Werbung

Nachricht vom 25.06.2016    

Rengsdorfer Rockfestival - Vorverkauf gestartet

Bei den Rockfreunden Rengsdorf laufen die Vorbereitungen für das Rengsdorfer Rockfestival am 29. und 30. Juli. Dieses Jahr unter anderem mit Axxis, Bullet, Vintage Caravan, Thilo Distelkamp und einer John Diva XXL Show auf Hochtouren. Der Online-Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen ist gut angelaufen.

Beim Rockfestival in Rengsdorf herrscht immer gute Stimmung. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Das Rengsdorfer Rockfestival geht in die 36. Runde und gehört somit zu den ältesten Open-Air Festivals in Deutschland. Gerade in Zeiten in denen viele kleine Festivals ums Überleben kämpfen, gelingt es den Rockfreunden Rengsdorf immer wieder ein überregional bekanntes, hochkarätiges Festival mit national und international bekannten Künstlern auf die Beine zu stellen – und das Ganze zu fairen Preisen, was will man mehr??

Das Lineup 2016 kann sich sehen lassen: So rocken am Freitag zunächst Voodoo Vegas (UK), die die Rockfreunde im Jahr 2014 auch beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied durch ihren Auftritt unterstützten. Nach den umjubelten Auftritten beim Neuwieder Deichstadtfest und dem letztjähren Rockfestival kommen John Diva & The Rockets of Love aus San Diego dieses Mal im XXL-Format zurück. Mit der Unterstützung von Cheerleadern und einer großen Pyro-Show wollen die Jungs am 29. Juli nochmal eins draufsetzen und die großen Hits der weltweit angesagtesten Rockbands auf die Bühne bringen.

Am Samstag dominieren Originale auf der Open-Air-Waldbühne: Mehr als 25 Jahre im Geschäft, unzählige Shows und erfolgreiche Alben und noch immer lodert die Flamme der Leidenschaft in ihnen – AXXIS auf dem Rockfestival. 1989 begann die Geschichte mit „Kingdom Of The Night“, führte über Shows im Vorprogramm von BLACK SABBATH bis hin zum erneuten Charterfolg mit „Kingdom Of The Night II“ (2014). Das junge Trio THE VINTAGE CARAVAN aus dem musikalisch eher unscheinbaren Island hat seit 2014 die Rock-Szene aufgewirbelt. Oskar, Alex und Gaui zelebrieren Classic Rock auf höchster Authentizitätsstufe und konnten vor allem auf der Tour mit den Label-Kollegen BLUES PILLS aber auf vielen Festivals 2015 mächtig absahnen. LSD für die Ohren! Wer BULLET schon einmal live erleben durfte der weiß seitdem, dass diese Band abliefert und vollstreckt! Und das IMMER! Selbst die Jungs von Airbourne hatten BULLET zum Vorbild.



Die Entscheidung gegen gesellschaftliche Konventionen und für ein Leben im Dienste ihrer Herzensangelegenheit, des urtümlichen Heavy Metal und Hard Rock der späten 70er und frühen 80er, wurde mit Charterfolgen und erfolgreichen Touren gekrönt. Als Special Guest erwarten wir Thilo Distelkamp – Singer und Songwriter und Frontmann der Band Prison Mind.

Einlass: Freitag 19 Uhr, Samstag, 18 Uhr Tickets: Freitag VVK 10 Euro, Samstag VVK 29 Euro, Kombi-Ticket: VVK: 35 Euro (zzgl. VVK Gebühren) Veranstalter: Rockfreunde Rengsdorf e.V. Vorverkauf und weitere Infos unter: www.rockfreunde.de.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rengsdorfer Rockfestival - Vorverkauf gestartet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Dierdorf. Viele Vereine aus der Stadt und den Stadtteilen beteiligen sich an dem Markt. Die Landfrauen, der DRK-Ortsverein, ...

Tibetfreunde Westerwald laden ein zur Film-Matinée nach Hachenburg

Hachenburg. Am Samstag, 10. Dezember, findet der Internationale Tag der Menschenrechte statt. "In Zeiten des Ukrainekrieges ...

Stimmungsvoller mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Emmerichenhain

Emmerichenhain. Das Ambiente könnte nicht besser gewählt sein. Ein attraktiv gestalteter öffentlicher Platz, der „Laurentiusplatz“ ...

Kuno Wagner jazzt im b-05 pop-up Café in Montabaur

Montabaur. Das Trio spielt in der Besetzung Gitarre (Kuno Wagner), Bass (Patrik Leuschner) und Schlagzeug (Timothy James ...

Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt Sila Award 2023 aus

Region. Der Sila Award ist mit insgesamt 3.300 Euro dotiert. Bereits zum dritten Mal schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz ...

Die Gruppe‘93 - Bildende Künstler Neuwied feiert bald 30. Jubiläum

Neuwied. Für den Kreis und die Stadt Neuwied ist die Künstler-Gruppe‘93 bedeutsam, da sie mit regelmäßigen Ausstellungen ...

Weitere Artikel


Jugendliche Missetäter in Neunkhausen?

Neunkhausen.Am 25. Juni meldete sich ein Anwohner aus dem Lärchenweg in Neunkhausen und teilte den Diebstahl seines Rollers ...

Körperverletzungen nach Kirmes und Vorfahrtmissachtung

Caan. Am 25. Juni um 2.55 Uhr kam es auf der Kirmes in Caan zu einer verbalen Streitigkeit zwischen zwei jungen Männern. ...

Tatkräftige Feuerwehrleute befreiten Kastenwagen

Niedererbach. Was war passiert? Der Fahrer eines Kastenwagens wollte mit seinem Fahrzeug einen Feldweg entlang fahren, der ...

Abenteuer beginnen im Kopf: Bücher lesen und gewinnen

Hachenburg. Wie im letzten Jahr wird es wieder einen Wanderpokal geben. Die angemeldete Klasse mit den meisten erfolgreichen ...

Seit 30 Jahren SHG-MS-Gruppe Dierdorf-Puderbach-Selters

Dierdorf. Zu diesem Anlass traf man sich im evangelischen Gemeindehaus in Dierdorf mit vielen offiziellen Gästen. Für den ...

Gespräch zum Thema Windkraft in Berlin mit Gegnern und der Politik

Kreisgebiet/Berlin. Die Bürgerinitiative aus dem Kreis Altenkirchen (BI) war durch Christel Hussing, Jürgen Naskrent, Werner ...

Werbung