 26-seitige „Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ tritt am 2. November 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. November 2020 wieder außer Kraft. Sinn und Zweck der durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen angeordneten Maßnahmen ist die Verhinderung der unkontrollierten Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Enrico Förderer stark in seiner erste OK-Junior Saison

Leuterod. Er kam auf Anhieb gut zurecht und konnte sich Startposition 6 von 15 Fahrern sichern. Das erste Rennen beendete ...

Fußballverband Rheinland unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb

Region. Die Unterbrechung betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs ...

Lokomotive Montabaur mit 11:0 Kantersieg gegen TuS Gladbach

Montabaur. Denn was den Zuschauern auf dem Sportplatz in Eschelbach im Meisterschaftsspiel der D-Klasse Südost gegen TuS ...

Rockets testen am Wochenende Süd-Oberligist Höchstadt

Diez-Limburg. „Mit Höchstadt dürfen wir uns auf einen ambitionierten Oberligisten aus dem Süden freuen", sagt Rockets-Trainer ...

Sport-Inklusionslotse Hartmut Simon steht für Gespräche bereit

Mündersbach. So agiert Hartmut Simon aus Mündersbach in den nachstehenden Verbandsgemeinden + Landkreisen: VG Hachenburg, ...

Rockets präsentieren sich auch in Herne stark

Diez-Limburg. Die Partie begann gleich in der ersten Minute mit einer Schrecksekunde: Alexander Seifert prallte nach einem ...

Weitere Artikel


200 Westerwälder Jugendliche im Movie Park Germany

Westerwald/Bottrop. Jede Menge Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf rund 45 Hektar Fläche: Das erlebten über 200 ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ettinghausen. Am 27. August um 3.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer die B 255 aus Richtung Montabaur kommend in Richtung ...

Schlägerei in der Fußgängerzone Montabaur

Montabaur. Am 26. August um 21.30 Uhr wurde der Polizei Montabaur eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der ...

Altstadt feiert seit Jahrzehnten eigenständige Kirmes in Hachenburg

Hachenburg. Für einen glanzvollen Auftakt sorgte das traditionelle Aufstellen des Kirmesbaumes am Festplatz, nachdem zuvor ...

Ingrid erwandert den Europäischen Fernwanderweg E1

Bad Marienberg. Ingrid Holländer genießt das Alleinsein und die Ruhe auf ihren Wandertouren. Leute, mit denen sie sprechen ...

Beyer KG lädt zum Tag der offenen Tür ein

Hilgert. Die Beyer-Mietservice lädt Interessierte zum Tag der offenen Tür in die Niederlassung Koblenz-Neuwied-Montabaur ...

Werbung