Werbung

Nachricht vom 26.07.2016    

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss 2016

Die Auszubildenden von „HUF HAUS“, dem europäischen Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur, haben in den Berufsbildern Zimmerer, Tischler, Industriekauffrau/-mann für Europa sowie Bauzeichner/-in, auch in diesem Jahr erfolgreich ihre Prüfungen bestanden.

Die vier frisch gebackenen Gesellen (v.l.n.r.): Dominic Isak, Cornelius Buley, Jan Lukas Mewers, Jan Nold. Fotos: privat

Hartenfels. Die Tischler konnten den Prüfungsausschuss am Samstag, 23. Juli mit ihren kunstvollen Gesellenstücken überzeugen. Jan Nold baute hierfür über vier Wochen eine Kommode aus Kirschbaumfurnier. Jan Lukas Mewers hingegen entschied sich aufgrund des eigenen Bedarfs für den Bau eines modernen Schreibtisches mit eingelassener Schreibtischunterlage.

Alle vier frisch gebackenen Gesellen werden auch in Zukunft für den Fachwerkhaus-spezialisten arbeiten und das Montageteam auf der Baustelle unterstützen.

In den Berufsbildern Industriekauffrau/-mann für Europa sowie Bauzeichner/-in dürfen sich Angelina Franz (22), Lisa Reusch (22), Nina Schönberger (22), Niklas Doll (22) und Steven Moosakhani (23) über den erfolgreichen Ausbildungsabschluss freuen.



„Wir sehen die Ausbildung im kaufmännischen, technischen als auch im gewerblichen Bereich als elementaren Teil unserer Unternehmensphilosophie an. Nur so können wir gemeinsam wachsen und motivierten Nachwuchs gewinnen“, so geschäftsführender Gesellschafter Georg Huf.

Bereits am 15. August beginnt für drei Zimmerer, vier Tischler, fünf Industriekaufleute und zwei Bauzeichner der spannende und interessante Berufsweg im Familienunternehmen in Hartenfels.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreicher Ausbildungsabschluss 2016

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Gas.de stellt Lieferung an Kunden aus dem Westerwald ein

Koblenz. Im Netzgebiet der EVM-Gruppe sind hiervon rund 4.500 Kunden betroffen, zahlreiche davon aus dem Westerwaldkreis. ...

Birkenhof-Brennerei vereint Tradition und Innovation

Nistertal. Köster nutzte das Treffen, um auf die Ziele der Organisation „Wir Westerwälder“ hinzuweisen und die mit dem Kreisbauernverband ...

Sparkasse Westerwald-Sieg setzt auf Förderplattform im Internet

Region. Soziale Initiativen im Westerwald bekommen jetzt Hilfe im Internet: Die Sparkasse Westerwald-Sieg startet das Regionalportal ...

Die Westerwald-Brauerei startet wieder die beliebte Hachenburger Prämien Power

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei startet mit „Hachenburger Prämien Power“ am 1. Dezember wieder eine breit angelegte Kundentreueaktion. ...

Nahkauf eröffnet in Meudt

Meudt. In dem knapp 2.000 Einwohner zählenden Ort in der Verbandsgemeinde Wallmerod bereitet sich der Nahversorger „nahkauf“ ...

Westerwald-Box enthält Leckeres aus dem Westerwald

Dierdorf. „Made in Westerwald soll so zu einer Marke werden. Das Image und vor allem die Sichtbarkeit der Westerwälder Direktvermarkter ...

Weitere Artikel


Wanderweg „Montabaurer Mären“ in Vorbereitung

Montabaur. Dann erwartet die Wanderer ein wahrlich sagenhaftes Erlebnis: Entlang der Wegstrecke wird es dann 17 einheitlich ...

Einladung zu Tagen der Begegnung in Berlin

Montabaur. Der Schirmherr Prof. Dr. Norbert Lammert bezeichnete die Tage der Begegnung respektvoll als „die älteste fraktionsübergreifende ...

Über 423.000 Quadratmeter glücklicher Wald

Hartenfels. Drei der insgesamt sechs Waldeinheiten wurden im Zuge der Waldbegehung von Forstrevierleiter Kuchinke vorgestellt. ...

Verkehrsrowdy gefährdete Verkehrsteilnehmer - Zeugenaufruf

Westerburg. Am Sonntag, 24. Juli, zwischen 12:30 und 12:40 Uhr befuhr ein weißer LKW VW Crafter mit AK-Kennzeichen die L288 ...

„Politische Nachlese“ zum Müschenbacher Meilerfest

Region. Es war kein örtlich begrenztes Dorffest, sondern ein Zusammenkommen mit Menschen aus allen Regionen. Ein Treffpunkt ...

Vollsperrung der L 288 wegen eines Brückenbauwerks

Hachenburg/Alpenrod. Nun ist es soweit: mit Verspätung, aber in voller Konsequenz ist die L 288 zwischen Alpenrod und Hachenburg ...

Werbung