Werbung

Nachricht vom 17.08.2016 - 15:40 Uhr    

Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner auf Sommertour

Auch wenn der Sommer sich nicht von seiner besten Seite zeigt, geht die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) im August wieder auf Sommertour, nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung. Mit Bus, Bahn, Fahrrad und zu Fuß kommt sie durch viele Orte und sucht das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern, mit Vertreter/innen von Verbänden oder Bürgerinitiativen.

Gebhardshain. Am Montag, den 22. August, ist Tabea Rößner in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald unterwegs. Folgende Termine sind geplant:

10 bis 13 Uhr: Tourismus - Chance für den ländlichen Raum. Wanderung zur Dickendorfer Mühle mit Mittagessen. Ort: Bürgerhaus Molzhain, Schulstraße 9, 57520 Molzhain.

14:30 bis 17:30 Uhr: Wandern in der Holzbachschlucht. Ort: Dappricher Hof, 56479 Seck.

Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sie bei der gesamten Tour oder bei Streckenabschnitten zu begleiten und bei den Terminen dabei zu sein.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner auf Sommertour

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Westerwälder Christdemokraten für langjährige Mitgliedschaft geehrt

Alpenrod. Der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Andreas Nick MdB dankte für die langjährige Treue zur CDU als Volkspartei, die nach ...

Infotag der Westerwälder Frauenverbände

Montabaur. Edith Sauerbier, Gewerkschaftssekretärin bei der DGB Region Koblenz, hält ein Impulsreferat. Sauerbier: „Das Thema ...

Nachrichten der Ortsgemeinde Oberhaid

Oberhaid. Danach beschlossen die anwesenden Ratsmitglieder eine Sitzgruppe der Firma ABC-Team in Höhe von 500 Euro für den ...

Ortsgemeinde Breitenau gestaltet Friedhof neu

Breitenau. In der Einwohnerfragestunde wurden gemeindliche Belange erörtert. Unter Mitteilungen und Anfragen informierte ...

Forum ländlicher Raum zur Krankenhaus-Zukunft: Ein-Haus-Lösung als Chance

Altenkirchen. Die DRK-Trägergesellschaft macht Dampf: Die Betreiberin des zweiteiligen DRK-Verbundkrankenhauses Altenkirchen-Hachenburg ...

Zehn Jahre Ganztagsschule an der Grundschule in Nentershausen

Nentershausen. „Ein Geburtstagskind muss gefeiert werden“ findet die Schulleiterin Cornelia Nagel-Schlitt und hatte zu einer ...

Weitere Artikel


Hachenburger Kirmessplitter zum Lachen, Loben und Nachdenken

Hachenburg. Es war schon immer so, dass die Hachenburger Kirmes nicht nur ein Treffpunkt für Einheimische ist, sondern auch ...

Der Langeweile keine Chance

Selters. Drei Tage lang waren über dreißig Jugendliche und Kinder aus Selters und Westerburg gemeinsam unterwegs. Die Angebote ...

Kostenlose IHK-App bündelt Exportwissen

Region. Basis der neuen Export-App ist das IHK-Exportlexikon, das Fachbegriffe und Abkürzungen aus dem Bereich Außenhandel ...

14 neue Lehrlinge starten in den Beruf

Hartenfels. Die Ausbildung begann mit spannenden Einführungstagen, bei denen die Jugendlichen unter anderem an einer interessanten ...

Größter Dekanatsfrauentag der EKHN

Rennerod. Eigentlich könnte der Dekanatsfrauentag in diesem Jahr schon sein 40-jähriges Jubiläum feiern, wenn die Veranstaltung ...

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

Region. Rheinland-Pfalz hat ein vielfältiges Angebot an Kunstausstellungen und Museen. Von den großen bis zu den ehrenamtlich ...

Werbung