Werbung

Nachricht vom 17.08.2016    

14 neue Lehrlinge starten in den Beruf

Drei Ausbildungsjahre liegen nun vor ihnen: Auch 2016 haben wieder 14 Jugendliche ihre Lehre bei „HUF HAUS“, dem weltweiten Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur, aufgenommen. Die Berufseinsteiger/-innen beginnen ihre abwechslungsreiche Ausbildung in den verschiedensten Bereichen: Sie werden als Industriekaufleute, Bauzeichner, Tischler und Zimmerer ausgebildet.

14 junge Leute beginnen ihre berufliche Ausbildung in Hartenfels. Foto: privat

Hartenfels. Die Ausbildung begann mit spannenden Einführungstagen, bei denen die Jugendlichen unter anderem an einer interessanten Führung durch das HUF Dorf und die Werkshallen teilnahmen und einige Tochterunternehmen besuchten. Die Besichtigung des viergeschossigen Bauprojekts „City Living“ in moderner Fachwerkarchitektur im Herzen Montabaurs durfte auf der Agenda natürlich auch nicht fehlen.

Zusammen mit den Ausbildungsbeauftragten Kathrin van Kampen (kaufmännischer Bereich), Nina Schönberger (technischer Bereich) und Peter Aller (gewerblicher Bereich) lernten die Neueinsteiger das Unternehmen und ihre neuen Kolleginnen und Kollegen näher kennen.



Nun steht die Einarbeitung in den jeweiligen Unternehmensbereichen im Vordergrund. Dabei gibt das Unternehmen den neuen Lehrlingen die Möglichkeit, sich mit Absolventen früherer Jahrgänge auszutauschen und so Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

„Wir freuen uns sehr, diese Gruppe motivierter Lehrlinge in den kommenden drei Jahren auf ihrem Weg in die Berufswelt zu begleiten. Als Familienunternehmen mit über hundertjähriger Handwerkstradition sehen wir eine besondere Verpflichtung in der Ausbildung junger Menschen und kommen dieser Aufgabe mit Freude nach“, sagt Georg Huf, geschäftsführender Gesellschafter.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: 14 neue Lehrlinge starten in den Beruf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Weitere Artikel


Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner auf Sommertour

Gebhardshain. Am Montag, den 22. August, ist Tabea Rößner in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald unterwegs. Folgende ...

Hachenburger Kirmessplitter zum Lachen, Loben und Nachdenken

Hachenburg. Es war schon immer so, dass die Hachenburger Kirmes nicht nur ein Treffpunkt für Einheimische ist, sondern auch ...

Der Langeweile keine Chance

Selters. Drei Tage lang waren über dreißig Jugendliche und Kinder aus Selters und Westerburg gemeinsam unterwegs. Die Angebote ...

Größter Dekanatsfrauentag der EKHN

Rennerod. Eigentlich könnte der Dekanatsfrauentag in diesem Jahr schon sein 40-jähriges Jubiläum feiern, wenn die Veranstaltung ...

Kunst für Alle - Inklusive Museumstour

Region. Rheinland-Pfalz hat ein vielfältiges Angebot an Kunstausstellungen und Museen. Von den großen bis zu den ehrenamtlich ...

Diebstahl von Brennholz

Hellenhahn-Schellenberg: Im Zeitraum vom 1.August bis 15. August wurden auf einem Waldweg in unmittelbarer Nähe des Windparks ...

Werbung